animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Mann hetzte Hunde auf gehbehinderte Frau

Berlin (aho) – Aus nichtigem Anlass hat gestern Abend ein 48-jähriger Mann aus Berlin – Karlshorst einen Schäferhundmischling und einen Rottweiler auf eine gehbehinderte 63-Jährige gehetzt. Die Frau wollte kurz nach 20 Uhr in der Hönower Str. in Lichtenberg in ihr Auto steigen. Ihr Zwergrauhaardackel stand ohne Leine neben ihr. Der 48-Jährige näherte sich und forderte sie auf, ihren Dackel anzulei …

Ganze Meldung lesen ...

Gericht untersagt Hundehaltung wegen Rücksichtslosigkeit und mangelnder Zuverlässigkeit

DĂĽsseldorf (aho) – Mit Urteil vom 4. August 2005, dass den Beteiligten jetzt zugestellt wurde, hat der ein Richter des Verwaltungsgerichts DĂĽsseldorf (18. Kammer) die Klage einer jungen Frau abgewiesen, der von der OberbĂĽrgermeisterin der Stadt Mönchengladbach die Haltung ihres RottweilerrĂĽden untersagt worden ist. Es war im Vorfeld der Gerichtsentscheidung zu verschiedenen Zwischenfällen gekommen …

Ganze Meldung lesen ...

Schöppingen: Streunende Hunde töteten mehrere Kleintiere

Borken (aho) – In der Nacht zum Donnerstag liefen in Schöppingen zwei streunende Hunde auf ein GrundstĂĽck, rissen die StalltĂĽr eines Kaninchenstalls ab und töteten eine Häsin, die sie im Garten liegen lieĂźen. Bei den streunenden Hunden handelt es sich nach einem Bericht der Polizei Borken vermutlich um einen Rottweiler und einen Schäferhundmischling. Die Tiere wurden bereits gesehen, konnten jedo …

Ganze Meldung lesen ...

Entscheidung des Verwaltungsgerichts Koblenz zur Befreiung von der Hundesteuer

Koblenz (aho) – Der Ehemann einer schwerbehinderten Frau muss Hundesteuer zahlen. Dies entschied das Verwaltungsgericht Koblenz. Nachdem Mitarbeiter der Stadtverwaltung Bad Kreuznach festgestellt hatten, dass im Haushalt des Klägers ein nicht angemeldeter Rottweiler gehalten wird, verlangte die beklagte Stadt mittels Bescheid von dem Kläger 78,20 ¤ Hundesteuer. Hiergegen legte der Kläger Widerspr …

Ganze Meldung lesen ...

Hamburg: Kripo ermittelt gegen Tierheimchef Poggendorf

Hamburg (aho) – Das Landeskriminalamt ermittelt laut einem Bericht der Hamburger Morgenpost gegen den GeschäftsfĂĽhrer des Hamburger Tierschutzverein Wolfgang JĂĽrgen Poggendorf (69) wegen Erpressung. Oberstaatsanwalt RĂĽdiger Bagger bestätigte gestern die Ermittlungen gegenĂĽber der Morgenpost (MOPO). Und das soll nach MOPO-Informationen passiert sein: Im März war Tamara S. mit einem Rottweiler im Ti …

Ganze Meldung lesen ...

Hamburg: Kein Pardon fĂĽr „Kampfhunde“ +++ 600 EURO Hundesteuer

Hamburg (aho) – Nach den jĂĽngsten BeiĂźattacken zieht der Hamburger Senat die Daumenschrauben an. Die alte Hundeverordnung wird laut einem Bericht der in Hamburg erscheinenden Morgenpost (MOPO) durch ein neues, wesentlich schärferes Hundegesetz abgelöst, das auch den allgemeinen Leinenzwang beinhaltet. FĂĽr das neue Hundegesetz werden alle Vierbeiner laut MOPO klassifiziert. Je nach Gefährlichkeit …

Ganze Meldung lesen ...

Die Stadt Herten informiert ĂĽber Anleinpflicht von Hunden

Herten (aho) – Im Zusammenhang mit der Anleinpflicht von Hunden gibt es Unsicherheiten bei den BĂĽrgerinnen und BĂĽrgern in welchen Bereichen der Stadt und fĂĽr welche Rassen ein Leinenzwang besteht. Nachfolgend sind die entsprechenden gesetzlichen Grundlagen und Verordnungen aufgelistet. Die Stadtverwaltung Herten bittet um die Beachtung dieser Vorschriften: – Landeshundegesetz NRW: Generell sind …

Ganze Meldung lesen ...

Studie: HundefĂĽhrerschein fĂĽr alle Hundehalter

Berlin (aho) – Ob ein Hund gefährlich ist oder nicht, hängt in erster Linie vom Hundehalter ab und nicht von der Rasse, zu der er gehört. Das ergab eine Umfrage der Tierärztin Ricarda Häuser von der Freien Universität Berlin (FU). Die Gefährlichkeit eines Hundes ist vielmehr dann gegeben, wenn er ein eindeutig ĂĽberentwickeltes aggressives Verhalten zeigt. FĂĽr dieses Verhalten ist hauptsächlich sei …

Ganze Meldung lesen ...

Kassel: 5-jähriger Junge von Hund gebissen

Kassel (aho) – Heute gegen 11.45 Uhr wurde ein 5-jähriger Junge in der Kasseler Innenstadt von einem Hund in den Oberarm gebissen. Das Kind war in Begleitung seines Onkels, in der TreppenstraĂźe zu FuĂź unterwegs, als es in Höhe eines Schnellrestaurants zwei an einem Baum angebundene Rottweiler-Mischlinge passieren wollte. Dabei sprang einer der Hunde plötzlich den Jungen an und biss ihn in den O …

Ganze Meldung lesen ...

Freilaufender Hund beisst 2-Jährigen in den Kopf

MĂĽnchen (aho) – Ein freilaufender Hund hat am Montag in MĂĽnchen-Neuhausen einen zweijährigen Jungen angefallen und durch Bisse verletzt. Wie die Polizei MĂĽnchen berichtet, war die 25-jährige Mutter mit ihrem Sohn auf einem Spielplatz unterwegs. Als sie von dort nach Hause gehen wollte, lieĂź ihr Kind etwas fallen. Gerade als sie sich nach dem Gegenstand bĂĽckte, lief ein Hund auf das Kind zu und bis …

Ganze Meldung lesen ...

Hundehalter wegen fahrlässiger Tötung verurteilt

Stuttgart (aho) – Mit Beschluss vom 21. April 2004 hat der 2. Strafsenat des Oberlandesgerichts Stuttgart die Revision eines 35jährigen Hundehalters gegen seine strafgerichtliche Verurteilung wegen fahrlässiger Tötung verworfen. Am frĂĽhen Nachmittag des 14. Juli 2002 wollte der Angeklagte seine beiden 7 und 8 Jahre alten HĂĽndinnen (ein Rottweiler-/ Dobermann-Mischling und ein Berner Sennenhund/Bo …

Ganze Meldung lesen ...

Schwer verletzt: Wachhund griff 51-Jährigen an

Berlin (aho) – Ein 51-jähriger Mann aus Spandau ist in der vergangenen Nacht gegen 23 Uhr 25 von seinem eigenen Rottweiler-RĂĽden angegriffen und gebissen worden. Der Vorfall ereignete sich auf dem Gelände einer Baustofffirma im selben Bezirk. Ein 63-Jähriger Wachmann, der zusammen mit dem 51-Jährigen auf dem Gelände im Auftrag der Firma „nach dem Rechten sehen“ sollte, alarmierte Polizei und Feu …

Ganze Meldung lesen ...

Kampfhunde verletzen Dreijährige lebensgefährlich

Gotha/Erfurt (aho) Ein Rottweiler und ein Pitbull haben am Sonntagvormittag ein dreijähriges Mädchen im thĂĽringischen Gräfentonna bei Bad Langensalza lebensgefährlich verletzt. Die Kampfhunde, die dem Stiefvater des Mädchens gehörten und aus bisher ungeklärten GrĂĽnden frei herumliefen, stĂĽrzten sich auf das im Hof des Hauses spielende Kind und bissen rund zwanzig Mal zu, wie die Polizeidirektion G …

Ganze Meldung lesen ...

Verfassungsbeschwerde wegen gefährlicher Hunde teilweise erfolgreich

Karlsruhe (aho) – Der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts hat § 11 b Abs. 2 Buchstabe a Alternative 2 des Tierschutzgesetzes in der Fassung des (Bundes-)Gesetzes zur Bekämpfung gefährlicher Hunde vom 12. April 2001 in Verbindung mit § 11 der Tierschutz-Hundeverordnung vom 2. Mai 2001 sowie § 143 Abs. 1 des Strafgesetzbuchs, eingefĂĽgt durch das Gesetz vom 12. April 2001, fĂĽr mit Art. 12 Abs. …

Ganze Meldung lesen ...

Berlin: Schäferhund zerfleischt 7jährigem Jungen das Gesicht

Berlin (aho) – Ein Schäferhund hat am Mittwoch in Berlin-Steglitz einen siebenjährigen Jungen schwer verletzt. Wie die Polizei von Berlin weiter berichtet lief der Hund frei im Hof herum. Als das Kind MĂĽll zum Container bringen wollte, sprang das Tier den Jungen unvermittelt an und biss in sein Gesicht, wobei eine groĂźflächige Verletzung entstand. Danach lieĂź der Hund wieder von ihm ab. Der Vater …

Ganze Meldung lesen ...

Junge von Kampfhunden lebensgefährlich verletzt

Berlin / Höchberg (aho) – Ein siebenjähriger Junge ist am Sonntag in Höchberg (Bayern) von zwei Rottweilern lebensgefährlich verletzt worden. Wie die in Zeitung „Die Welt“ berichtet, war das Kind zusammen mit seiner Mutter und seinem vierjährigen Bruder auf dem Nachhauseweg vom Spielplatz, als plötzlich zwei frei herumlaufende Rottweiler auftauchten, den Jungen attackierten und sich in ihn verbiss …

Ganze Meldung lesen ...

Hund verursacht tödlichen Sturz vom Fahrrad

Heilbronn (aho) – Ein 34-jähriger Hundehalter ist vom Landgericht Ravensburg in einer Berufungsverhandlung am Freitag wegen fahrlässiger Tötung verurteilt worden. Wie die Zeitung „Heilbronner Stimme“ berichtet, hatte sein Rottweiler-Mischling „Chipsy“ im Juli vergangenen Jahres den Sturz einer 71-jährigen Radfahrerin verursacht. Die Frau hatte dabei so schwere Kopfverletzungen erlitten, dass sie k …

Ganze Meldung lesen ...

Stadt Bielefeld: Mischlingshund sichergestellt

Bielefeld (bi) – Am Mittwoch, 10. September, hat das städtische Ordnungsamt in enger Zusammenarbeit mit der Polizei einen Rottweilermischling im Stadtbezirk Stieghorst sichergestellt. Es handelt sich um einen Hund „bestimmter Rassen“ nach dem Landeshundesgesetz. FĂĽr diese Hunde ist eine ordnungsbehördliche Erlaubnis erforderlich. AuĂźerdem besteht eine Leinen- und Maulkorbpflicht. Vor der Sicherste …

Ganze Meldung lesen ...

Stadt Duisburg: Informationen zum Landeshundegesetz NRW

Duisburg (aho) – Nachdem am 1. Januar 2003 das Landeshundegesetz NRW (LHundG) in Kraft getreten ist, liegen inzwischen auch die Verwaltungsvorschriften vom 2. Mai 2003 vor. Im Vergleich zur frĂĽheren Landeshundeverordnung haben sich gravierende Ă„nderungen ergeben zu den Bereichen: „Rasselisten“, „Anleinpflicht“ und „ausfĂĽhrberechtigte Personen“. Das Ordnungsamt der Stadt Duisburg hat die wichtigst …

Ganze Meldung lesen ...

Wesenstests wissenschaftlich ausgewertet

Hannover (aho) – Im Rahmen einer Dissertation am Institut fĂĽr Tierschutz und Verhalten der Tierärztlichen Hochschule in Hannover wurden von Frau Dr. Angela Mittmann die Wesenstests von 415 Hunden der Kategorie 1 (American Staffordshire Terrier und Bullterrier sowie Hunde vom Pitbull-Typus) und Kategorie 2 (Rottweiler, Dobermann und Staffordshire Bullterrier) ausgewertet. In diesen Tests wurde auf …

Ganze Meldung lesen ...


Pages: Prev 1 2 3 ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Next


Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung