Lebensmittel - Markt - Ernhrung®
Lebensmittel - Markt - Ernhrung
  

powered by ...

Nahrungsmittelpreise steigen weiter

(lid) – Geringere Mengen Reis und Mais lassen die Weltmarktpreise ansteigen.
Der Lebensmittelpreisindex der FAO lag im Juni um 39 Prozent höher als im Vorjahr, schreibt die NZZ in der heutigen Ausgabe. Alleine beim Getreide sei der Preisindex um 71 Prozent höher. Als Sorgenkinder gelten insbesondere Reis und Mais. Der Reispreis könnte wegen Unsicherheiten im Markt in den nächsten Monaten um ein Fünftel steigen. Thailand, der größte Reisexporteur, verspricht höhere Zahlungen an die einheimischen Bauern. Die daraus resultierenden kleineren Exportmengen würden wohlmöglich zur weltweiten Nahrungsmittelverteuerung beitragen. In den USA, welche die Hälfte des globalen Mais exportiert, werde zudem eine kleinere Maisernte erwartet. Einzig beim Weizen werde wieder eine größere Menge auf den Markt kommen.

One Comment, Comment or Ping

  1. Kein Profit auf Kosten der Ärmsten
    Banken profitieren vom Handel mit Nahrungsrohstoffen und treiben damit die Ärmsten dieser Welt in noch größere Hungersnöte! Die Initiative handle-fair.de klärt auf und sagt NEIN dazu!

Reply to “Nahrungsmittelpreise steigen weiter”

Suche



Datenschutzerklärung

Betrug und Täuschung in der Bio-Land- u. Lebensmittelwirtschaft
EHEC: Ein Erreger macht Karriere
Nitrat: Vom Schadstoff zum wichtigen Nährstoff
Mycobacterium avium paratuberculosis in Lebensmitteln
Qualität und Gesundheitswert von Bio-Produkten
Acrylamid: Nullrisiko deutlich gesenkt



Wissenschaftlerin: Nur reiche Länder können sich 'Bio' leisten - auf Kosten der Armen


Lebensmittelsicherheit


mycobakterien


Handlungsbedarf: Wissenschaftler weisen MAP in Rindfleisch nach

Derio (aho/lme) Wissenschaftlern von Baskischen Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung 'Neiker-Tecnalia' im spanischen Derio ist es gelungen, den Erreger der Paratuberkulose 'Mycobacterium avium paratuberculosis' (MAP) in der Muskulatur von Rindern und Kühen zum Zeitpunkt der Schlachtung nachzuweisen.
Weitere Informationen hier.






Vegetarier: weiblich, jung, überdurchschnittlich gebildet, lebt in Großstadt.



aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung