animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Hausdurchsuchung: Ungeimpfte Hunde-Welpen in Quarantäne

Offenburg (aho) – Der Welpenhandel in Deutschland gleitet immer mehr in die Illegalität ab. So hat das Veterinäramt des Landratsamtes Ortenaukreis heute gemeinsam mit der Polizeihundestaffel des Polizeipräsidiums Offenburg eine Offenburger Wohnung durchsucht und dabei zwei Chihuahua-Welpen aus vermutlich osteuropäischer Herkunft in Quarantäne genommen. Die Hunde wurden ohne die vorgeschriebene Tollwutimpfung nach Deutschland gebracht, um […]

Ganze Meldung lesen ...

Ohren und Schwänze laienhaft kupiert: Sechs Hundewelpen sichergestellt

welpen-ohren-schwaenzeBüttelborn (aho) – Erneut wurde auf der Autobahn ein illegaler Welpentransport gestoppt. Der Zugriff gelang heute nach Zeugenhinweisen, wie die die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Polizeipräsidiums Südhessen heute mitteilte.

Gegen 12.30 Uhr meldeten Zeugen einen Van mit serbischen Kennzeichen auf der Rastanlage bei Büttelborn.

Ganze Meldung lesen ...

Linke fordert einheitliche Chip- und Registrierungspflicht für Welpen

welpen_kofferraum_detailBerlin (hib/EIS) – Die Fraktion Die Linke fordert die Bundesregierung dazu auf, eine bundesweit einheitliche Chip- und Registrierungspflicht für Welpen in Abstimmung mit den Bundesländern einzuführen. Alle Hundewelpen sollen gechipt und registriert werden, damit die Herkunft, die Gesundheit und die Haltungsbedingungen der Tiere nachgewiesen werden können, heißt es in einem Antrag (17/13934) der Fraktion. Zudem soll der illegale Welpenhandel sowie der Import von Welpen, die unter tierschutzwidrigen Bedingungen gezüchtet wurden, unterbunden werden.

Ganze Meldung lesen ...

Hundewelpen: Der Schmuggel nimmt kein Ende

Nürnberg (Zoll) – Erneut entdeckten Zöllner bei der Routinekontrolle eines Fahrzeugs 20 Hunde, die Opfer des illegalen Tierhandels werden sollten. Der tschechische Fahrer eines Kleintransporters, der auf der Autobahn 3 angehalten wurde, wollte insgesamt 20 Hunde unterschiedlicher Rassen zum Flughafen Frankfurt am Main transportieren, um sie von dort per Luftfracht nach Übersee zu verschicken. Die zuständige Veterinärin vom Landratsamt Nürnberger […]

Ganze Meldung lesen ...

Polizei Hamburg hebt illegale Kampfhundezucht aus

Hamburg (aho) – Beamte der Wasserschutzpolizei (WSP 21 Tierschutzdelikte) haben in Hamburg-Lurup eine American-Staffordshire-Terrierhündin und fünf Welpen sichergestellt. Gegen eine 20-jährige Frauund ihren 23-Jährigen Freund ist ein Verfahren wegen Verdacht des gewerbsmäßigen Handels mit Welpen der Kampfhundekategorie 1 eingeleitet worden. Gestern Nachmittag erhielten die Polizisten durch den Bezirklichen Ordnungsdienst den Hinweis, dass Kampfhundewelpen zum Kauf […]

Ganze Meldung lesen ...

Nachschub: Amtstierarzt beschlagnahmt 16 Hundewelpen

Lübben (aho) – Bei einer Zollkontrolle auf der A 10 wurde kürzlich im Kofferraum eines PKW fünf Transportboxen mit 16 Mopswelpen entdeckt. Der Fahrer des PKW konnte keine gültigen Herkunfts- und Identitätsnachweise für die Hunde vorlegen.

Ganze Meldung lesen ...

Illegalen Hundehandel auf: Drei Chihuahuas im östlichen Enzkreis beschlagnahmt

Pforzheim (aho) – Erneut wurde im Enzkreis der illegale Handel mit aus dem Ausland eingeführten Hunden aufgedeckt. Das Verbraucherschutz- und Veterinäramt war bei Recherchen im Internet auf Anzeigen gestoßen, in denen Chihuahua-Welpen zum Verkauf angeboten wurden. Die Veterinäre machten daraufhin gemeinsam mit der Polizei beim Anbieter der Tiere einen „Hausbesuch“ und wurden rasch fündig: Von den kurz zuvor angebotenen Chihuahuas waren noch drei Welpen vor Ort. Diese sollten – so die ersten Angaben der Verkäuferin – im Auftrag einer aus Tschechien stammenden Urlaubsbekanntschaft verkauft werden. Sie habe die Welpen persönlich an der tschechischen Grenze in Empfang genommen und nach Deutschland gebracht – leider ohne hierbei die einschlägigen tierseuchenrechtlichen Bestimmungen einzuhalten.

Ganze Meldung lesen ...

Nachschub: 101 Welpen in einem Transporter

Oberwart (aho) – Nach einem telefonischen Hinweis hat die Autobahnpolizeiinspektion Oberwart (Österreich) auf der Autobahn A2, Höhe Schäffern in Fahrtrichtung Graz einen illegalen Welpentransport aufgehalten. Auf dem Kastenwagen befanden sich 101 Welpen verschiedener Rassen. Die lebende Fracht sollte von der Slowakei nach Spanien mit einer Transportlänge von ca. 2000 km gehen. Zur Kontrolle wurde auch der Amtstierarzt der Bezirkshauptmannschaft Oberwart beigezogen.

Ganze Meldung lesen ...

Das schmutzige Geschäft mit Hundewelpen

Frankfurt a. M. (aho) – Das Ordnungsamt der Stadt Frankfurt warnt vor dem Tierkauf aus dem Kofferraum. Auch in Frankfurt verkaufen Händler Hundewelpen in Hinterhöfen, auf Parkplätzen oder auf Flohmärkten. Über ihre Angebote informieren sie in Annoncen im Internet oder durch Mund-zu-Mund-Propaganda. Meist aus Osteuropa eingeführte Hunde werden in Deutschland und auch in Frankfurt weit unter Marktwert verkauft.

Ganze Meldung lesen ...

Illegaler Rumänienimport: Warnung vor Hunden ohne Tollwutimpfung

Ganze Meldung lesen ...

Ohne Papiere illegal importiert: Acht junge Yorkshire Terrier eingeschläfert

Ganze Meldung lesen ...

Ordnungsamt Hagen stellt Pitbull Terrierwelpen sicher

Hagen (aho) – Nach Hinweisen aus der Bevölkerung haben Mitarbeiter des Hagener Ordnungsamtes innerhalb weniger Tage zwei illegal angeschaffte Pitbull Terrierwelpen sichergestellt. Die Besitzer erfüllten die für diese Hunde gesetzlich vorgeschriebenen Voraussetzungen zur Haltung nicht und konnten auch keine entsprechenden Erlaubnisse vorlegen. Deshalb kam es zu einer sofortigen Wegnahme der Hunde. Die weitere Haltung dieser […]

Ganze Meldung lesen ...

Illegaler Hundehandel unterbunden +++ Täter war einschlägig vorbestraft

Ganze Meldung lesen ...

Hundehandel aufgeflogen: Tschechische Welpen germanisiert; Käufer betrogen; fehlende Impfungen

Ganze Meldung lesen ...

Hausdurchsuchung, Arzneimittel, Impfstoffe: Illegaler Hundehandel aufgeflogen

Hildesheim (aho) – Amtstierärzte des Landkreises Hildesheim haben gestern zusammen mit der Polizei auf richterliche Anordnung das Haus einer 45-jährigen Frau in Bockenem durchsucht. Neben Arzneimitteln und Tierimpfstoffen in großen Mengen fanden die Beamten einen Labradorwelpen. Der Frau wird vorgeworfen, seit etwa zwei Jahren einen schwunghaften Handel mit Welpen der Rassen Labrador und Golden Retriever […]

Ganze Meldung lesen ...

Schweizer Tierschützer locken illegale Hundehändler in Falle

Waldshut/ Basel (aho) – Ungarische Welpenhändler sind auf einem Supermarktparkplatz im grenznahen deutschen Waldshut in eine Falle des Schweizer Tierschutzes (STS) getappt. Bei der Übergabe der Welpen griff die zuvor alarmierte Polizei zu. Im Transportfahrzeug befanden sich Welpen, die weder das minimal vorgeschriebene Alter aufwiesen noch gegen Tollwut geimpft waren. Folgendes Inserat fanden Mitarbeiter des […]

Ganze Meldung lesen ...

Welpenschmuggel: Elf von 14 Welpen verendet

Sankt Margarethen (aho) – Von den 14 Hundewelpen, die vor zwei Wochen ins Tierschutzhaus Burgenland in Sankt Margarethen (Österreich) in Quarantäne gegeben wurden, sind bisher elf an Parvovirose verendet. Die Welpen waren teilweise nicht älter als vier bis fünf Wochen. Da die Welpen von ihren Müttern getrennt wurden, fehlten ihren die Abwehrstoffe aus der Muttermilch. […]

Ganze Meldung lesen ...

Flensburg: Geschmuggelte Welpen schwer erkrankt

Schleswig / Flensburg (aho) – Im Flensburger Tierheim kämpfen 14 sechs Wochen alte Hundewelpen (Boxer, Malteser) ums Überleben. Wie einem Bericht der Schleswiger Nachrichten zu entnehmen ist, sind sie an Parvovirose erkrankt. Das Tierheimpersonal hat die Welpen isoliert und nähert sich ihnen nur über eine Desinfektionsmatte und unter strengsten hygienischen Auflagen in Schutzkleidung. Der finanzielle […]

Ganze Meldung lesen ...

Österreich: Schmuggel mit Hunde-Welpen aufgedeckt

Salzburg (aho) – In Wals-Siezenheim (Flachgau) hat die Polizei einen Schmuggel mit Hunde-Welpen aufgedeckt. Ein 33-jähriger Slowake wollte fünf junge Hunde in Salzburg und weitere vier in Deutschland illegal verkaufen. Das berichteten jetzt die Salzburger Nachrichten. Der Verkaufswert der Welpen liegt laut Polizei bei rund 3.000 Euro. Die drei Malteser, zwei Chiuahuas, ein Labrador und […]

Ganze Meldung lesen ...

Illegaler Handel: 42 Hunde der Rasse Chihuahua in Mietwohnung eingepfercht

Steinfurt / Mettingen (aho) – Das Veterinäramt des Kreises Steinfurt hat am vergangenen Freitag (25. Juli) 42 Hunde (Chihuahua) aus einer Wohnung in Mettingen geborgen und in einem Tierheim untergebracht. Bei den Tieren handelt es sich nach Angaben des Veterinäramtes um Hunde unterschiedlichen Alters und Geschlechts, teilweise um hochtragende Hündinnen beziehungsweise Hündinnen mit Welpen unterschiedlichen […]

Ganze Meldung lesen ...