animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

NRW: Industrielle Katzenfutterproduktion 2015 um 11,4 Prozent gestiegen

katze_02_k.jpgDĂĽsseldorf (IT.NRW) – Im Jahr 2015 wurden in Nordrhein-Westfalen rund 56 500 Tonnen Katzenfutter industriell hergestellt. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt anlässlich des internationalen Tages der Katze (8. August 2016) mitteilt, waren das 5 800 Tonnen oder 11,4 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Der Absatzwert der Jahresproduktion war mit 82,9 Millionen Euro um 5,6 Millionen Euro oder 7,2 Prozent höher als im Jahr 2014. Der durchschnittliche Absatzwert je Kilogramm war im vergangenen Jahr mit 1,47 Euro um fĂĽnf Cent niedriger als 2014.

2015 wurden bundesweit 556 000 Tonnen Katzenfutter im Wert von 871 Millionen Euro produziert; der Anteil des in Nordrhein-Westfalen hergestellten Katzenfutters an der Gesamtmenge betrug 10,2 Prozent.

Von Januar bis März 2016 wurden in Nordrhein-Westfalen 13 400 Tonnen Katzenfutter (-1,6 Prozent gegenüber Januar bis März 2015) im Wert von 19,6 Millionen Euro (-2,6 Prozent) hergestellt.

Von den in der Produktionserhebung erfassten Betrieben von Unternehmen (mit mindestens zehn Beschäftigten) gaben neun Betriebe an, u. a. auch Katzenfutter zu produzieren. (IT.NRW)

Reply to “NRW: Industrielle Katzenfutterproduktion 2015 um 11,4 Prozent gestiegen”

Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung