Lebensmittel - Markt - Ernhrung®
Lebensmittel - Markt - Ernhrung
  

powered by ...

Geflügelmarkt: Discounter legten erneut zu

(MMB) Im dritten Quartal des Jahres 2009 kauften die Haushalte in Deutschland laut GfK insgesamt 83.239 t Geflügelfleisch, das waren 4,9 % mehr als im gleichen Zeitraum des Jahres 2008. Davon entfielen 57.986 t auf Hähnchenfleisch (plus 3,6 %) und 21.614 t auf Putenfleisch das war sogar ein Zuwachs von 13,9 %.
Die Strategie der Discounter, Geflügelfleisch verstärkt zu ausgesprochen verbraucherfreundlichen Preisen zu offerieren zahlte sich für Aldi, Lidl und Co. offensichtlich aus. Denn 52,6 % der gekauften Menge wurde bei den Discountern gekauft. Auch dies belegen die Daten des GfK-Haushaltspanels. Damit erreichte der Discountanteil einen neuen Spitzenwert. Im dritten Quartal des Vorjahres lag der Anteil der Discounter erst bei 46,8 % der Käufe. Die Ausweitung der Käufe beim Discounter gingen klar zu Lasten der Einkaufsstätten SB-Warenhaus und LEH-Vollsortimenter, die es im dritten Quartal 2009 nur noch auf 19,9 % bzw. 17,9 % brachten. Alle anderen Einkaufsstätten wie z. B. Metzgerei, Wochenmarkt und Erzeuger spielen mit 9,6 % nur eine untergeordnete Rolle. Lediglich im vierten Quartal eines Jahres haben diese Einkaufsstätten traditionell eine größere Bedeutung (4. Quart. 2008: 15,2 %), dies ist nach Aussage der MEG auf die vermehrten Käufe von Saisongeflügelprodukten (ganze Puten, Enten, Gänse) zurückzuführen.

Suche



Datenschutzerklärung

Betrug und Täuschung in der Bio-Land- u. Lebensmittelwirtschaft
EHEC: Ein Erreger macht Karriere
Nitrat: Vom Schadstoff zum wichtigen Nährstoff
Mycobacterium avium paratuberculosis in Lebensmitteln
Qualität und Gesundheitswert von Bio-Produkten
Acrylamid: Nullrisiko deutlich gesenkt



Wissenschaftlerin: Nur reiche Länder können sich 'Bio' leisten - auf Kosten der Armen


Lebensmittelsicherheit


mycobakterien


Handlungsbedarf: Wissenschaftler weisen MAP in Rindfleisch nach

Derio (aho/lme) Wissenschaftlern von Baskischen Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung 'Neiker-Tecnalia' im spanischen Derio ist es gelungen, den Erreger der Paratuberkulose 'Mycobacterium avium paratuberculosis' (MAP) in der Muskulatur von Rindern und Kühen zum Zeitpunkt der Schlachtung nachzuweisen.
Weitere Informationen hier.






Vegetarier: weiblich, jung, überdurchschnittlich gebildet, lebt in Großstadt.



aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung