animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Kaliber 6,35: Alkoholisierter Mann erschießt „nervenden“ Hund zu mitternächtlicher Stunde

Ganze Meldung lesen ...

Gehäufte Todesfälle, mangelnde Qualifikation, laienhafte Therapieversuche: Gericht untersagt Katzenzucht

Ganze Meldung lesen ...

58.000 streunende Hunde in Bagdad getötet

Bagdad (aho) – Teams aus Tierärzten und Polizisten haben in den vergangenen Monaten in und um Bagdad rund 58.000 streunende Hunde systematisch erschossen oder vergiftet. Die irakischen Behörden begründeten die Aktion mit der steigenden Zahl von tödlichen Hundeangriffen auf Menschen. Wie berichtet wird, haben sich die streunenden Hunde durch die Verbesserung der Lebensumstände im Lande […]

Ganze Meldung lesen ...

Tödlich verletztes Schaf: NABU setzt Belohnung aus +++ Halter haben Hunde nicht unter Kontrolle

Ganze Meldung lesen ...

Kalifornien: Schwarzenegger stärkt Tierschutz

Ganze Meldung lesen ...

Unbelehrbar: Wieder Hund bei Sommerhitze im Auto gelassen – Bußgelder bis 500 Euro möglich

Ganze Meldung lesen ...

Rund sieben Millionen Wildtiere fallen streunenden Haustieren im Sommer zum Opfer

Bonn (aho) – Für viele Haustiere beginnt mit der Ferienzeit tausendfaches Leid: Sie werden von überforderten Besitzern achtlos weggeworfen oder ausgesetzt, weil aus dem niedlichen Welpen ein großer Hund mit viel Bewegungsdrang und aus dem kleinen Kätzchen keine Schmusekatze geworden ist. Oder einfach nur, weil es lästig ist, sich um eine geeignete Unterkunft für das Tier zu bemühen. Rastplätze und Waldränder sind beliebte Tatorte, um sich kurz vor dem Urlaub des ungeliebten Familienmitglieds zu entledigen. Zahlreiche Tierheime in den Ballungszentren sind dann ebenfalls überfüllt.

Ganze Meldung lesen ...

Unbelehrbar: Tierhalter lässt Hund im Auto verenden; zeigt sich uneinsichtig

Ganze Meldung lesen ...

Unbelehrbar: Hundehalterin lässt ihr Tier bei brütender Hitze im PKW zurück

Bochum-Werne (aho) – Die Polizei Bochum hat auf einem Supermarktparkplatz einen kleinen Hund aus einem völlig überhitzten PKW befreit. Das Fahrzeug stand bei 34° C in der prallen Sonne. Das Tier hatte sich stark hechelnd unter einen Sitz verkrochen. Letztlich entschlossen sich die Polizisten dazu, eine Fahrzeugscheibe einzuschlagen, um die gequälte Kreatur zu befreien. Sie […]

Ganze Meldung lesen ...

Kind und Haustiere aus Müllwohnung befreit

Berlin (aho) – Beamte der Polizei Berlin haben im Stadtteil Wedding ein fünfjähriges Kind, ein Schäferhundmischling, ein Cocker-Spaniel-Mischling, Kaninchen und Meerschweinchen in einer völlig verwahrlosten Wohnung gefunden. Anwohner hatten in der Nacht die Polizei zu dem Mietshaus gerufen, da sie sich durch anhaltendes Hundegebell aus einer Wohnung gestört fühlten. Da auf Klingeln und Klopfen der […]

Ganze Meldung lesen ...

Veterinäramt Bodenseekreis: Flugpaten gefährden Menschen und Tiere

Friedrichshafen (PM) – Es ist gefährlich und meist auch illegal, als so genannter Flugpate Hunde aus dem Ausland nach Deutschland zu bringen. Darauf weist zu Beginn der Urlaubssaison das Veterinäramt des Bodenseekreises hin. „Wer am Urlaubsort darauf angesprochen wird, einen Hund an der Grenze als seinen eigenen auszugeben, um ihn nach Deutschland zu bringen, sollte […]

Ganze Meldung lesen ...

Grüne wollen Verbot von Wildtieren im Zirkus

Ganze Meldung lesen ...

Übereilt gehandelt: Schadensersatz wegen Kastration

Ganze Meldung lesen ...

Bestialische Gestank: 118 Tiere in einem Wohnhaus

Wellendingen (aho) – 68 Katzen, 25 Mischlingshunde, zwei Pferde, zwei Ponys, ein Zeburind und rund 20 Zwergkaninchen haben die Polizei Bonndorf und Mitarbeiter des Bauhof und des Veterinäramtes gestern nach der Zwangsöffnung eines Hauses in Wellendingen (Landkreis Rottweil) geborgen. Teilnehmer berichten von einem „bestialischen Gestank bis zur andere Straßenseite“. Das Haus wird angeblich von einer […]

Ganze Meldung lesen ...

Junge Katze in zugeknoteter Plastiktüte weggeworfen

Treysa (aho) – Zeugen fanden am Dienstagabend in Treysa eine ca. acht Wochen alte Katze in einer zugeknoteten Plastiktüte und übergaben sie einer Mitarbeiterin der Tiernothilfe Schwalmstadt. Diese wiederum setzte die Polizei in Ziegenhain von dem Fall in Kenntnis. Die Zeugen hatten aus einiger Entfernung in der Gemarkung Treysa beobachtet, wie eine männliche Person eine Plastiktüte in eine Viehweide hinter dem Gelände der Fa. Freudenberg geworfen hatte. Dann sei der Mann mit einem vermutlich dunklen PKW Kombi davon gefahren. Die Zeugen, die zur Tatzeit mit ihrem Hund auf dem Damm unterwegs waren hörten dann ein jämmerliches Geschrei aus der Richtung des Geschehens und schauten nach. Dabei fanden sie die Katze in der zugeknoteten Plastikeinkaufstüte und befreiten sie. Die Katze ist schwarz-weiß und ca. 8 Wochen alt. Eine weiter gehende Beschreibung des Mannes und des Autos ist den Zeugen nicht möglich, weil die Entfernung zum Tatort zu weit war, um Einzelheiten erkennen zu können. Die Katze befindet sich jetzt in Obhut der Tiernothilfe Schwalmstadt.

Ganze Meldung lesen ...

Aufgriff: Zöllner verhinderten Schmuggel von elf Hundewelpen

Ganze Meldung lesen ...

Brutaler Angriff auf Tiere

Dresden (aho) – Unbekannte haben in der vergangenen Nacht in Dresden-Cunnersdorf zunächst die Umzäunung einer Koppel zerstört und dann einem Alpaka mit einem Messer in den Kopf gestochen. Außerdem schlugen sie auf ein Lamm ein und brachen ihm die Hinterläufe. Die Besitzerin der Tiere bemerkte den Vorfall heute Morgen und alarmierte die Polizei sowie das […]

Ganze Meldung lesen ...

Fahndungserfolg: 13 junge Rassekatzen sollten nach Frankreich; Täter waren zur Fahndung ausgeschrieben

Pirna (aho) – In den Mittagstunden des 03. Juni 2010 haben Beamte der Gemeinsamen Fahndungsgruppe Pirna (Landespolizei und Bundespolizei) auf der BAB 4 im Bereich Nossen zwei Ukrainer (37,46) in einem Alfa Romeo mit französischer Zulassung aufgehalten. Die Beamten fanden im Fahrzeug 13 junge Rassekatzen. Die Tiere waren ohne den vorgeschriebenen Chip. Heimtierpässe konnten die Ukrainer auch nicht vorlegen. Somit entsprach der Tiertransport nicht den Seuchenschutzbestimmungen und das Veterinäramt stellte die jungen Katzen sicher. Diese verbleiben für die nächste Zeit in einem Tierheim in Dresden und werden liebevoll betreut.

Ganze Meldung lesen ...

Frau ließ Hunde in der prallen Sonne im Auto +++ Sie muss Kosten tragen; Strafen zahlen

Nordhorn (aho) – Eine Autofahrerin hat am Donnerstagnachmittag in Nordhorn vor einer Gaststätte ihren schwarzen Kombi geparkt und zwei Hunde in dem Auto zurückgelassen, welches in der prallen Sonne stand. Besorgte Passanten waren auf die laut bellenden Hunde aufmerksam geworden und hatten die Polizei verständigt. Da die Beamten einen Verantwortlichen nicht erreichen konnten, wurde das […]

Ganze Meldung lesen ...

Schafe angefallen, gehetzt, verletzt, ins Wasser getrieben, ertrunken

Ganze Meldung lesen ...


Pages: Prev 1 2 3 ...24 25 26 27 28 ...37 38 39 Next


Suche







aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung