animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Keine Kastrationspflicht für Bonner Katzen

Ganze Meldung lesen ...

Sieben Schafkadaver: Amtstierarzt beendet angebliches „Naturschutzprojekt“

Frankfurt (Oder) / Wiesenau (aho) – Sieben tote Schafe hat Amtstierarzt Thomas Maczek (DVM) vom Landkreis Oder-Spree am Freitag auf einem Grundstück in Odernähe bei Wiesenau geborgen. Weitere neun lebende Tiere, die sich in einem erbärmlichen Zustand befinden, konnten gerettet werden, sie wurden einem Schäfer in Märkisch-Oderland zur Pflege übergeben. Ob diese Tier überleben können […]

Ganze Meldung lesen ...

Kampfstoff im Dünger: Hunde starben am Giftstoff Rizin

Ganze Meldung lesen ...

Fliegen, Müll, restlos verdeckt: 18 Katzen aus Wohnung befreit

Verden (aho) – In einem gemeinsamen Einsatz haben Veterinäramt, Amt für Gesundheit und Umweltmedizin sowie Polizei kürzlich 18 Katzen aus einer völlig verdreckten Zweizimmer-Wohnung in Verden befreit. Die Tiere wurden unter schlimmsten hygienischen Bedingungen gehalten, so ein Bericht der Kreiszeitung, die sich auf Kreisveterinärin Dr. Martina Gouverneur beruft. Eine Nachbarin hatte die Behörde alarmiert und […]

Ganze Meldung lesen ...

Exotische Tiere: „Sicherheit hat Vorrang“

Ganze Meldung lesen ...

Zwei Hundekadaver, sieben Hunde und über 40 Katzen in einem Haus

Ganze Meldung lesen ...

Ist Ihr Hund geimpft?: Staupe bei einem Fuchs in Konstanz

Ganze Meldung lesen ...

Todesurteil: „Befreite Nerze“ werden erschossen

Ganze Meldung lesen ...

Panische Flucht: Drei Rehe verfangen sich in einem Zaun

Fronreute (aho) – Ein wildernder Hund ist wahrscheinlich die Ursache für drei tote Rehe im Waldgebiet Meßhausen im Landkreis Ravensburg. Am Donnerstag fand der zuständige Jagdpächter die Rehe in einem Zaun hängend zwischen Schenkenwald und Schussen. Zwei Tiere waren bereits verendet, das dritte musste erlegt werden, so der Bericht der Polizei. Ein frei laufender Hund […]

Ganze Meldung lesen ...

Hunde in Zwingern und Verschlägen: RP Gießen ahndet schlechte Tierhaltung bei Privatpersonen und Landwirten

Gießen (aho) – Immer wieder werden landwirtschaftliche Nutztiere quälerischen Bedingungen ausgesetzt. Körperliche Schmerzen, Leiden und Verhaltensauffälligkeiten sind die zwangsläufige Folge dieser Haltung. Insgesamt 66 (Vorjahr 76) Ordnungwidrigkeitsverfahren wurden 2009 im Regierungsbezirk Gießen wegen solcher und anderer Haltungsfehler eingeleitet. Die Zahl geht aus der jährlichen Statistik des Gießener Regierungspräsidiums über die geahndeten Tierschutzvergehen hervor. Demnach verhängten […]

Ganze Meldung lesen ...

Transparenz gefragt: Welche Tierschutzorganisation ist seriös? Was ist zu beachten? Politik untätig!

Ganze Meldung lesen ...

USA: 2.300 Hunde Opfer des PETA-Euthanasieprogramms

(Quelle. CCF / PetaKillsanimals) Washington (aho) – Während sich in Deutschland die Vegetarierorganisation PETA (People for Ethical Treatment of Animals) angeblich für den Tierschutz kämpft und für die Ergreifung von Tierquälern gern auch einmal ein Kopfgeld auslobt, geht PETA USA offensichtlich rabiat gegen überzählige Hunde in ihrem Tierheim vor. Nach Recherchen der Verbraucherorganisation „Center for […]

Ganze Meldung lesen ...

Das System Poggendorf: Selbstbedienung und Veruntreuung im Hamburger Tierschutzverein

Hamburg (aho) – Das “Dokumentationszentrum Couragierte Recherchen und Reportagen” mit Sitz in Hamburg beschäftigt sich aktuell mit dem Skandal rund um das Hamburger Tierheim. Lesen Sie hier „Das System Poggendorf: Selbstbedienung und Veruntreuung im Hamburger Tierschutzverein“ Das “Dokumentationszentrum Couragierte Recherchen und Reportagen” ist ein Kooperationsprojekt zwischen Wissenschaft und Praxis. Organisatorisch ist es (derzeit) an der […]

Ganze Meldung lesen ...

