animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Friesland: 60 Chinchillas aus verdreckter Wohnung geholt

Die Tierfreunde mussten mit Mundschutz, Schutzanzügen, Gummistiefeln und Handschuhen ausgerüstet vorgehen. Am ersten Tag gelang es 49 Chinchillas einzufangen. Da sich viele Chinchillas aber in die Zwischendecken, Hohlschichten und den Dachboden verkrochen hatten, wurden über Nacht Lebendfallen aufgestellt. Bisher wurden insgesamt 60 Tiere eingefangen. Wie viele Tiere noch immer in irgendwelchen Verstecken zu finden sind, […]

Ganze Meldung lesen ...

Animal Hoarding: 84 Katzen in einer völlig verdreckten Mietwohnung

Teningen (aho) – Tierschützer haben in Teningen insgesamt 84 Katzen – darunter 56 Jungtiere – aus einer völlig verdreckten und stinkenden Mietwohnung geborgen. Das Veterinäramt hat gegen die überforderte Halterin ein Katzenhaltungsverbot erlassen. „Ich habe schon viel erlebt, aber so etwas noch nie“, schilderte eine Tierschützerin die Zustände: Übler Gestank schlug den Besuchern entgegen, die […]

Ganze Meldung lesen ...

Fliegen, Müll, restlos verdeckt: 18 Katzen aus Wohnung befreit

Verden (aho) – In einem gemeinsamen Einsatz haben Veterinäramt, Amt für Gesundheit und Umweltmedizin sowie Polizei kürzlich 18 Katzen aus einer völlig verdreckten Zweizimmer-Wohnung in Verden befreit. Die Tiere wurden unter schlimmsten hygienischen Bedingungen gehalten, so ein Bericht der Kreiszeitung, die sich auf Kreisveterinärin Dr. Martina Gouverneur beruft. Eine Nachbarin hatte die Behörde alarmiert und […]

Ganze Meldung lesen ...

Animal Hoarding: Frau hält 300 Meerschweinchen in Wohnung

Aachen (aho) – Ordnungsamt und Mitarbeiter des Tierschutzvereins Aachen haben aus einer kleinen verdreckten und verkoteten Zweizimmerwohnung in Aachen rund 300 Meerschweinchen geborgen. Nachbarn hatten sich über penetranten Gestank beschwert. Viele der Meerschweinchen seien ausgehungert und abgemagert gewesen, sie hätten schon diversen Unrat angeknabbert, der in den beiden Zimmern herumgelegen habe, berichtete die Aachener Zeitung. […]

Ganze Meldung lesen ...

Schon 20.000 € Kosten: Mannheim will 132 Katzen verkaufen

Mannheim (aho) – Die Staft Mannheim möchte sich von den 132 Katzen trennen, die die Stadtverwaltung und Polizei am 16. März aus einer Zweizimmerwohnung im Stadtteil Waldhof geborgen hatten. Sie wurden dort unter katastrophalen Bedingungen gehalten und sind seither im Tierheim Mannheim auf der Friesenheimer Insel untergebracht. Bisher sind alleine für die Betreuung und Verpflegung […]

Ganze Meldung lesen ...

Bergung von über 1.700 Vögeln aus Zweiraumwohnung abgeschlossen

Berlin (aho) – Die ungewöhnliche Rettung von vermutlich über 1.700 Wellensittichen aus einer 62 Quadratmeter großen Wohnung in Berlin – Spandau konnte am Mittwochabend abgeschlossen werden. Die Veterinäraufsicht und freiwillige Helferinnen konnten auch für die letzten etwa 400 Tiere eine Unterbringung organisieren. Ein 60-jähriger Rentner, der als „Vogel-Messi“ in den Boulevardmedien traurige Berühmtheit erlangte, lebte […]

Ganze Meldung lesen ...

1500 Vögel aus Zweizimmerwohnung geborgen +++ Immer mehr verwahrloste Heimtiere

Berlin (aho) – Auf Anordnung des Bezirksamts Berlin – Spandau wurden am Dienstagabend mehr als 1.500 Vögel – vornehmlich Wellensittiche – aus der qualvollen Enge einer Zweizimmerwohnung im Stadtteil Spandau befreit. Ein 60-jähriger Rentner, der als „Vogel-Messi“ in den Boulevardmedien traurige Berühmtheit erlangte, lebte dort mit den Tieren in einem Chaos aus Kot, Federn und […]

Ganze Meldung lesen ...

Hund verhungert in Müllwohnung

Freiburg i. Brsg. (aho) – Die Polizei von Freiburg i. Brsg. hat in einer vermüllten und verwahrlosten Wohnung einen Hundekadaver entdeckt. Anwohner hatten um Hilfe gerufen, da seit geraumer Zeit heftiger Gestank aus der Wohnung drang und die Mieterin seit Wochen nicht mehr gesehen worden war. Wie die Ermittlungen der Polizei bislang zeigen, war die […]

Ganze Meldung lesen ...

An der Kette, ohne Futter und Wasser: Hundehaltung oft nicht artgerecht und tierschutzwidrig

Gießen (aho) – Bequemlichkeit, Unwissenheit oder eine ausgeprägte „Geiz ist geil“ -Mentalität ihrer Halter waren auch 2007 die Ursache für qualvolles Leiden zahlreicher Tiere. Insgesamt führten Verstöße gegen das Tierschutzgesetz im vergangenen Jahr in 59 Fällen (im Vorjahr 52) zur Verhängung von Geldbußen durch die Veterinärbehörden der fünf mittelhessischen Landkreise. Weitere 19 Fälle (27) waren […]

Ganze Meldung lesen ...

13 Hunde, fünf Katzen, 14 Kaninchen, ein Waschbär sowie etliche Kleintiere in 60 Quadratmeter – Wohnung

Ganze Meldung lesen ...

Mitten in Deutschland: Hunde unversorgt zurück gelassen; Schlange verendet

Erftstadt (aho) – Am Samstag den 09. Dezember hat die Polizei Erftstadt (NRW) zwei Hunde aus einer vermüllten Wohnung befreit und so vor dem Verhungern und Verdursten gerettet. Für eine Schlange in einem Terrarium kam jede Hilfe zu spät. Der Kadaver war bereits von Schimmel befallen. Wie dem Polizeibericht zu entnehmen ist, kümmerte sich der Besitzer der Tiere nach dem Auszug aus der Wohnung nich …

Ganze Meldung lesen ...

Österreich: Illegales Tierasyl entdeckt +++ Tierretter verfütterte Katzenkadaver an Hunde

Linz (aho) – Durch die Aufmerksamkeit von Spaziergängern wurde in Österreich im Raum Freistadt ein unglaublicher Tierskandal aufgedeckt. Wie die „Sonntags Rundschau“ berichtet, soll ein selbsternannter Tierretter in einem illegalen Tierasyl Katzenkadaver an Hunde verfüttert haben. Spaziergänger war ein bestialische Gestank aufgefallen, der aus einem Hof drang und alarmierten den Tierschutzverein L …

Ganze Meldung lesen ...

Tierschützer befreien Tiere aus Elendswohnung einer Tierschützerin

Berlin (aho) – Tierschützer haben am Samstag aus einer heruntergekommenen Ladenwohnung in Berlin – Neukölln nicht artgerecht gehaltene Tiere geborgen und in einem Tierheim unter gebracht. Gisela R. (45), allein erziehende Mutter und selbst ernannte Tierschützerin hauste dort mit vier Kindern und rund 70 Tieren unter katastrophalen Umständen. Nachbarn hielten den Gestank und die Fliegen nicht mehr …

Ganze Meldung lesen ...

Duisburg: Mehr als 200 Hunde sichergestellt

Duisburg (aho) – Das Ordnungsamt der Stadt Duisburg hat am 23. November 2005 in einem privaten Einfamilienhaus 239 Hunde sichergestellt. Eine als Hundetrainerin bekannte Frau hatte die Tiere in ihren Privaträumen unter untragbaren Bedingungen gehalten. Das Ordnungsamt war von Nachbarn, die sich über lautes Gebell und Gestank beschwerten, auf die Situation aufmerksam gemacht worden. „Die vor Ort vo …

Ganze Meldung lesen ...

Tierquälerische Hundezucht in Wohnung

Dortmund (aho)- Zeugenhinweise über verbotene Hundezucht in einer Wohnung sowie Verstöße gegen das Tierschutzgesetz führten nach einem Bericht der Polizei Dortmund am 16.12.2003 zur Beschlagnahme von mehr als 20 Hundewelpen sowie drei ausgewachsenen Tieren durch die Polizei im Bereich der nördlichen Dortmunder Innenstadt. Die Beamten begaben sich nach dem Hinweis aus der nachbarschaft zu der bena …

Ganze Meldung lesen ...

Amtstierärztin und Polizei befreien 93 verwahrloste Tiere

Kiel (aho) – Eine Amtstierärztin hat zusammen mit Einsatzkräften der Polizei Kiel am Dienstagmorgen 93 verwahrloste Kleintiere aus einem Reihenhaus geholt und für deren Transport ins Tierheim gesorgt. Bereits in der vergangenen Woche hatten sich Anwohner über Gestank und Fliegenbefall, ausgehend von einem Reihenhaus im Stadtteil Elmschenhagen Nord beschwert. Ein Gesprächsversuchen mit der 41-jähri …

Ganze Meldung lesen ...

Shrimps-Schalen heilen Wunden und vermeiden Gerüche

(idw) – Die Chitin-Panzer von Krustentieren liefern einen Wirkstoff, dessen Vielseitigkeit Wissenschaftler wie Unternehmer beeindruckt. Mit Unterstützung der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“(AiF) und des Bundesministers für Bildung und Forschung untersucht Dr. Walter Becker, Professor im Bereich Textilchemie der Hochschule Niederrhein in Krefeld, seit k …

Ganze Meldung lesen ...

Anzeige nach dem Tierschutzgesetz +++ Tiere verwahrlost

Heide (ots) – Weil sie die in ihrer Wohnung befindlichen Tiere (Vögel sowie Hunde und Katze) verwahrlosen sowie offenbar hungern und dursten ließ, wurde nun gegen eine 49-jährige Heiderin ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eingeleitet. Der Tierschutzverein Dithmarschen war zunächst vom Wohnungseigentümer informiert worden, um die Tiere aus der Wohnung zu h …

Ganze Meldung lesen ...

Pferde: Chronische Bronchitis

(aho) Das Pferd ist seiner ganzen Natur nach ein Steppentier und muß, wenn es gesund bleiben soll, auch so gehalten werden. Der Frischluftbedarf eines erwachsenen Pferdes ist immens: 300cbm Luft benötigt ein Pferd pro Stunde! Im krassen Gegensatz dazu steht jedoch die in Reitställen allseits übliche Boxenhaltung mit beißendem Ammoniakgestank über dem feuchten Boden, stehender Luft und feuchten …

Ganze Meldung lesen ...


Pages: Prev 1 2 3


Suche



Datenschutzerklärung