animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Krankenhausreif: American Staffordshire verletzt Kind schwer

Eschborn – (aho) – Ein entlaufener American Staffordshire hat einen neunjährigen Jungen in Eschborn auf einen Spielplatz angefallen und mehrfach in den Kopf gebissen. Das Opfer wurde stark blutend in ein Krankenhaus gebracht. Der Hundehalter konnte für den Rüden keine Papiere vorweisen. In Hessen müssen sich die Halter von Kampfhunden registrieren lassen und strenge Auflagen erfüllen – unter anderem müssen sie einen sogenannten „Hundeführerschein“ machen. Das Tier wurde von der Polizei beschlagnahmt.

1 Kommentar, Kommentar oder Ping

Reply to “Krankenhausreif: American Staffordshire verletzt Kind schwer”

Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernhrung