animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Zehn Hundewelpen in Pkw entdeckt

Frankfurt (Oder) (ots) – Am Montagabend entdeckten Bundespolizisten zehn Hundewelpen ohne erforderliche Papiere im Kofferraum eines Renaults auf der Bundesautobahn 12.

Gegen 17:15 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen in Dänemark zugelassenen Renault Captur aus Polen kommend an der Anschlussstelle Frankfurt Oder-West. Der 22-jährige niederländische Fahrer war mit drei mitfahrenden 18- und 19-jährigen Dänen in Richtung Berlin unterwegs.

Im Koffer- und im Fu√üraum des Renaults entdeckten die Beamten insgesamt zehn Hundewelpen, die augenscheinlich der Rasse American Pit Bull zuzuordnen waren. Der Fahrer und seine Begleiter konnten weder Transport- noch Impfpapiere f√ľr die Tiere vorlegen.

Die Beamten stellten die Hundewelpen sicher und √ľbergaben diese im Anschluss an ein Frankfurter Tierheim. Gegen den Fahrer und seine Begleiter wurden Ermittlungsverfahren wegen des Versto√ües gegen das Hundeverbringungs-und einfuhrbeschr√§nkungsgesetz eingeleitet.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnten die vier Männer ihre Reise fortsetzen.

Reply to “Zehn Hundewelpen in Pkw entdeckt”

Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernšhrung