animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Sind Mischlingshunde wirklich gesünder?

(aho) Ziel einer wissenschaftlichen Untersuchung am Institut Tierzucht und Genetik der Vet. Universität Wien war es, die landläufige Meinung, dass Mischlingshunde grundsätzlich gesünder sind, im Rahmen einer epidemiologischen Studie zu überprüfen. Dazu wurden die Krankenakten von 5382 Hunde (davon 4070 Rassehunde und 1312 Mischlinge) aus dem Archiv einer Wiener Kleintierklinik usgewertet. Erfasst wurden folgende Patienten- und Krankheitsdaten: Alter, Geschlecht, Diagnose, Therapie, Verlauf der Erkrankung, Todesalter.

Folgende Ergebnisse wurden gefunden: Mischlinge waren in der höheren Alterklasse überrepräsentiert und zeigten ein etwas höheres durchschnittliches Todesalter. Bei Mischlingen wurden häufiger Euthanasien und seltener Operationen durchgeführt. Mischlingsrüden waren häufiger kastriert.

Ein Hinweis auf eine geringere Erkrankungschance, die sich durch einen Heterosiseffekt erklären liess, zeigte sich nur bei wenigen Erkrankungen so bei Enteritis, Gastritis, Gastroenteritis, Pankreatitis, Pharyngitis, Stomatitis, Tonsillitis, Abszessen und Atheromen und hier auch nur im höheren Alter. Bei anderen Erkrankungen, wie verlängertes Gaumensegel, Diskopathien, Hüftgelenksdysplasie, Kreuzbandriss, Legg Calve Perthes Erkrankung, Panostitis, Patellaluxation, Distichiasis und Entropium, bei denen für Rassehunde eine höhere Erkrankungschance errechnet wurde, ließ sich diese mit einem höheren Anteil extremer Körperformen bei bestimmten Rassen erklären bzw. beruhte auf einer Auswahlverzerrung im vorliegenden Datenmaterial, die sich u.a. aus einer höheren Bereitsschaft zu kostspieligen tierärztlichen Interventionen bei den Besitzern von Rassehunden ergab.

Die Meinung der grundsätzlich besseren Gesundheit von Mischlingshunden liess sich somit nicht bestätigen.

Stromberger Karin: Genetisch-epidemiologische Untersuchungen ausgewählter Erkrankungen beim Hund – Vergleich Rassehunde – Mischlinge Dissertation am Institut für Tierzucht und Genetik der Vet. Univ. Wien.

Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernhrung