animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Vogelschutz: Jagd auf 900 Katzen

(aho) Neunhundert verwilderte Katzen sollen nach einem Beschluß des „House of Lords“ in London auf der britischen Insel Ascension im SĂŒdatlantik sterben, um seltene Seeschwalben zu schĂŒtzen. Die Katzen wurden von Siedlern irgendwann zwischen 1815 und 1820 auf die Insel gebracht, um Ratten zu jagen, die eher zufĂ€llig mit Schiffen auf die Insel kamen. Da es aber viel einfacher war, jun …

Ganze Meldung lesen ...

Wildkaninchen mit der Infrarotkamera ins Nest geschaut

(aho) Erstmalig gelang es Gießener Wissenschaftlern am Institut fĂŒr Tierzucht und Haustiergenetik, mittels Infrarot-Videotechnik die Geburt und das SĂ€ugeverhalten bei Wildkaninchen zu filmen. Die Aufnahmen beweisen, dass es bereits wĂ€hrend des Geburtsvorganges und unmittelbar nach der Geburt zu neuen Deckversuchen durch den anwesenden Rammler kommt. Es zeigte sich, dass die Überlagerung …

Ganze Meldung lesen ...

Blind durch Wurmlarven

(aho) Jedes Jahr erblinden in Australien bis zu zwanzig Kinder völlig oder teilweise durch Larven von SpulwĂŒrmern („Larva migrans“), die ihre Augen und ihr Gehirn schĂ€digen. Grund ist, dass Hundebesitzer ihre Tiere nicht sorgfĂ€ltig entwurmen und den Kot nicht entfernen. Bei einer Untersuchung von Kotproben, die Wissenschaftler in Hinterhöfen und Parks von zehn Vororten Sydneys gesam …

Ganze Meldung lesen ...

Reisen in die Tschechische Republik

(aho ) Die Botschaft der Tschechischen Republik teilt mit: „Lieber Tierfreund, falls Sie sich entschliessen, die Tschechische Republik mit Ihrem lieben Haustier zu besuchen, beachten Sie bitte Folgendes: Fuer Ihren touristischen nicht einen Monat ĂŒberschreitenden Aufenthalt in der Tschechischen Republik benoetigen Sie fuer Ihr fleischfressendes Haustier (Hund, Katze u.Ă€.) einen inter …

Ganze Meldung lesen ...

Pferde: Colitis X durch Antibiotika im Futter

(aho) Verschiedene Studien zur Entstehungsweise der Typhlocolitis (Colitis X) des Pferdes zeigen keine allgemeinen Anhaltspunkte bezĂŒglich der FĂŒtterung, Vorerkrankung oder Arzneimitteleinsatz bei den betroffenen Pferden. Es erkrankten Pferde nach den unterschied – lichsten Ereignissen, Behandlungen und Operationen. Die LetalitĂ€tsrate liegt weit ĂŒber 50%. Kanadische Wissenschaftler ber …

Ganze Meldung lesen ...

Kampfhund zerfleischt Kleinkind

(aho) FĂŒr ein deutsches Ehepaar ist der Urlaub auf Gran Canaria zum Horrortrip geworden. Beim Besuch eines befreundeten Landsmanns wurde die 20 Monate alte Tochter von einem Kampfhund zerfleischt. Die Kleine war unbemerkt in den Zwinger der insgesamt vier Hunde gelangt, dort wurde sie blutĂŒberströmt gefunden. Sie starb auf dem Weg ins Krankenhaus. Quelle: SAT.1 TEXT vom 19.03.2000, S …

Ganze Meldung lesen ...

Deutscher Reptilienschmuggler zu hoher Haftstrafe verurteilt

Perth, Australien / Frankfurt am Main (ots) – Die Umweltstiftung WWF-Deutschland ist besorgt ĂŒber die zunehmende Ausbeutung wilder Reptilien. Vor allem auf dem deutschen Markt steigt die Nachfrage nach seltenen Schlangen und Echsen. Viele der Exoten, die hier im Terrarium landen, sind in der Natur vom Aussterben bedroht und unterliegen dem Washingtoner ArtenschutzĂŒbereinkommen. Im westaustralis …

Ganze Meldung lesen ...

Feline Infektiöse AnÀmie: Mycoplasmen als Erreger identifiziert

(aho) „Haemobartonella felis“ gilt als Erreger der „Felinen Infektiösen AnĂ€mie“ (FIA) der Katze. Er lagert sich an der OberflĂ€che der roten Blutzellen an. Sie werden zerstört und es kommt in der Folge zu einer dramatischen Abnahme der Zahl der roten Blutzellen (hĂ€molytische AnĂ€mie). Die Katzen reagieren mit Fieber, Appetitlosigkeit, Abmagerung und Abgeschlagenheit. Die Übertragung soll …

Ganze Meldung lesen ...

Reisen in die Republik Slowenien

(aho ) Die Botschaft der Republik Slowenien teilt zur Einfuhr von Hunden und Katzen als Haustier in die Republik Slowenien mit: „Vorlaeufige Einfuhr von Kleintieren“ FĂŒr Hunde ist ein Impfpass erforderlich, der bescheinigt, dass Hunde gegen die Tollwut geimpft sind und seit der letzten Impfung nicht mehr als ein Jahr und nicht weniger als 15 Tage vergangen sind (fĂŒr Hunde, di …

Ganze Meldung lesen ...

DTHW: BÀren gehören nicht in die Manege

MĂŒnchen (ots) – Das Deutsche Tierhilfswerk e.V. (DTHW) stellt allen Interessenten kostenlos einen Videofilm ĂŒber das Schicksal der ZirkusbĂ€ren zur VerfĂŒgung. Der neunminĂŒtige Filmbeitrag ist eine Eigenproduktion des DTHW e.V., bei der trotz anschaulicher Hinweise auf die tierschutzrelevante BĂ€renhaltung in Zirkus-Unternehmen auf schockierende Aufnahmen verzichtet wurde. Der Film „Manege frei – …

Ganze Meldung lesen ...

Tier- und Naturschutzferien fĂŒr Kinder

MĂŒnchen (ots) – WĂ€hrend der Oster-, Sommer- und Herbstferien veranstaltet das Deutsche Tierhilfswerk e.V. (DTHW) Tier- und Naturschutzferien fĂŒr Kinder und Jugendliche im Alter von 10-15 Jahren. Als Ferienorte stehen Hannoversch MĂŒnden und erstmals Emden auf dem Programm. Der Ferienort fĂŒr den Herbsttermin steht noch nicht fest, kann aber Ende MĂ€rz beim DTHW erfragt werden. Die Kinder lerne …

Ganze Meldung lesen ...

Reisebestimmungen Finnland

(aho ) Die Finnische Botschaft teilt zur Einfuhr von Hunden und Katzen als Haustier nach Finnland mit: Hunde und Katzen, die ueber drei Monate als sind, koennen aus Deutschland nach Finnland eingefuehrt werden, wenn sie am Tag der Abreise keine Anzeichen einer ansteckenden Krankheit aufweisen und ein von einem Veterinaer ausgestelltes Impfzeugnis vorgezeigt werden kann, aus …

Ganze Meldung lesen ...

Tollwutimpfung fĂŒr FĂŒchse im Freistaat Sachsen

(aho) Durch den Abwurf der Impfstoffköder vom Flugzeug und der Auslage per Hand erfolgt von Mitte MĂ€rz bis Anfang April eine Immunisierung der FĂŒchse gegen Tollwut auf sĂ€chsischem Territorium sowie auf Gebieten der östlichen Nachbarn, wie das sĂ€chsische Gesundheitsministerium am 08.03.2000 informierte. Die Impfköder werden in den Regierungsbezirken Chemnitz und Dresden sĂŒdlich der …

Ganze Meldung lesen ...

Tollwut: FledermÀuse als Infektionsquelle

(aho) Per Lav Madsen von der Abteilung fĂŒr Infektionskrankheiten der UniversitĂ€t von Kopenhagen, DĂ€nemark, weist in der Fachzeitschrift „Lancet“ nachdrĂŒcklich darauf hin, dass FledermĂ€use sowohl auf dem europĂ€ischen Festland als auch auf den Britischen Inseln mit Tollwutviren infiziert sein können. In den USA waren in den Jahren 1990 bis 1997 bei 21 TollwutfĂ€llen beim Menschen 19 mal Fle …

Ganze Meldung lesen ...

Berlin/USA: Erstes Elefantenbaby durch kĂŒnstliche Besamung

(iwd) Im Zoo von Indianapolis (USA) wurde das weltweit erste Baby einer Afrikanischen Elefantin auf dem Weg ĂŒber die kĂŒnstliche Besamung geboren. Wie Dr. Jeff Bonner, Direktor des Zoos von Indianapolis mitteilte, brachte die 24 Jahre alte „Kubwa“ nach 22 monatiger Tragzeit am 6. MĂ€rz ein gut zwei Zentner schweres ElefantenmĂ€dchen gesund und ohne Komplikationen zur Welt. Das Kalb wi …

Ganze Meldung lesen ...

Los Angeles: Stopp fĂŒr nicht kastrierte Hunde und Katzen

(aho) Der Stadtrat von Los Angeles schlĂ€gt harte Massnahmen gegen Hunde und Katzen vor. Wenn die VorschlĂ€ge von der Stadtversammlung angenommen werden, hat Los Angeles eines der hĂ€rtesten Gesetze, um die Zahl der streunenden und nicht kastrierten Tiere erheblich zu senken. Ziel ist es ebenfalls, die Zahl der Tiere zu verringern, die in Tierheimen euthanasiert werden mĂŒssen. Zu die …

Ganze Meldung lesen ...

Hunde: RĂŒckenmarksschĂ€den durch KĂ€mpfen und Rennen

(aho) Heftiges Rennen und KĂ€mpfen kann zu Rissen in der Auskleidung des Wirbelkanals (dura mater) fĂŒhren. VeterinĂ€rmediziner aus England und den USA berichten in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift „The Veterinary Record“ ĂŒber ihre Untersuchungen an Hunden grosser Rassen. Die untersuchten Hunde konnten plötzlich nicht mehr laufen, nachdem sie heftig gerannt oder gekĂ€mpft hatte …

Ganze Meldung lesen ...

Britische Botschaft informiert zu Englandreisen

(aho) Seit dem 28.02.2000 ist die neue Haustier – Reiseverkehrsregelungen des Vereinigten Königreichs (UK Pet Travel Scheme) in Kraft. Das britische Pilotprojekt ist der erste Schritt auf dem Weg der Reform der bisher sehr strengen britischen Tollwut- QuarantĂ€ne-Bestimmungen. Bisher mussten Hunde und Katzen vor der Einreise fĂŒr sechs Monate in QuarantĂ€ne. Reisen von Tierfreunden zusamme …

Ganze Meldung lesen ...

Deutsches Tierhilfswerk: Wer „schön“ sein muss, muss leiden

MĂŒnchen (ots) – 2200 Vertreter 200 verschiedener Hunderassen, von denen nur die wenigsten noch an ihren Urvater „Wolf“ erinnern, treten am Wochenende in den MĂŒnchener Olympiahallen zum Titelkampf um den Landessieger Bayern an. PrĂ€miert werden nicht die idealen Merkmale der Spezies Hund, sondern deren optimale Rassestandards. Die wiederum werden so manchem Hund zur lebenslangen Qual. So leiden d …

Ganze Meldung lesen ...

Schildkrötenhandel in Asien rottet Arten aus

(iwd) Berlin/Bonn, 2. MĂ€rz 2000: Die Menge, in der Land- und SĂŒĂŸwasserschildkröten in SĂŒdostasien gehandelt werden, wird in Tonnen pro Tag gemessen. Mit Flugzeugen, KĂŒhlschiffen und Lastwagen werden die ostasiatischen MĂ€rkte aus immer grĂ¶ĂŸeren Entfernungen mit den begehrten Reptilien versorgt. Die Zahl der buchstĂ€blich leer gefangenen Regionen steigt. Experten schlagen Alarm, dass viele …

Ganze Meldung lesen ...


Pages: Prev 1 2 3 ... 263 264 265 266 267 ... 271 272 273 Next


Suche



DatenschutzerklÀrung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung