animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

In der prallen Sonne: Hund im Kofferraum durch Polizei befreit

[Polizeifoto: dem Tod entronnen] Minden (aho) – Polizeibeamte der Mindener Wache befreiten am Mittwochnachmittag einen Hund, der bei prallem Sonnenschein im Auto saß. Zwei aufmerksame Passanten hatten den Stafford-Terrier am frühen Nachmittag im Kofferraum eines VW-Golf entdeckt. Das Tier hechelte bereits sehr stark und war „apathisch“. Den alarmierten Polizeibeamten erklärte eine Zeugin, dass der PKW seit mindestens 30 Minuten unter ständiger Sonneneinstrahlung auf dem Parkplatz stand. Trotz der beiden spaltbreit geöffneten Seitenscheiben erhielt das Tier bei 28 Grad Lufttemperatur nicht genügend Luft. Den Beamten gelang es, die Fahrertür zu öffnen und den Hund zu befreien. Er erhielt zunächst frisches Wasser, über eine im Auto gefundene Telefonnummer konnte der Hundebesitzer erreicht werden. Ihn erwartet eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung