animal-health-online®
Redaktion Grosstiere

Zwischenablage01 powered by ...
T O P N E W S ►

Legehennenbestand EU-weit rückläufig

(ZMP) – In der Europäischen Union gehen die Hennenbestände seit Mitte des vergangenen Jahres zurück. Inzwischen lassen sich die Hennenzahlen verlässlich bis März 2006 prognostizieren: Dann werden in der EU-25 rund 318 Millionen Hennen eingestallt sein, knapp sieben Prozent weniger als zwölf Monate z …

Ganze Meldung lesen ...

NRW: Milchviehbetriebe werden immer größer

Düsseldorf (aho) – Die Zahl der Betriebe mit Milchviehhaltung in Nordrhein-Westfalen ist seit 1980 von 43.900 um rund drei Viertel auf 10.500 im Jahr 2003 zurückgegangen. Wie das Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik mitteilt, verringerte sich die Zahl der Milchkühe im gleichen Zeitraum um …

Ganze Meldung lesen ...

Deutschlands Schweinebestände sind zu klein

L P D – Von industriellen Strukturen ist die Tierhaltung in Deutschland meilenweit entfernt. Im Vergleich mit den übrigen Mitgliedsländern der EU rangieren die durchschnittlichen Bestandsgrößen in der Rinderhaltung nach Angaben des Landvolks Niedersachsen gerade noch im Mittelfeld, in der Schweineha …

Ganze Meldung lesen ...

Tierhalter hoffen auf „Rückenstärkung durch die Politik“

L P D – Auf mehr „Schwung und Rückenstärkung“ durch die Politik hofft die deutsche und insbesondere niedersächsische Veredelungswirtschaft nach einem Regierungswechsel in Berlin. Dies wurde auf dem Veredlungstag von Landvolk Niedersachsen und Deutschen Bauernverband in Lingen deutlich. Korrekturen m …

Ganze Meldung lesen ...

Bauern investieren wieder mehr in Ställe

L P D – Nach den besseren Betriebsergebnissen im abgelaufenen Wirtschaftsjahr packen die Bauern jetzt offenbar wieder stärker längst fällige Investitionen an. Nach Angaben des Landvolks Niedersachsen kann die Niedersächsische Landgesellschaft (NLG) seit geraumer Zeit einen Anstieg der baulichen Inve …

Ganze Meldung lesen ...

Immer weniger Milchkühe in Deutschland

(lid) – Der Strukturwandel in der deutschen Milchviehhaltung hält weiter an. Im November 2004 wurden noch 4,3 Millionen Milchkühe gezählt, das waren 1,7 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Auch die Zahl der Milchproduzenten ist in den letzten Jahren kontinuierlich gesunken. Im November 2004 wurden i …

Ganze Meldung lesen ...

Milchleistung blieb stabil

L P D – Auf sehr hohem Niveau ist die Milchleistung der niedersächsischen Kühe stabil geblieben. Das geht nach Angaben des Landvolks Niedersachsen aus den Ergebnissen der Milchleistungsprüfung für das gerade abgelaufene Kontrolljahr (1.10. bis 30.9.) hervor. Danach gaben die insgesamt knapp 641.000 …

Ganze Meldung lesen ...

Zahl der Bauerhöfe weiter gesunken

L P D – Der Strukturwandel in der Landwirtschaft hat sich auch in den vergangenen Jahren unvermindert fortgesetzt. Im Jahr 2003 gab es nach Informationen des Landvolks Niedersachsen bundesweit noch 421.400 Betreibe. Gegenüber 1999 nahm die Zahl der Bauernhöfe um 10,7 Prozent ab, damals erm …

Ganze Meldung lesen ...

EU-Rinderhalter stocken ihre Herden weiter ab

Hannover (aho) – Die Landwirte in der Europäischen Union (EU) halten immer weniger Rinder. Die seit Mitte der neunziger Jahre anhaltende Abstockung hat sich auch im vergangenen Jahr fortgesetzt, allerdings scheint sich der Trend etwas abzuschwächen, berichtet der Landvolk-Pressedienst nach einer ak …

Ganze Meldung lesen ...

EU-Rinderhalter stocken immer mehr Tiere ab

LPD – In der EU werden immer weniger Rinder gehalten. Seit 1995 haben die europäischen Rinderhalter ihre Herden kontinuierlich abgestockt, berichtet der Landvolk-Pressedienst in Hannover nach einer aktuellen Statistik von Eurostat. 1994 zählten die Statistiker noch insgesamt 84,52 Millionen Rinder i …

Ganze Meldung lesen ...

Deutsche Schafhalter stocken Bestände ab

L P D – Viele Feinschmecker schwören auf Lammrücken in Kräuterkruste oder Lammkoteletts vom Grill. Auch in der Landschaftspflege leisten Schafe viele wertvolle Dienste, gleichwohl sind die Schafbestände seit Anfang der neunziger Jahre in Deutschland rückläufig, berichtet der Landvolk-Pressedienst. S …

Ganze Meldung lesen ...

Wissenschaftler fordern Entschärfung überzogener Umweltvorschriften

L P D – Für die landwirtschaftliche Tierhaltung bietet der Standort Deutschland zurzeit düstere Perspektiven. Wissenschaftler befürchten nach Angaben des Landvolks Niedersachsen, dass die Fleischerzeugung in Deutschland zurückgeht und ins Ausland abwandert, weil sich aufgrund hoher Umwelt- und Tiers …

Ganze Meldung lesen ...

Immer weniger Milchkühe

(ZMP) – In Deutschland wurden bei der Viehzählung Anfang Mai dieses Jahres noch gut 4,36 Millionen Milchkühe gezählt, das entspricht einem Minus gegenüber dem Vorjahr um 1,4 Prozent. Noch nie zuvor hat es hierzulande so wenig Milchkühe gegeben. Der Rückgang der Milchkuhbestände setzte sich damit zw …

Ganze Meldung lesen ...

EU-Erweiterung: Schweinebestand wächst um ein Viertel

(ZMP) – Mit der Erweiterung der Europäischen Union zum 1. Mai 2004 wird der EU-Schweinebestand um gut 32 Millionen Tiere oder rund 26 Prozent auf dann fast 154 Millionen Tiere wachsen. Durch den Beitritt zur EU dürfte der Agrarsektor der Beitrittsländer einen gewaltigen Strukturwandel erleben: Viele …

Ganze Meldung lesen ...

21. Vechtaer Veterinär-Symposium richtungsweisend

Vechta (bela-pharm) – Tierernährung und Tiergesundheit sind die Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Tierproduktion. Aus diesem Grund haben die Tierarzneimittelfabrik bela-pharm GmbH & Co. KG als Hersteller und Anbieter von veterinärpharmazeutischen Spezialitäten und die Biochem GmbH als Anbie …

Ganze Meldung lesen ...

Rindvieh herrscht auf Europas Höfen vor

L P D – Die Viehhaltung und vor allem das Rindvieh spielt in der europäischen Landwirtschaft eine ganz entscheidende Rolle: Auf jedem zweiten der ungefähr 6,8 Millionen Höfe in der Europäischen Union werden Tiere gehalten, und jedes zweite Tier ist ein Rind. Das hat nach Angaben des Landvolkverbande …

Ganze Meldung lesen ...

Weniger Rinder – mehr Schweine

L P D – Der Abbau der niedersächsischen Rindviehbestände hält weiter an. Dagegen hat die Zahl der Schweine wie bereits im vergangenen Jahr weiter zugenommen. Das geht nach Angaben des Landvolkverbandes aus den vorläufigen Ergebnissen der jüngsten Viehzählung des niedersächsischen Landesamtes für Sta …

Ganze Meldung lesen ...

Niemeyer beklagt Politik voller Widersprüche

L P D – Die von der Bundesregierung geplanten Änderungen insbesondere im Steuer- und Sozialbereich werden nach Schätzungen des Landvolkverbandes allein in der niedersächsischen Landwirtschaft und im Gartenbau zu einem Verlust von mehreren tausend Arbeitsplätzen führen. Einerseits gingen die Einnahme …

Ganze Meldung lesen ...

Österreich: Schweinebestand leicht gestiegen

(ZMP) – Der Schweinebestand in Österreich ist innerhalb eines Jahres um 2,9 Prozent auf insgesamt 3,38 Millionen Tiere aufgestockt worden; dies ergab die jüngste Zählung vom 1. Juni 2002. Insbesondere der Anteil an Mastschweinen fiel mit 1,18 Millionen Stück um 5,8 Prozent größer aus als vor Jahres …

Ganze Meldung lesen ...

„Massentierhaltung“ – ein Feindbild?

(ZDS) – Das Unwort „Massentierhaltung“ kursiert in aller Munde, ohne jemals klar definiert worden zu sein. Es ist eine griffige „Adresse“ für Vorwürfe aller Art und gleichzeitig ein beliebtes Feindbild für Kritiker der modernen Tierhaltung. Z.B. wirft der BUND der Bundesregierung in seiner jüngst …

Ganze Meldung lesen ...

Pages: 1 2 3 4 5

Pages: 1 2 3 4 5


Suche



Datenschutzerklärung

TOPIC®-Klauen-Emulsion und Gel: Bei Mortellaro Präparate ohne Wartezeit einsetzen! DSC_0014

Die Folgen der kastrationslosen Ebermast: Ungenießbares Eberfleisch stört das Vertrauen der Verbraucher

Fragen und Antworten zur 16. Novelle des Arzneimittelgesetzes.

Antibiotikaverbräuche in Human- und Veterinärmedizin: Was ist viel & Und wer verbraucht "viel"?



logo-rathjens

Topic-Logo

tierbestand12-13

Penisbeißen in der Ebermast: ... sofort rausnehmen, sonst ist da die Hölle los! Penis_Zeller_Beringer_02

Das arttypische Verhalten der Eber sorgt für Unruhe in der Ebermast.



Bis zu 1 % ungenießbare Stinker: 24.000.000 kg Schweinefleisch in die Tonne?

Antibiotikaverbräuche in der Tierhaltung: Genau hinschauen lohnt sich

Tunnelblick: Stinkefleisch ist nicht das einzige Problem der Ebermast

Eberfleisch mit Geschlechtsgeruch: "Ich befürchte, dass der Fleischkonsum schleichend zurückgeht"


gesundheit

Interaktive Tierseuchenkarte




Isofluran-Gasnarkose
Ferkelkastration, Ebermast, Eberimpfung
Verbraucherschutz: Paratuberkulose & Morbus crohn
Toxoplasmose bei Schweinen, Geflügel und Menschen
Botulismus
Morbus Crohn durch Mykobakterien: Ein Verdacht wird zur Gewissheit
Topic®-Emulsionspray und Gel decken ab, lösen Verkrustungen, trocknen aus und sind gegen Bakterien und Pilze konserviert. Die Topic®-Produkte neutralisieren den tierspezifischen Eigengeruch und Gerüche von Entzündungssekreten z.B. beim Zwischenschenkelekzem, Sommerekzem, Kannibalismus, Mauke, Huf- oder Klauenveränderungen. Der versorgte Bereich wird so für Insekten (Fliegen) wenig attraktiv. Die Emulsion und das Gel können auch unter Verbänden und im Zwischenschenkelbereich von Kühen eingesetzt werden.

Zoonosen



Beliebte Beiträge



Morbus Crohn & ParaTb



Prof. Borody im Interview bei YouTube.