Krankhaftes Animal Hoarding – ein zunehmendes Problem für Behörden und Tierheime

Stuttgart (aho) – “Das Thema ‘Animal Hoarding’, das krankhafte Sammeln von Tieren, hat in den letzten Jahren verstärkt an Bedeutung für den Tierschutz erlangt. Tierschutzverbände und Veterinärbehörden berichten zunehmend über Tierhaltungen, deren Zustand und Umfang jedes normale Vorstellungsvermögen übersteigt. So gibt es Wohnungen, in denen Menschen mit über 100 Katzen leben oder Fälle, wie kürzlich in […]

Ganze Meldung lesen ...

Neugeborenen Welpen in Mülltonne entsorgt

Barth (aho) – Ein 41-jähriger Hundehalter hat am Abend des 10.03.2010 in Barth (Landkreis Nordvorpommern) einen gerade geborenen Dackel-Welpen in einer Mülltonne entsorgt. Das damit dem Tode geweihte Tier wurde der Polizei gegen 18.00 Uhr durch einen Zeugen übergeben. Die Beamten suchten umgehend den herzlosen Hundebesitzer auf, dessen Dackeldame gerade weitere Welpen zur Welt gebracht […]

Ganze Meldung lesen ...

Angeblich Tod durch Magendrehung, Tätowierung manipuliert: Wie aus Problemhund „Sparky“ „Benny“ wurde

Konstanz / Friedrichshafen (aho) – Jetzt berichtet der Südkurier detailliert, wie es der stellvertretenden Leiterin der Tierheims Friedrichshafen Katja T. gelang, den Kampfhund „Sparky“ für tot zu erklären, um ihn unbemerkt verschwinden und im Tierheim Stuttgart quicklebendig auferstehen zu lassen. Dass „Sparky“ wieder „auferstanden“ ist, hat der Pittbull-Staffordshire-Mix der damaligen Tierpflegerin Nicole Oesterle zu verdanken, […]

Ganze Meldung lesen ...

Vier verwahrloste Hunde gefunden

Berlin (aho) – Die Berliner Polizei hat am Sonnabend vier verwahrloste und offensichtlich kranke Hunde aus einem Haus in Nikolassee geholt. Für einen Schäferhund kam jede Hilfe zu spät. Passanten war gegen 15 Uhr zunächst ein herrenloser Mischlingshund aufgefallen. Die alarmierten Polizisten ermittelten mit Hilfe des Halsbandes die Anschrift des Hundehalters und stellten auf dem […]

Ganze Meldung lesen ...

ZZF-Studie: Über die Hälfte der Berichterstattung über Tiere allgemein ist negativ und skandalisierend

Wiesbaden (ZZF) – Während zwei Drittel der Berichte über Heimtiere positiv/neutral ausfallen, werden allgemeine Tierthemen in den Medien überwiegend negativ dargestellt. Das ist das Ergebnis einer Studie, die das Institut für Publizistik an der Johannes-Gutenberg-Universität unter der Leitung von Professor Dr. Gregor Daschmann im Auftrag des Zentralverbands Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V. (ZZF) erstellt hat. Für […]

Ganze Meldung lesen ...

Hundewelpen aus illegalem Tiertransport gerettet

Kitzingen (aho) – Das Tierheim Kitzingen hat in der vergangenen Woche 38 Welpen aus einem illegalen Tiertransport übernommen. Der Zoll hatte die Welpen verschiedener Rassen aufgegriffen. Die Tiere litten an Parasiten und waren in keinem guten Zustand. Einige Welpen konnten bereits an andere Hilfsorganisationen weiter gegeben werden. Jetzt sollen die übrigen 22 Welpen vermittelt werden, […]

Ganze Meldung lesen ...

Ermittlungen zum strangulierten Hund: Geschäftsmann setzt Belohnung aus

Pasewalk (aho) – Das Schicksal des am 16. Februar 2010 an der Uecker in Pasewalk getöteten Schäferhund-Mischlings hat auch überregional für viel Empörung gesorgt. Wie berichtet, wurde der Hund mit einem Metall-Würger-Halsband an einem Betonpfahl aufgehangen. Neben Anfragen, u. a.  zur Übersendung von Bildern des Hundes zur Suche nach dem Besitzer, hat jetzt ein Geschäftsmann […]

Ganze Meldung lesen ...


Pages: Prev 1 2 3 ...24 25 26 27 28 ...35 36 37 Next


Suche







aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung