animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Krankenhausreif: Hund fällt Frau an; Hund von Polizei erschossen

zaehne_maulHeinsberg-Karken (aho) – Gegen Mittag wurde am Ortseingang Karken (NRW) eine Frau (52) von dem Hund, den sie selbst führte, angefallen. Dabei erlitt sie schwere Verletzungen an Arm und Gesicht. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Uni-Kinikum nach Köln geflogen.

Der Hund musste von eintreffenden Polizeibeamten – nach Vollsperrung der Straße – in einem Grünstreifen erschossen werden, da nicht auszuschließen war, dass das Tier noch weitere Personen angriff.

Über die Umstände, die zu dem Unglücksfall geführt haben, können derzeit keine Angaben gemacht werden. Die Ermittlungen hierzu dauern an. Das Tier soll nach ersten Erkenntnissen dem Freund der Frau, einem Niederländer, gehört haben.

Das Ordnungsamt der Stadt Heinsberg wurde über den Fall in Kenntnis gesetzt.

Reply to “Krankenhausreif: Hund fällt Frau an; Hund von Polizei erschossen”

Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernhrung