Lebensmittel - Markt - Ernhrung®
Lebensmittel - Markt - Ernhrung
  

powered by ...

Wissenschaftler: Gen-Getreide haben gesundheitliche Vorteile

Paris (lme/aho) – Bestimmte gentechnologisch gezüchtete Getreidearten haben sowohl für den Konsumenten als auch für den Landwirt eindeutige gesundheitliche Vorteile. Zu diesem Fazit kommen Wissenschaftler der französischen Behörde für Ernährung und Lebensmittelsicherheit in einem Report für die französische Regierung. Die Wissenschaftler hatten für ihren Report die internationale Fachliteratur ausgewertet. Deutliche Vorteile sehen die Wissenschaftler beim reduzierten Einsatz von Pestiziden. Dies käme der Gesundheit der Landwirte und der Konsumenten zu Gute. Zudem wäre insektenresistenter Gen-Mais deutlich weniger mit krebserregenden und giftigen Mykotoxinen belastet.

Suche



Datenschutzerklärung

Betrug und Täuschung in der Bio-Land- u. Lebensmittelwirtschaft
EHEC: Ein Erreger macht Karriere
Nitrat: Vom Schadstoff zum wichtigen Nährstoff
Mycobacterium avium paratuberculosis in Lebensmitteln
Qualität und Gesundheitswert von Bio-Produkten
Acrylamid: Nullrisiko deutlich gesenkt



Wissenschaftlerin: Nur reiche Länder können sich 'Bio' leisten - auf Kosten der Armen


Lebensmittelsicherheit


mycobakterien


Handlungsbedarf: Wissenschaftler weisen MAP in Rindfleisch nach

Derio (aho/lme) Wissenschaftlern von Baskischen Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung 'Neiker-Tecnalia' im spanischen Derio ist es gelungen, den Erreger der Paratuberkulose 'Mycobacterium avium paratuberculosis' (MAP) in der Muskulatur von Rindern und Kühen zum Zeitpunkt der Schlachtung nachzuweisen.
Weitere Informationen hier.






Vegetarier: weiblich, jung, überdurchschnittlich gebildet, lebt in Großstadt.



aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung