animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Dinslaken: Bestimmte Hunde auch beim Ordnungsamt melden

Dinslaken (aho) – Hunde für die Hundesteuer anzumelden, reicht nicht in allen Fällen. Das Halten von Hunden bestimmter Größe und Rasse muss zusätzlich dem Ordnungsamt angezeigt, unter Umständen sogar genehmigt werden. Darauf weist die Stadtverwaltung der Stadt Dislaken hin. Große Hunde mit mindestens 40 Zentimeter Schulterhöhe oder einem Gewicht von 20 Kilo und mehr sind […]

Ganze Meldung lesen ...

Niederösterreich: Kampfhunde überfüllen Tierheime

St. Pölten (aho) – Das neue niederösterreichische Hundehaltegesetz mit einer höheren Hundesteuer für einige Rassen und den Führschein für „Kampfhunderassen“ hat zu Folge, dass immer mehr schwer vermittelbare Hunde werden in Tierheimen abgegeben. Wie der „ORF“ berichtet, werden in den Tierheimen Ternitz, Klosterneuburg und St. Pölten in letzter Zeit vermehrt Hunde abgegeben, die zu den […]

Ganze Meldung lesen ...

Mehr Kontrollen: Magdeburg will Hinterziehung von Hundesteuer ahnden

Magdeburg (aho) – Das Ordnungsamt der Stadt Magdeburg kontrolliert ab sofort verstärkt die Einhaltung der Hundesteuerpflicht. Hintergrund ist der anhaltende Rückgang angemeldeter Hunde im Stadtgebiet. Waren im Februar 2008 etwa 11.000 Hunde steuerlich gemeldet, beträgt die aktuelle Zahl rund 10.500. „Mit den verstärkten Kontrollen zur Einhaltung der Hundesteuerpflicht wollen wir feststellen, ob sich die Dunkelziffer […]

Ganze Meldung lesen ...

Angeblich Tod durch Magendrehung, Tätowierung manipuliert: Wie aus Problemhund „Sparky“ „Benny“ wurde

Konstanz / Friedrichshafen (aho) – Jetzt berichtet der Südkurier detailliert, wie es der stellvertretenden Leiterin der Tierheims Friedrichshafen Katja T. gelang, den Kampfhund „Sparky“ für tot zu erklären, um ihn unbemerkt verschwinden und im Tierheim Stuttgart quicklebendig auferstehen zu lassen. Dass „Sparky“ wieder „auferstanden“ ist, hat der Pittbull-Staffordshire-Mix der damaligen Tierpflegerin Nicole Oesterle zu verdanken, […]

Ganze Meldung lesen ...

Heimlicher Identitätswechsel: Von den Toten auferstanden

Konstanz / Friedrichshafen (aho) – Die Vorgänge um das Tierheim in Friedrichshafen werden immer kurioser. Nach Recherchen des „Südkuriers“ wurden dort nicht nur spanische Hunde eingeschleust und als deutsche Fundtiere an neue Besitzer vermittelt. Auch schwierige Hunde wurden – mit einer neuen Identität ausgestattet – beispielsweise mit dem Tierheim in Stuttgart getauscht, um ihnen eine […]

Ganze Meldung lesen ...

Nicht gemeldeter Kampfhund beißt zu +++ Strafanzeige wegen Steuerhinterziehung

Kempten (aho) – Im Raum Oberstaufen (Allgäu) ist ein 60jähriger Mann von einem Kampfhund gebissen worden. Die Stafford-Bullterriermischung hatte sich aus dem Halsband gelöst und war auf den Hund (Hovawart) des 60jährigen losgegangen. Das meldet Radio RSA. Als der Mann versucht hatte seinen Hund zu befreien, wurde er gebissen, so der Sender. Der Halter der […]

Ganze Meldung lesen ...

Diskussion um Kampfhunde

[Foto: (C) OEKONSULT]  Wien / Baden (aho) – Nach vier schwerwiegenden, teilweise tödlichen Hundeattacken in nur fünf Monaten, hat die Diskussion in Österreich um sogenannte Kampfhunden einen neuen Höhepunkt erreicht. Das Wiener Rathaus etwa sieht den Hundeführerschein als praktikable Lösung. Viele hingegen fordern ein radikales Verbot von „Kampfhunden“. Laut einer OEKONSULT-Umfrage plädieren rund 84 Prozent […]

Ganze Meldung lesen ...

Rottweilerattacke: Sechs Monate Haft für Hundebesitzerin

Hildesheim (aho) – Das Amtsgericht Hildesheim hat heute eine 40-jährige Hundehalterin wegen fahrlässiger Körperverletzung zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Das Gericht folgte damit der Forderung des Staatsanwalts. Ihre beiden nicht angeleinten Rottweiler hatten im Mai des vergangenen Jahres zwei Kleinkinder und ihre Mutter angefallen und schwer verletzt. Die Opfer mussten im Krankenhaus stationär […]

Ganze Meldung lesen ...

Fahndung: 15 enthäutete Hundekadaver in Vöhrumer Feldmark

Salzgitter / Peine (aho) – Spaziergänger haben am Samstagmorgen im Bereich einer ehemaligen Mergelkuhle westlich der K 33 zwischen den Peiner Ortsteilen Vöhrum und Rosenthal ingesamt 15 abgezogene Tierkadaver entdeckt. Auf Grund des fehlenden Tierfraßes und des Zustandes der Kadaver, die nach jetzigem Ermittlungsstand von Hunden jeglicher Altersgruppen stammen, dürfte die Ablage erst in der […]

Ganze Meldung lesen ...

Dänemark: Harte Gangart gegen Kampfhunde

Ganze Meldung lesen ...

Landeshundegesetzes Nordrhein-Westfalen: Hunde gehören auch im Schnee an die Leine

Bad Honnef (aho) – Die ungewohnte winterliche Landschaft lockt viele Menschen ins Freie, macht Lust auf Spaziergänge oder Rodelausflüge. Auch Hunde kommen voll auf ihre Kosten, wenn Herrchen oder Frauchen ihnen Auslauf bieten und sie von der Leine nehmen. Doch immer wieder gibt es Beschwerden, weil sich Spaziergänger oder Familien mit ihren Kindern durch freilaufende […]

Ganze Meldung lesen ...

Berlin: Hundeverbot auf dem Kollwitzplatz ab 1. Januar 2010

Ganze Meldung lesen ...

Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg: Genereller Maulkorbzwang in Bussen und Bahnen

Ganze Meldung lesen ...

Bußgelder: Berliner Hunde müssen ab 2010 gekennzeichnet und versichert sein

Berlin (aho) – Das neue Jahr bringt für die Hundebesitzer in Berlin wichtige Neuerungen. Wie der Tierschutzverein in Berlin am Sonntag mitteilte, müssen ab dem 1. Januar 2010 alle Hunde, die vor 2005 geboren und angeschafft wurden, gekennzeichnet und haftpflichtversichert sein. Hundehalter, die sich nicht daran halten, riskieren empfindliche Bußgelder.  Maßgebend für Berliner Hundehalter sind […]

Ganze Meldung lesen ...

Wildernde Hunde: Ennepe-Ruhr-Kreis droht mit Bußgeld, Maulkorb- und Leinenzwang

Ganze Meldung lesen ...

Kampfhund oder nicht? Beweislast nun bei Hundehaltern

Bremen (aho) – Wenn nach behördlicher Prüfung der Verdacht bleibt, dass es sich bei einem Tier um eine Kampfhund-Kreuzung handelt, muss künftig im Bundesland Bremen der Halter nachweisen, dass dies nicht zutreffend ist. Das ist eine der Änderungen im „Gesetz über das Halten von Hunden“, die gestern die Bremer Bürgerschaft beschlossen hat. Zudem bleiben Pitbull-Terrier […]

Ganze Meldung lesen ...

Krankenhausreif: Zwei Rottweiler machen Jagd auf Joggerin und verletzen sie schwer

Ganze Meldung lesen ...

Krankenhausreif: Zwei Rottweiler verletzen 67-jährigen Mann schwer

Aschaffenburg (aho) – Am Mittwochvormittag haben zwei Rottweiler in Aschaffenburg auf einem Firmengelände einen 67-Jährigen Mann angegriffen. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik geflogen. Die Hintergründe sind noch nicht vollständig geklärt; die Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei Aschaffenburg geführt. Gegen 10.35 Uhr hatte der Mann mit einem Schlüssel das von einem massiven […]

Ganze Meldung lesen ...

Ohne Bewährung: Hundehalter zu einem Jahr Gefängnis verurteilt

Paris / Bobigny (aho) – Weil sein Rottweiler-Malinois-Mischling im Jahre 2007 ein 19 Monate altes Kind zu Tode gebissen hatte, wurde jetzt ein 62-jähriger Hundehalter von einem Gericht in Bobigny nordöstlich von Paris zu einem Jahr Gefängnis verurteilt. Der Mann muss die Haftstrafe sofort antreten. Zudem muss er je 20.000 Euro an Vater und Mutter […]

Ganze Meldung lesen ...

Kanton Zürich: Acht Hunderassen sind ab 2010 verboten

Zürich (aho) – Der Regierungsrat des Kantons Zürich hat in der neuen Hundeverordnung die Hunderassen bezeichnet, die künftig im Kanton Zürich aus Sicherheitsgründen nicht mehr neu gehalten werden dürfen. Es sind dies American Staffordshire Terrier, Bull Terrier, American Bull Terrier, Staffordshire Bull Terrier, American Pit Bull Terrier, Pit Bull Terrier, Bandoc und Basic Dog sowie […]

Ganze Meldung lesen ...