Lebensmittel - Markt - Ernhrung®
Lebensmittel - Markt - Ernhrung
  

powered by ...

NRW: Freilandrinder mit Dioxinen und PCB

Ganze Meldung lesen ...

Antibiotikaresistenzen in der Lebensmittelkette: BfR veröffentlicht zwei Berichte zur Resistenz-Situation bei verschiedenen Bakteriengruppen

Ganze Meldung lesen ...

US-Studie: Medienberichte über mangelnden Tierschutz steigern Gemüsekonsum; dämpfen Fleischnachfrage

Ganze Meldung lesen ...

Rückruf: Teewurst mit Salmonellen

Ganze Meldung lesen ...

Fleisch auf dem Teller weltweit begehrt

L P D – Ob vom Rind, Schwein, Schaf oder Geflügel – Fleisch steht weltweit häufig auf dem Einkaufszettel der Verbraucher. Im globalen Vergleich zeigen sich jedoch immer noch enorme Unterschiede beim Fleischverbrauch, berichtet der Landvolk-Pressedienst. So hat die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) für 2010 errechnet, dass jeder Weltbürger im Schnitt rund 41,8 Kilogramm (kg) verspeisen wird.

Ganze Meldung lesen ...

NieKE-Forum: Agrar- und Ernährungswirtschaft 2020 +++ Ernährungswirtschaft im Spannungsfeld von Inlandsbedarf und Internationalisierung der Märkte

Ganze Meldung lesen ...

Eiweißreiche Kost mit einem niedrigen Glykämischen Index wirkt dem Jojo-Effekt entgegen

Potsdam-Rehbrücke (idw) – Die Ergebnisse einer großen europäischen Ernährungsstudie weisen nun darauf hin, dass eine proteinreiche Ernährung mit magerem Fleisch, fettarmen Milchprodukten sowie Hülsenfrüchten und wenig raffinierten Stärkeprodukten wie beispielsweise Weißbrot dem Jojo- Effekt entgegen wirkt. An der von der EU mit 14,5 Millionen Euro geförderten Diogenes-(Diet, Obesity, and Genes)-Studie sind acht europäische Forschungszentren beteiligt. […]

Ganze Meldung lesen ...

DIOGENES-Studie: Eiweißreiche, stärkearme Ernährung hält in Form

Ganze Meldung lesen ...

Tier- und Lebensmitteltransporten kontrolliert +++ Hähnchengrillwagen versiegelt und zurückgeschickt +++ 46 von 95 Fahrzeugen beanstandet

Oldenburg (lme) – Bei einer mobilen Kontrolle an mehreren Stellen in den Landkreisen Verden, Osterholz, Diepholz, Cloppenburg, Vechta und Oldenburg-Land wurden gezielt Tier- und Lebensmitteltransporte von Polizei und amtlichen Veterinären unter die Lupe genommen. Von insgesamt 95 überprüften Fahrzeugen mussten 46 Fahrzeuge beanstandet werden. 68 Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Verstößen gegen das Tiertransportrecht und das Lebensmittelrecht wurden […]

Ganze Meldung lesen ...

Supermarktkette Morrisons: Mit Videoüberwachung für mehr Tierschutz

Ganze Meldung lesen ...

Schlachtung unter Halal-Bedingungen: Deutsche Rindermäster exportieren mehr in die Türkei

Ganze Meldung lesen ...

Das meiste Rindfleisch wird in den USA erzeugt

Ganze Meldung lesen ...

Deutlicher Anstieg der Schweineschlachtungen im 3. Quartal 2010

Ganze Meldung lesen ...

Deutschland: Agrarexporte wachsen kräftig

(lid) – Deutschland konnte seine Agrarexporte im Vergleich zum Vorjahr steigern und befindet sich damit auf Rekordkurs. Zwischen Januar und August 2010 führte Deutschland Agrarprodukte im Wert von 33,23 Milliarden Euro aus, wie Agra-Europe schreibt. Das entspricht einer Steigerung von 7,2 Prozent im Vergleich zu 2009. Besonders stark gesteigert wurde der Exportwert von Milchprodukten, der […]

Ganze Meldung lesen ...

McDonald’s verzichtet auf Fleisch kastrierter Eber

Ganze Meldung lesen ...

Weltweit wird mehr Schweinefleisch erzeugt +++ EU nach China zweitgrößter Produzent

Ganze Meldung lesen ...

Salmonellen: Lidl ruft „Linessa Feine Schinken Teewurst“ zurück

Ganze Meldung lesen ...

Erstmals repräsentative Zahlen zum Vorkommen von Zoonoseerregern in Lebensmitteln

Braunschweig (lme) – Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat erstmalig einen Bericht zum Zoonosen-Monitoring 2009 veröffentlicht. Der Bericht über das Auftreten von Zoonoseerregern in Lebensmitteln und Tieren beruht auf 5.474 Proben, die von den Ländern im Rahmen der Lebensmittel- und Veterinärüberwachung im Jahr 2009 in Erzeugerbetrieben, in Schlachthöfen und im Einzelhandel genommen und untersucht wurden. Das Monitoring gibt Hinweise darauf, auf welchen Stufen der Lebensmittelkette eine Kontamination mit den verschiedenen Zoonoseerregern besteht, so das BVL in einer Presseinformation.

Ganze Meldung lesen ...

Salmonellen: Radeberger Fleisch- und Wurstwaren KORCH GmbH ruft „Schweinezungen“ zurück

Ganze Meldung lesen ...

Hamburg: Nur wenige Lebensmittel gesundheitsgefährdend

Ganze Meldung lesen ...

Pages: 1 2 ... 10 11 12 13 14 15 16 17

Pages: 1 2 ... 10 11 12 13 14 15 16 17


Suche



Datenschutzerklärung

Betrug und Täuschung in der Bio-Land- u. Lebensmittelwirtschaft
EHEC: Ein Erreger macht Karriere
Nitrat: Vom Schadstoff zum wichtigen Nährstoff
Mycobacterium avium paratuberculosis in Lebensmitteln
Qualität und Gesundheitswert von Bio-Produkten
Acrylamid: Nullrisiko deutlich gesenkt



Wissenschaftlerin: Nur reiche Länder können sich 'Bio' leisten - auf Kosten der Armen


Lebensmittelsicherheit


mycobakterien


Handlungsbedarf: Wissenschaftler weisen MAP in Rindfleisch nach

Derio (aho/lme) Wissenschaftlern von Baskischen Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung 'Neiker-Tecnalia' im spanischen Derio ist es gelungen, den Erreger der Paratuberkulose 'Mycobacterium avium paratuberculosis' (MAP) in der Muskulatur von Rindern und Kühen zum Zeitpunkt der Schlachtung nachzuweisen.
Weitere Informationen hier.






Vegetarier: weiblich, jung, überdurchschnittlich gebildet, lebt in Großstadt.



aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung