animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Rhein-Sieg-Kreis: Veterinäramt löst Hundehaltung in Hennef auf

Rhein-Sieg-Kreis (ke) – Das Veterinäramt des Rhein-Sieg-Kreises hat heute (01. Februar 2016) eine Hundehaltung in Hennef aufgelöst. Am gestrigen Sonntag erreichte die Veterinärinnen und Veterinäre per E-Mail eine entsprechende Tierschutzanzeige.

Eine am heutigen Vormittag sofort durchgeführte Überprüfung vor Ort brachte erhebliche Missstände zum Vorschein, insbesondere die hygienischen Verhältnisse waren mangelhaft.

Die insgesamt 22 Hunde sowie eine Katze mussten der Tierhalterin wegen nicht artgerechter Haltung und Pflege fortgenommen werden. Sie wurden zunächst einmal im Tierheim untergebracht.

Sechs der Hunde haben eine Hinterhandlähmung und können sich nur sehr eingeschränkt fortbewegen. Sie werden noch heute an einen Tierschutzverein abgegeben, der auf den mit der Behinderung verbundenen besonderen Betreuungsbedarf spezialisiert ist. Das für den Verein zuständige Veterinäramt wurde durch das Kreisveterinäramt informiert und wird die Unterbringung in dem neuen Zuhause überprüfen.

Reply to “Rhein-Sieg-Kreis: Veterinäramt löst Hundehaltung in Hennef auf”

Suche







aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung