Lebensmittel - Markt - Ernhrung®
Lebensmittel - Markt - Ernährung
  

powered by ...

Wissenschaftler: Nur geringe Unterschiede bei ESL-Milch

(idw) – „Die Ergebnisse der Vitaminbestimmung bei ESL-Milch lassen sich dahingehend zusammenfassen, dass die vorliegende Studie – im Vergleich zu kurzzeiterhitzter Milch – keinen Hinweis für niedrigere Konzentrationen an Vitaminen in ESL-Milch erbracht hat.“ Dies ist eine der Schlussfolgerungen, die die Wissenschaftler des Max Rubner- Instituts am Standort Kiel aus der Untersuchung von 30 Milchproben […]

Ganze Meldung lesen ...

Hoffnungsschimmer im Kampf gegen Eisenmangel

(idw) – Wissenschaftlern der ETH Zürich ist es gelungen, den Eisengehalt in polierten Reiskörnern auf das Sechsfache zu steigern. Die Forscher übertrugen dazu zwei pflanzliche Gene in eine bestehende Reissorte. Die Pflanzen sollen dereinst den Eisenmangel insbesondere in afrikanischen und asiatischen Entwicklungsländern lindern. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO leiden etwa zwei Milliarden Menschen an Eisenmangel. […]

Ganze Meldung lesen ...

Irreführung mit Lebensmittelimitaten

Ganze Meldung lesen ...

Doch kein Krebsschutz: Krebsforscher beurteilen Tomaten-Inhaltsstoff Lycopin neu

(aid) – Mit Beginn der Reisezeit kommt ein Lebensmittel in Mode, das sonst das ganze Jahr über eher ein Schattendasein in den Supermarktregalen führt. Ein Nachtschattendasein, sozusagen. Die Rede ist vom Tomatensaft, der selten so stark nachgefragt wird wie im Flugzeug. Über die Gründe dafür gibt es eine Vielzahl von Erklärungsansätzen, die in der Regel auf eines hinauslaufen: Tomatensaft schmeckt und steckt voller guter Inhaltsstoffe. Demnach könnte man sich eher wunder, dass er zu Land so missachtet wird, als zu staunen, wenn Fluggäste ihn gerne trinken.

Ganze Meldung lesen ...

Acrylamid: Auch kein Prostatakrebs

Stockholm (lme) – Acrylamid, eine Substanz, die seit Jahrtausenden beim Erhitzen und Rösten von kohlenhydratreichen Lebensmitteln entsteht, geistert seit einigen Jahren als „Krebsrisiko“ durch die Laienpresse. In der Lebensmittelindustrie wurden intensive und kostenträchtige Bemühungen unternommen, die Acrylamid-Gehalte in Keksen, Kartoffelchips, Cornflakes, Spekulatius und Kaffee zu senken. Sinkende Werte werden von Ministerien, Bundesbehörden und selbst ernannten Verbraucherschützern als Sieg gefeiert. Dabei ignorieren diese Institutionen, dass es der Wissenschaft bisher in vielen Studien nicht gelungen ist, ein Krebsrisiko durch die normale Nahrungsaufnahme nachzuweisen.

Ganze Meldung lesen ...

Österreich: Fäkalbakterien und Eitererreger auf dem Grill

Linz (lme) – In Österreich ist die Qualität von fertig gewürztem oder mariniertem Fleisch alarmierend schlecht. Beim Grillfleisch-Test der Arbeiterkammer Oberösterreich wurden sechs von 21 Proben als gesundheitsschädlich bewertet, insgesamt mehr als die Hälfte der Proben war nicht mehr für den menschlichen Verzehr geeignet. In neun Filialen großer Lebensmittelhändler (Billa, Hofer, Maximarkt, Penny, Interspar, Lidl, […]

Ganze Meldung lesen ...

Region Aachen: Mehr Lebensmittelkontrollen wegen Hitze

Aachen (lme) – Die Lebensmittelüberwachungsämter in der Region um Aachen haben ihre Kontrollen verstärkt. Das Berichtet das Regionalstudio „Aachen“ des WDR. Mit den gestiegenen Temperaturen werden vermehrt Eisdielen sowie Kühlgeräte in Gaststätten und Lebensmittelgeschäften überprüft, so der Sender. Mit den Kontrollen soll möglichen Lebensmittelvergiftungen von Verbrauchern vorgebeugt werden.

Ganze Meldung lesen ...

Allein der Aufruf zu mehr Bewegung erhöht Kalorienzufuhr

(ugo) – Die Botschaften sind bekannt: Wir sollen nicht nur ausgewogen essen, sondern uns auch öfter bewegen, um gesund und in Form zu bleiben. Doch zeigt Studie um Studie, dass Abnehmen allein mit Sport kaum möglich ist, nicht zuletzt, weil durch vermehrte körperliche Aktivität der Appetit steigt und mehr gegessen wird. Dass dieser Effekt allein […]

Ganze Meldung lesen ...

Stiftung Warentest: Bio-Kartoffelsalat mit Hefepilzen ist Schlusslicht

Berlin (lme) – Die Stiftung Warentest hat zum Auftakt der Grillzeit 22 abgepackte Kartoffelsalate getestet. Das Ergebnis: Alles in allem können sich die deutschen Kartoffelsalate sehen lassen. Jeder zweite ist ”gut”, zehn sind ”befriedigend” und nur der Bio Kartoffelsalat von Söbbeke ist mit „Ausreichend“ das Schlusslicht. Bester Salat ist eine leichte Variante von Du darfst […]

Ganze Meldung lesen ...

Pro Gentechnik: Stellungnahme der süddeutschen Universitäten

(idw) – Die bayerischen und baden-württembergischen Universitäten unterstützen nachdrücklich die Position von Forschungsministerin Annette Schavan und den deutschen Wissenschaftsorganisationen: „Es darf keine Forschungsverbote bei der grünen Gentechnik geben“ sagten die Vorstände der beiden Rektorenkonferenzen, der Karlsruher Rektor Horst Hippler und der Erlanger Rektor Karl-Dieter Grüske anlässlich eines Treffens mit Frau Ministerin Schavan am 19.06.2009 auf […]

Ganze Meldung lesen ...

Mehr als 1 Milliarde Menschen hungern

Ganze Meldung lesen ...

Heute ist Tag des Cholesterins: Und wieder werden die alten Märchen erzählt

(ugo) – Der Tag des Cholesterins soll eigentlich dazu dienen, die Menschen vor einem Herzinfarkt zu schützen. Ob die getroffenen Maßnahmen dazu geeignet sind? Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) in Bonn gibt in ihrem Pressedienst vom 16.6. eine Reihe von Ernährungs-Tipps. Zum Thema Prävention von Fettstoffwechselstörungen und Folgekrankheiten ist dort zu lesen: „Die wissenschaftlich […]

Ganze Meldung lesen ...

Weltwirtschaftskrise dämpft auch die Fleischnachfrage

(lid) – Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat auch auf den internationalen Fleischhandel durchgeschlagen. Wie die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) berichtet, sind die Weltmarktpreise für Fleisch und Fleischwaren seit dem Hoch im Oktober 2008 stetig gefallen. Der von den FAO-Fachleuten berechnete „Meat Price Index“, dessen Basiswert 100 dem mittleren Preisniveau der Jahre 2002 […]

Ganze Meldung lesen ...

Listerien: Die unterschätzte Gefahr +++ Schwangere sollten auf rohe tierische Lebensmittel verzichten

(aid) – Wenn es um die Bewertung von Lebensmittelrisiken geht, stehen Salmonellen an erster Stelle. Das ergab eine aktuelle Verbraucherumfrage des Bundesinstituts für Risikobewertung. Zwar ist die Zahl der gemeldeten Salmonellosen von über 77.000 in 2001 bis auf knapp 43.000 im Jahr 2008 gesunken. Da jedoch nicht jeder mit Durchfall zum Arzt geht, muss man […]

Ganze Meldung lesen ...

Sind AGEs doch nicht schädlich? Zeit für eine Neubewertung

(aid) – Wenn Lebensmittel erhitzt werden und Eiweiß dabei mit Zucker reagiert, bilden sich Farbstoffe und köstliche Aromen. Alltägliche Beispiele sind gerösteter Kaffee, knusprige Brotkrusten oder goldgelbes Bier. Der Biochemiker Louis Maillard entdeckte diese Reaktion im Jahr 1912 und bis heute ist sie nach ihm benannt. Am Ende der Maillardreaktion entstehen stabile Verbindungen, die Advanced […]

Ganze Meldung lesen ...

Bedauerlich: BILD feiert Lebensmittel-Ampel als gesund +++ Kein Beweis, dass essen nach der Ampel gesünder ist!

Ganze Meldung lesen ...

Vaniileeis im Test: Verbrauchertäuschung mit synthetischem Vanillin; Bio-Eis mit Fäkalkeimen

Berlin (lme) – Von wegen Vanille! Erwähnenswerte Mengen des Gewürzes fanden die Prüfer der Stiftung Warentest nur in zwei von 22 Marken Vanilleeis. Zehn Produkte enthielten nur geringe Mengen und bei acht Sorten war die Vanille sogar verfälscht: Bei der Laboranalyse wiesen die Tester bei den Eissorten von Aldi Nord, Edeka, Landliebe, Lidl, Plus und […]

Ganze Meldung lesen ...

Giftiges Jakobskreuzkraut auf dem Vormarsch: Risiko für Mensch und Tier

Ganze Meldung lesen ...

Vitamine C und E blockieren positive Sport-Effekte

Ganze Meldung lesen ...

Übertragung von Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus (MRSA) durch Schweinefleisch unwahrscheinlich

Ganze Meldung lesen ...

Pages: 1 2 ... 9 10 11 12 13 14 15 16

Pages: 1 2 ... 9 10 11 12 13 14 15 16


Suche



Datenschutzerklärung

Betrug und Täuschung in der Bio-Land- u. Lebensmittelwirtschaft
EHEC: Ein Erreger macht Karriere
Nitrat: Vom Schadstoff zum wichtigen Nährstoff
Mycobacterium avium paratuberculosis in Lebensmitteln
Qualität und Gesundheitswert von Bio-Produkten
Acrylamid: Nullrisiko deutlich gesenkt



Wissenschaftlerin: Nur reiche Länder können sich 'Bio' leisten - auf Kosten der Armen


Lebensmittelsicherheit


mycobakterien


Handlungsbedarf: Wissenschaftler weisen MAP in Rindfleisch nach

Derio (aho/lme) Wissenschaftlern von Baskischen Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung 'Neiker-Tecnalia' im spanischen Derio ist es gelungen, den Erreger der Paratuberkulose 'Mycobacterium avium paratuberculosis' (MAP) in der Muskulatur von Rindern und Kühen zum Zeitpunkt der Schlachtung nachzuweisen.
Weitere Informationen hier.