animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Wissenschaftler: Infektion mit dem Katzenparasiten Toxoplasma gondii kann Selbstmordneigung fördern

[Abb.: Toxoplasma im Gehirn]
Baltimore (USA) – Eine Infektion mit dem Katzenparasiten Toxoplasma gondii kann das Selbstmordrisiko bei Frauen erhöhen. Das berichten jetzt Mediziner der University of Maryland Medical Center in Baltimore im Fachjournal „Archives of General Psychiatry”. Grundlage fĂĽr ihre Studie waren die Gesundheitsdaten von mehr als 45.000 dänischen MĂĽttern, die zwischen 1992 und 1995 ein Kind zur Welt brachten und deren Nachwuchs auf T. gondii untersucht wurde.

Ganze Meldung lesen ...

Der Katzenparasit Toxoplasma gondii

Ganze Meldung lesen ...

Der Katzenparasit Toxoplasma gondii (engl.)

Ganze Meldung lesen ...

Wissenschaftler: Katzenparasit Toxoplasma gondii steigert das Hirntumorrisiko beim Menschen

[Bildquelle: Dr. Laurent Hermoye]
Montpellier (aho) – „Unsere Ergebnisse sind ausreichend, um zu behaupten, dass Toxoplasma gondii das Risiko, einen Gehirntumor zu entwickeln, fördert“. Mit dieser Aussage wird Frederic Thomas vom Institut „CNRS“ (Centre national de la recherche scientifique) in Montpellier von der britischen Zeitung Daily Mail zitiert.

Ganze Meldung lesen ...

So entwickelt sich der Katzenparasit toxoplasma gondii (engl.)

Weitere Informationen hier.

Ganze Meldung lesen ...

Katzenparasit „Toxoplasma“: Wissenschaftler klären Verbindung zu Schizophrenie

[Bild: Toxoplasma im Gehirn] Leeds (aho/lme) – Eine Reihe von Studien belegen den Zusammenhang einer Infektion mit dem Katzenparasiten Toxoplasma gondii und psychiatrischen Erkrankungen wie Schizophrenie. Britische Wissenschaftler berichten jetzt im Fachjournal „PLoS ONE“, dass der Parasit Dopamin-produzierende Gehirnzellen befällt und ein Enzym produziert, welches zur Dopamin-Synthese notwendig ist. Dopamin steuert bei Menschen die Stimmung, das Sozialverhalten, Motivation und den Schlaf. Arzneimittel, die bei Schizophrenie eingesetzt werden, dämpfen die Wirkung von Dopamin und lindern so Halluzinationen und Wahnvorstellungen.

Die Wissenschaftler sehen auch eine Verbindung zu Parkinson, dem Tourette–Syndrom und dem Aufmerksamkeits-Defizit / Hyperaktivitäts-Syndrom (ADHS).

Ganze Meldung lesen ...

Katzenparasit Toxoplasma kann fĂĽr Schizophrenie verantwortlich sein

Silver Spring (aho) – Erneut zeigen Wissenschaftler den Zusammenhang zwischen einer Infektion mit dem Katzenparasiten Toxoplasma gondii beim Menschen und schweren psychischen Erkrankungen auf.

Ganze Meldung lesen ...

Immer mehr Belege: Katzenparasit kann Schizophrenie beim Menschen auslösen

Wuhan (aho) – Immer mehr Wissenschaftler veröffentlichen Belege fĂĽr einen Zusammenhang zwischen einer Infektion mit dem Katzenparasiten Toxoplasma gondii und psychischen Erkrankungen beim Menschen. So jetzt auch chinesische Wissenschaftler der Universität von Wuhan. Sie fanden bei Patienten die an Schizophrenie oder an affektiven Störungen litten, deutlich häufiger Antikörper gegen Toxoplasma gond …

Ganze Meldung lesen ...

Katzenparasit Toxoplasma gondii kann Schizophrenie und Psychosen befördern

Aarhus (aho/lme) – Werden Kinder noch im Mutterleib oder kurz nach der Geburt mit dem Katzenparasiten „Toxoplasma gondii“ infiziert, so haben sie ein deutlich erhöhtes Risiko bis zum Alter von 18 Jahren an Schizophrenie, Psychosen und affektiven Störungen zu erkranken. Das berichten dänische Wissenschaftler Universität von Aarhus jetzt in einer Online – Veröffentlichung der Fachzeitschrift „Biolog …

Ganze Meldung lesen ...

Experten: Katzenparasit fĂĽr psychotische Erkrankungen bei Menschen verantwortlich

London (aho/lme) – Erneut stellen Wissenschaftler einen Zusammenhang zwischen dem Katzenparasiten Toxoplasma gondii und psychotischen Störungen beim Menschen her. Dr. Joanne Webster und weitere Wissenschaftler vom Imperial College in London wiesen nun erstmals in Tierversuchen nach, dass auch Arzneimittel, die gegen den Parasiten wirken, psychotische Störungen lindern können, sofern diese im Zusam …

Ganze Meldung lesen ...

Wissenschaftler: Zecken können Toxoplasma gondii übertragen

Lublin, Puławy, Szczecin (aho) – Polnischen Wissenschaftlern ist es gelungen, den Katzenparasit Toxoplasma gondii in Zecken (Ixodes ricinus) nachzuweisen und von den Zecken auf Mäuse zu ĂĽbertragen. Sie hatten fĂĽr ihre Versuche Zecken in Wäldern im Nordwesten Polens eingesammelt. Die Wissenschaftler sehen in ihren Befunden eine mögliche Erklärung fĂĽr die Verbreitung von Toxoplasma zwischen Tieren […]

Ganze Meldung lesen ...

Mediziner: Hunde – und Katzenwürmer können Heuschnupfen fördern

Isparta (aho) – Personen, die sich mit Spulwurmlarven von Hunden (Toxocara canis) und Katzen (Toxocara cati) infizieren, entwickeln weitaus häufiger eine „Allergische Rhinitis“ (Heuschnupfen) als Personen, die nicht mit den tierischen Parasiten infiziert sind. Zu diesem Thema berichteten kĂĽrzlich Mediziner der „Suleyman Demirel University School of Medicine“ in Isparta in der Fachzeitschrift „Amer …

Ganze Meldung lesen ...

Chronische Herzinsuffizienz: Welche Rolle spielt Toxoplasma gondii?

Kayseri (aho) – Der Katzenparasit Toxoplasma gondii%&% spielt möglicherweise eine Rolle bei der chronischen Herzinsuffizienz bei Menschen. Hierauf weisen Forschungsergebnisse hin, die tĂĽrkische Humanmediziner von der Erciyes Universität in Kayseri jetzt in der Fachzeitschrift „Journal of Medical Microbiology“ veröffentlichen. Die Wissenschaftler untersuchten 97 Patienten mit chronischer Herzinsuff …

Ganze Meldung lesen ...

Tasmanien: Schafhalter fordern energische MaĂźnahmen gegen streunende Katzen

Launceston Tasmania (aho) – Schaffarmer auf der zu Australien gehörenden Insel Tasmanien fordern eine bessere Kontrolle von streunenden Katzen, um weitere Massenaborte in ihren Schafherden durch den Katzenparasiten „Toxoplasma gondii“ zu verhindern. Wie die Zeitung „Tasmanian News“ in ihrer Sonntagsausgabe berichtet, verlangt die Tasmanian Farmers & Graziers Association von der Regierung ein Geset …

Ganze Meldung lesen ...

Das Füttern von rohem Fleisch erhöht Toxoplasmoserisiko

Ashford (aho) – Hundehalter, die ihren Tieren rohes Fleisch fĂĽttern, haben ein höheres Risiko, sich mit dem Parasiten Toxoplasma gondii zu infizieren. Dieses Ergebnis veröffentlichen britische Mediziner vom William Harvey Hospital in Ashford in einer Fachzeitschrift. Sie hatten 1897 schwangere Frauen mittels Blutprobe auf eine Infektion mit dem Parasiten untersucht und befragt. 9,1 Prozent der Blu …

Ganze Meldung lesen ...

Hunde mit nervösen Ausfallerscheinungen haben häufig Toxoplasmose

Umuarama / Botucatu (aho) – Bei Hunden mit nervösen Ausfallerscheinungen sollte der Tierarzt auch an eine Infektion mit dem Katzenparasiten Toxoplasma gondii denken. Wie brasilianische Wissenschaftler berichten, konnten sie in elf von 34 Gehirnen von Hunden mit nervösen Ausfallerscheinungen den Parasiten nachweisen. Beim Hund können vielerlei Symptome und krankhafte Veränderungen durch Toxoplasma …

Ganze Meldung lesen ...

HerzmuskelentzĂĽndungen durch Toxoplasmose bei Katzen

Edinburgh (aho) – Der Katzenparasit Toxoplasma gondii kann bei Katzen eine HerzmuskelentzĂĽndung hervorrufen, die sich per Ultraschalluntersuchung nachweisen lassen. Dies legt eine Fallstudie britischer Veterinärmediziner in der Fachzeitschrift „Journal of Feline Medicine & Surgery“ nahe. Die meisten Toxoplasmosen der Katze verlaufen symptomlos. Mögliche FrĂĽhsymptome sind Apathie, Appetitlosigkeit …

Ganze Meldung lesen ...

Kleintierpraxis: Toxoplasmen als Auslöser von Epilepsie bei Katzen

Dallas / Plainview (aho) – Bei Katzen, die epileptische Anfälle erleiden, sollte der Tierarzt auch an Veränderungen im Gehirn durch den Parasiten Toxoplasma gondii denken. Dies legt ein Bericht amerikanische Veterinärmediziner nahe, der jetzt in der Fachzeitschrift „Journal of Feline Medicine & Surgery“ veröffentlicht werden soll. Sie berichten ĂĽber eine achtjährige Katze, die wegen epileptischer …

Ganze Meldung lesen ...

Toxoplasmoseereger fĂĽr Schizophrenie verantwortlich

New York (aho/lme) – Werden ungeborene Kinder im Mutterleib mit Toxoplasmose-Erregern infiziert, so kann dies dafĂĽr verantwortlich sein, wenn sie als Erwachsene an Schizophrenie beziehungsweise schizophrenen Störungen leiden. Das berichten Wissenschaftler des New York State Psychiatric Institute in New York in einer Fachzeitschrift. Was genau die Ursache fĂĽr die erhöhte Rate schizophrener Erkrank …

Ganze Meldung lesen ...

Toxoplasmosegefahr: Rohes GeflĂĽgelfleisch nicht an Katzen verfĂĽttern

Beltsville (aho) – Katzenhalter sollten kein rohes Fleisch von FreilandgeflĂĽgel an Katzen verfĂĽttern. Sie können ihre Tiere hierdurch mit dem Parasiten Toxoplasma gondii infizieren. Dies ist einer Veröffentlichung amerikanischer Wissenschaftler des Landwirtschaftsministeriums in Beltsville (Maryland) im Fachjournal „Journal of Parasitology“ zu entnehmen. Sie hatten 188 HĂĽhner aus 14 Counties (Land …

Ganze Meldung lesen ...


Pages: 1 2 Next


Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung