Lebensmittel - Markt - Ernhrung®
Lebensmittel - Markt - Ernhrung
  

powered by ...

Unterversorgt: Mehr Eier aus dem Ausland

(MEG) Der Rückgang der Eierproduktion in Deutschland macht höhere Importe von Schaleneiern notwendig. Es wurden in den acht Monaten dieses Jahres nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 4.743,4 Mio. Schaleneier eingeführt, das waren 28, 5 % mehr als zur gleichen Zeit des Vorjahres.

Klar profitieren vom deutschen Bedarf konnten die Niederlande. Von dort kamen in den ersten acht Monaten 77 % der eingeführten Schaleneier. Die Importe aus den Niederlanden lagen damit sogar um 36,5 % über dem Vorjahreswert.

Deutlich zulegen konnten auch die Einfuhren aus Österreich. Zwar spielt die Menge nach MEG-Berechnung mit knapp 1 % der Gesamtimporte nur eine sehr geringe Rolle, jedoch werden seit etwa Mitte 2008 kontinuierlich mehr Schaleneier aus Österreich bezogen. Von Januar bis August 2009 importierten die Deutschen 43,9 Mio. Schaleneier von dort, das waren 28,7 % mehr als von Januar bis August 2008.

* Inhalt fehlt

Suche



Datenschutzerklärung

Betrug und Täuschung in der Bio-Land- u. Lebensmittelwirtschaft
EHEC: Ein Erreger macht Karriere
Nitrat: Vom Schadstoff zum wichtigen Nährstoff
Mycobacterium avium paratuberculosis in Lebensmitteln
Qualität und Gesundheitswert von Bio-Produkten
Acrylamid: Nullrisiko deutlich gesenkt



Wissenschaftlerin: Nur reiche Länder können sich 'Bio' leisten - auf Kosten der Armen


Lebensmittelsicherheit


mycobakterien


Handlungsbedarf: Wissenschaftler weisen MAP in Rindfleisch nach

Derio (aho/lme) Wissenschaftlern von Baskischen Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung 'Neiker-Tecnalia' im spanischen Derio ist es gelungen, den Erreger der Paratuberkulose 'Mycobacterium avium paratuberculosis' (MAP) in der Muskulatur von Rindern und Kühen zum Zeitpunkt der Schlachtung nachzuweisen.
Weitere Informationen hier.






Vegetarier: weiblich, jung, überdurchschnittlich gebildet, lebt in Großstadt.



aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung