animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Frankreich: Tollwut bei einen Hundewelpen aus Marokko

La Roche-sur-Yon (aho) – Bei einem drei Monate alten Hundewelpen, der am 1. August aus Marokko nach Frankreich unter noch nicht endgültig geklärten Umständen importiert wurde, hat das Pasteur-Institut nach dem Verenden Tollwut festgestellt. Wie die Verwaltung der Präfektur Vendee in La Roche-sur-Yon jetzt offiziell mitteilte, waren bei dem Tier Veränderungen im Verhalten aufgetreten. Am 7. August war der Welpe dann verendet.

In der Region Pays de la Loire wurden bisher 24 Personen ermittelt, die Kontakt zu dem Welpen hatten. Die Präfekturverwaltung warnte eindringlich vor dem Import von Hunden aus Tollwutendemiegebieten.

2 Kommentare, Kommentar oder Ping

Reply to “Frankreich: Tollwut bei einen Hundewelpen aus Marokko”

Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung