animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Katzen-Alarm! Invasion der Streuner

Ganze Meldung lesen ...

Animal Hoarding: 15 Katzen in kleiner Wohnung

Katzen_beim_Fressen_240Wien (OTS) – Auch in Österreich kommt es immer öfter vor, dass Menschen zu viele Tiere halten und mit deren Pflege überfordert sind. Doch wie kommt es eigentlich dazu?

Es sind in erster Linie ältere, nicht berufstätige Frauen, die von dem Phänomen „Animal Hoarding“ betroffen sind. Noch ist nicht geklärt, welche Faktoren dazu führen, dass eine Person zur Tierhorterin wird. Susanne Hemetsberger, Geschäftsführerin des Österreichischen Tierschutzvereins, kennt viele solche Fälle.

Ganze Meldung lesen ...

Bukarest: Streunerhunde sollen nach tödlicher Hundeattacke getötet werden

Ganze Meldung lesen ...

Sammlungsverbot gegen die Tierschutzliga in Deutschland e.V. weiterhin wirksam

geld_hand.jpgTrier (ADD) – Aus aktuellem Anlass weist die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in ihrer Funktion als landesweite Spendenaufsicht in Rheinland-Pfalz auf das weiterhin wirksame Sammlungsverbot gegen den Verein „Tierschutzliga in Deutschland“ mit Sitz im brandenburgischen Neuhausen/Spree hin.

Ganze Meldung lesen ...

Flic Flac weist Peta-Tierschutzpreis zurück: „Wir lassen uns vor keinen Karren spannen“

flicflacakrobatenEssen (aho) – Der Akrobatik-Zirkus „Flic Flac“ hat eine Auszeichnung der Vegetarier- und Tierrechtsorganisation Peta als tierfreundlichster Zirkus zurückgewiesen. „Wir lassen uns vor keinen Karren spannen“, sagte Zirkusdirektor Benno Kastein laut einer Mitteilung des Flic-Flac-Pressebüros. Richtig sei, so Direktor Benno Kastein, dass Flic Flac seit mehr als zwanzig Jahren auf die Vorführung von Tieren verzichtet. Dies geschehe jedoch aus rein konzeptionellen Gründen und nicht aus der Überzeugung, dass Tiere nicht in einen Circus gehören.

Ganze Meldung lesen ...

Mangelhaft gepflegt, nicht tiergerecht gefüttert, unzureichend untergebracht, krank: Kreis Borken beschlagnahmt Pferde und Rinder

Rhede/Borken (aho) – Der Kreis Borken hat jetzt in Rhede 21 Ponys, eine Haflingerstute und zwei Rinder ihrer Halterin entzogen. Grund dafür waren nach Mitteilung des Kreises Borken tierschutzwidrige Zustände. „Die Tierhalterin war offenkundig nicht mehr in der Lage für eine tiergerechte Unterbringung, Haltung und Pflege der Tiere zu sorgen“, erklärte Amtsveterinär Dr. Manfred Ulrich. […]

Ganze Meldung lesen ...

ADD informiert: Tierhilfswerk Austria verpflichtet sich zur Unterlassung von Spendensammlungen in Rheinland-Pfalz

geld_hand.jpgTrier (ADD) – Der Verein Tierhilfswerk Austria mit Sitz in Wien hat sich im Rahmen einer sammlungsrechtlichen Überprüfung der landesweit für das Sammlungsrecht zuständigen Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) verpflichtet, keine Spendensammlungen sowie Fördermitglieder-Werbemaßnahmen zugunsten des Vereins in Rheinland-Pfalz durchzuführen.

Ganze Meldung lesen ...

Von Bulgarien nach England: 13 Hundewelpen zu eng transportiert

hundewelpen_TSKxxTheilheim (aho) – Am Dienstagvormittag haben Polizeibeamte auf der A 3 im Landkreis Würzburg bei der Kontrolle eines Vauxhall Kastenwagens mit bulgarischer Zulassung 13 Hundewelpen der Rasse „Englische Bulldogge“ entdeckt, die auf zu engem Raum befördert wurden. Der Fahrer wurde angezeigt.

Neben Gepäck und einem Motorrad mit Beiwagen waren die Welpen im Laderaum in einer oben offenen Holzkiste und einer Gitterbox untergebracht.

Ganze Meldung lesen ...

Kein Wasser, verdreckt: Polizei und Verterinäramt stoppen Welpentransport aus Ungarn

Rotenburg/Bremervörde (aho) – Bei einer Routinekontrolle haben Polizeibeamte im Raum Bremervorde (Landkreis Rotenburg) gestern 17 Welpen in einem Transporter entdeckt. Die Tiere stammten aus Ungarn und waren in Transportgitterboxen untergebracht. Da nach bisherigem Kenntnisstand der Transport bei den extremen Temperaturen ohne ausreichende Pausen durchgeführt wurde, machten die Welpen einen erschöpften Eindruck.

Ganze Meldung lesen ...

Deformierte Hufe, abgemagert: 16 verwahrloste Ponys in Süstedt

Diepholz (aho) – 16 stark vernachlässigte Ponys haben Amtsveterinäre des Landkreises Diepholz am vergangenen Donnerstag in der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen dem Tierhalter fortgenommen und anderweitig untergebracht. Eine anonyme Anzeige hatte das Veterinäramt darauf hingewiesen, dass auf der Weide ein Unterstand für die Pferde fehlte. Bei der Kontrolle stießen die Amtsveterinäre dann auf die verwahrlosten Ponys im […]

Ganze Meldung lesen ...

Katastrophale Hygiene: 78 Hundewelpen im Kofferraum transportiert

Welpen_kofferraum[Foto Polizei] Werneck (aho) – Die Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck hat am frühen Samstagmorgen auf der A70 einen Skoda aus dem Verkehr gezogen, dessen Fahrer insgesamt 78 Hundewelpen Kofferraum hatte. Die Hundebabys im Alter von etwa vier bis sechs Wochen waren in sieben Kunststoffgitterboxen und einem Karton entgegen jeglicher Tierschutzbestimmungen eingepfercht.

Ganze Meldung lesen ...

Importhunde – die Leishmaniose reist mit

Importhunde - die Leishmaniose reist mitBonn (BfT) – Wer „Hunde aus dem Ausland“ googelt wird schnell fündig. Bei knapp 570.000 Treffern sollte sich doch der eine, der richtige vierbeinige Hausgenosse finden lassen. Die meisten Angebote stammen aus dem Mittelmeerraum, wo streunende Hunde ein großes Problem darstellen. Nicht selten stehen die Länder dem machtlos gegenüber oder sie greifen zu drastischen Maßnahmen, die unter hiesigen Tierschutzaspekten nicht zu rechtfertigen sind. Herzwurmkrankheit.

Ganze Meldung lesen ...

Verwaltungsgericht Koblenz: Handel mit Balkanhunden untersagt

frau_hund.jpgKoblenz (VG) – Einer Hundehalterin, die als Vermittlerin von Hunden für einen kroatischen Tierhilfeverein auftritt, durfte der gewerbsmäßige Hundehandel untersagt werden. Dies hat jetzt das Verwaltungsgericht Koblenz entschieden.

Ganze Meldung lesen ...

Linke fordert einheitliche Chip- und Registrierungspflicht für Welpen

welpen_kofferraum_detailBerlin (hib/EIS) – Die Fraktion Die Linke fordert die Bundesregierung dazu auf, eine bundesweit einheitliche Chip- und Registrierungspflicht für Welpen in Abstimmung mit den Bundesländern einzuführen. Alle Hundewelpen sollen gechipt und registriert werden, damit die Herkunft, die Gesundheit und die Haltungsbedingungen der Tiere nachgewiesen werden können, heißt es in einem Antrag (17/13934) der Fraktion. Zudem soll der illegale Welpenhandel sowie der Import von Welpen, die unter tierschutzwidrigen Bedingungen gezüchtet wurden, unterbunden werden.

Ganze Meldung lesen ...

SPD und Grüne wollen Handel mit Wildtieren einschränken

leguan_01Berlin (hib/AS) Der Handel mit Wildtieren soll in Deutschland eingeschränkt werden. Die Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen fordern in einem Antrag (17/13712), die Einfuhr von Wildfängen für den kommerziellen Handel in die Europäische Union zu verbieten, wenn es sich dabei um gefährliche Arten handelt oder diese Tiere gefährliche Krankheitserreger in sich tragen. Damit soll auch auf europäischer Ebene die Ausbreitung invasiver, nicht-heimischer Arten verhindert werden.

Ganze Meldung lesen ...

Tierschutzgesetz verbietet dauerhafte Anbindung von Hunden im Freien ohne besondere Schutzvorrichtungen

Aachen (VG) -Die 6. Kammer des Verwaltungsgerichts Aachen hat mit Beschluss vom 2. Mai 2013 entschieden, dass ein Hundehalter seine Hunde nicht in der sog. „Punktanbindung“ im Freien halten darf. Auch darf die zuständige Behörde dem Hundehalter aufgeben, bei der Haltung von Hunden im Freien diesen ganzjährig eine Schutzhütte und einen witterungsgeschützten Liegeplatz mit wärmegedämmtem […]

Ganze Meldung lesen ...

Kot, Kadaver, abgemagerte Welpen: Erschreckende Verstöße gegen das Tierschutzgesetz

Mannheim (aho) – Ein Bild des Grauens bot sich Polizisten am Mittwoch auf einem Anwesen in Edingen-Neckarhausen. Eine Gerichtsvollzieherin hatte die Polizei um Amtshilfe gebeten, da bekannt war, dass sich dort sieben Hunde befinden. In dem völlig verwahrlosten Haus haben Beamte zunächst drei Berner Sennenhunde „wohlauf“ angetroffen. Bei einer weiteren Nachschau wurden dann zwei verängstigte […]

Ganze Meldung lesen ...

Welpenschmuggel auf der BAB 17 vereitelt!

Welpen-bab-17Breitenau (aho) – Am Montagnachmittag haben Beamte der Bundespolizeiinspektion Altenberg auf der BAB 17 in Richtung bei einer Kontrolle in einem Ford mit schwedischen Kennzeichen sowohl im Kofferraum als auch im hinteren Fußraum Kisten mit insgesamt zehn Hundewelpen entdeckt.

Auf Nachfrage gab der Fahrer, ein Ungar im Alter von 38 Jahren, an, dass alle Welpen zwölf Wochen alt, gechipt und geimpft wären. Er konnte jedoch nur acht ungarische Impfpässe vorzeigen, hatte allerdings auch keine Erklärung parat, weswegen zwei fehlen würden.

Einer der Beamten stellte fest, dass die Welpen noch ganz blaue Augen hatten. Ein Hinweis darauf, dass sie unter zwölf Wochen alt sind. Diesen Verdacht bestätigte später auch der Amtstierarzt in Pirna. Die Welpen der Rassen Mops, American Staffordshire und Spitz, sind gerade einmal vier bis sechs Wochen alt. Viel zu jung um die Tiere von ihrer Mutter zu trennen.

Ganze Meldung lesen ...

Lassie kehrt zurück

Collie_plus_Transponder[Entlaufene Hunde lassen sich über die elektronische Kennzeichnung mittels Transponder eindeutig zuordnen. Der Chip, der dabei implantiert wird, ist nur wenige Millimeter groß und stört das Tier in keiner Weise. Fotocollage: BfT] Bonn (BfT) – Wer kennt sie nicht, die treue und furchtlose Colliehündin Lassie. Generationen von Kindern haben sie in ihrer Phantasie begleitet bei der Suche nach dem kleinen Joe.

Ganze Meldung lesen ...

Nicht tierschutzgerecht, überladen: Polizei stoppt Pferdetransport

Rade (aho) – Polizeibeamte haben auf der Autobahn in der Nacht zu heute an der Anschlussstelle Rade einen tierschutzwidrigen Pferdetransport aufgehalten. Der LKW und Hänger ware überladen und die vorgelegten Papiere passten nicht zu den transportierten Pferde.

Der Lkw mit Pferdeanhänger war den Beamten aufgefallen, da das Gespann auffällig langsam auf der Autobahn 1 unterwegs war. Der Fahrer des Lkw gab bei der Kontrolle zunächst an, Jungpferde aus dem Raum Cuxhaven nach Polen zu transportieren, weil sie dort zugeritten werden sollten.

Ganze Meldung lesen ...


Pages: Prev 1 2 3 ... 6 7 8 9 10 ... 40 41 42 Next


Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung