animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Keine Lösung für Velberter Tierheim in Sicht

Velbert (aho) – Das vom Veterinäramt Mettman wegen gravierender baulicher, personeller und hygienischer Probleme geschlossene Tierheim in Velbert lässt sich gegenüber den Behörden durch einen Anwalt vertreten. Bisher soll es keinen direkten Kontakt zum Vorstand gegeben haben. Das Veterinäramt hatte eine runden Tisch mit allen Beteiligten vorgeschlagen. Drei Mitarbeiter kümmern sich nach Angaben aus der Kreisverwaltung dort um die Lösung der Probleme.

1 Kommentar, Kommentar oder Ping

Reply to “Keine Lösung für Velberter Tierheim in Sicht”

Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernhrung