Lebensmittel - Markt - Ernhrung®
Lebensmittel - Markt - Ernhrung
  

powered by ...

Globale Lebensmittelpreise bleiben hoch

(lid) – Auch in den kommenden Jahren werden die Lebensmittelpreise hoch bleiben und die Rohstoffpreise stark schwanken. Zu diesem Schluss kommt der OECD-FAO Agricultural Outlook 2011-2020. Zwar geht der Bericht davon aus, dass die Preise für Rohstoffe bei guten Ernten unter die hohen Werte zu Anfang dieses Jahres fallen werden. Laut OECD werden aber höhere […]

Ganze Meldung lesen ...

Schweizer Fleisch: Umfeld wird zunehmend schwieriger

(lid) – Schweizer hatten im letzten Jahr wieder mehr Lust auf Fleisch. Sich öffnende Grenzen machen aber der hiesigen Fleischwirtschaft zu schaffen.

Der Fleischkonsum entwickelte sich im vergangenen Jahr positiv. Jeder Schweizer hat 2010 durchschnittlich 53,6 kg Fleisch gegessen – 3,3 Prozent mehr als im Vorjahr. Ausser beim Kalbfleisch hat der Konsum von Fleisch aller Tierarten zugelegt. Der Marktanteil an verkaufsfertigem Fleisch ist leicht auf 80 Prozent gestiegen. Dennoch herrschte nicht nur Freude an der Generalversammlung von Proviande, der Branchenorganisation der Schweizer Fleischwirtschaft, vom 20. Mai in Egnach/TG.

Ganze Meldung lesen ...

Fleischerzeugung im 1. Quartal 2011 stagniert auf hohem Niveau

Wiesbaden (destatis) – Im ersten Quartal 2011 wurden in Deutschland knapp 2 Millionen Tonnen Fleisch gewerblich erzeugt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, setzte sich damit der seit 2005 bestehende Trend stetiger kräftiger Steigerungen in der Fleischproduktion nicht fort.

Ganze Meldung lesen ...

Versorgungsbilanz für Getreide wird wieder enger

Ganze Meldung lesen ...

Agrarökonom: Lahmende Produktivität macht Europa zu virtuellem Landräuber

Berlin (ots) – Die europäische Landwirtschaft muss produktiver werden, damit ihr Angebot mit der steigenden Nachfrage nach Nahrungsmitteln und Agrarrohstoffen noch Schritt halten kann. Dieses forderte der Berliner Agrarökonom und Lehrstuhlinhaber an der Humboldt-Universität Professor Dr. Harald von Witzke in einem Gastvortrag bei der jährlichen Mitgliederversammlung des Industrieverbands Agrar e. V. (IVA) gestern in Berlin. […]

Ganze Meldung lesen ...

Schweiz: Metzgern fehlt es an Nachwuchs

Ganze Meldung lesen ...

Eierverbrauch 2010 weiter gestiegen – Immer mehr Ware mit „Migrationshintergrund“

Ganze Meldung lesen ...

Gefärbte Eier boomen zu Ostern

Ganze Meldung lesen ...

Lebensmittel sind Hightech-Industrieprodukte: Plädoyer für eine realitätsnahe Kommunikation

(aid) – Die Deutschen sind beileibe keine Technikmuffel. Sie melden in Europa die meisten Patente an, waren bis 2009 Exportweltmeister, besitzen im Schnitt 1,2 Mobiltelefone, kaufen im Internet ein und twittern sich durch den Tag, stellte Prof. Dr. Ulrich Nöhle, TU Braunschweig auf dem 24. deutschen Lebensmittelrechtstag in Wiesbaden fest. Nur bei den Lebensmitteln hapert […]

Ganze Meldung lesen ...

Immer mehr Briten kehren dem Biomarkt den Rücken

(lid) – In Großbritannien ist die Zahl der Bio-Betriebe um 329 auf 7.567 gesunken. Auch der Umsatz mit Bio-Lebensmitteln sank. Der Umsatz betrug noch 1,96 Mrd. Euro, 2008 lag er noch bei 2,4 Mrd. Euro wie dem Jahresbericht 2011 des Ökoverbandes Soil Association zu entnehmen ist. Der Umsatz mit Bio-Lebensmittel sank bereits zum dritten Mal […]

Ganze Meldung lesen ...

Deutsche Eierproduzenten büßten Marktanteile ein

Ganze Meldung lesen ...

Geflügelproduktion erreicht abermals Rekordwert

Ganze Meldung lesen ...

Deutsche Agrarexporte erreichen Rekordniveau

Ganze Meldung lesen ...

EU: Selbstversorger mit Geflügelfleisch

Ganze Meldung lesen ...

Ranking: Die Top 30 des deutschen Lebensmittelhandels 2011 – Stabile Verhältnisse im deutschen Lebensmittelhandel

Ganze Meldung lesen ...

FAO warnt vor Lebensmittelknappheit in Libyen

(lid) – Die Landwirtschafts- und Ernährungsorganisation der UNO (FAO) warnt vor einer drohenden Lebensmittelknappheit in Libyen. Laut FAO ist die momentane Krise in Libyen für das Land und die angrenzenden Staaten eine ernstzunehmende Bedrohung für die Ernährungssicherheit, weil die Region auf Getreideimporte angewiesen ist. Aufgrund der kriegerischen Auseinandersetzung ist ein Import aber teilweise kaum mehr […]

Ganze Meldung lesen ...

Russland prüft Verlängerung des Getreideexportstopps

(lid) – Noch bis Ende August 2011 gilt der von der russischen Regierung veranlasste Ausfuhrstopp für Getreide. Eine Verlängerung bis Ende 2011 wird derzeit erwogen. Die russische Regierung diskutiere ernsthaft über eine Fortführung des Ausfuhrverbots, erklärte der für die Agrar- und Ernährungswirtschaft zuständige erste stellvertretende Ministerpräsident Viktor Subkov gemäß Agra-Europe. Das Kabinett werde die Situation […]

Ganze Meldung lesen ...

Lebensmittel so teuer wie noch nie

(lid) – Die weltweiten Lebensmittelpreise haben einen neuen Höchststand erreicht. Das geht aus dem Preisindex der Organisation für Ernährung und Landwirtschaft der UNO (FAO) hervor, wie die Nachrichtenagentur SDA schreibt. Der Index lag im Februar auf dem höchsten Stand seit der Einführung 1990. Der globale Index für Nahrungsmittel stieg während des letzten Monats um 2,2 […]

Ganze Meldung lesen ...

Auch in Israel leiden die Konsumenten unter steigenden Lebensmittelpreisen

Ganze Meldung lesen ...

Exportrekord für deutsche Molkereien

(lid) – Die deutschen Molkereien haben 2010 so viel Molkereiprodukte exportiert wie nie zuvor. Besonders stark zugelegt haben die Exporte von Butter und Milchpulver, wie Agra Europe schreibt. Der Butterexport stieg um 23,5 Prozent auf 100‘000 Tonnen, der Export von Vollmilchpulver gar um 47,2 Prozent auf 79.000 Tonnen. Der Käseexport wurde um 6,7 Prozent auf […]

Ganze Meldung lesen ...

Pages: 1 2 ... 8 9 10 11 12 ... 18 19

Pages: 1 2 ... 8 9 10 11 12 ... 18 19


Suche



Datenschutzerklärung

Betrug und Täuschung in der Bio-Land- u. Lebensmittelwirtschaft
EHEC: Ein Erreger macht Karriere
Nitrat: Vom Schadstoff zum wichtigen Nährstoff
Mycobacterium avium paratuberculosis in Lebensmitteln
Qualität und Gesundheitswert von Bio-Produkten
Acrylamid: Nullrisiko deutlich gesenkt



Wissenschaftlerin: Nur reiche Länder können sich 'Bio' leisten - auf Kosten der Armen


Lebensmittelsicherheit


mycobakterien


Handlungsbedarf: Wissenschaftler weisen MAP in Rindfleisch nach

Derio (aho/lme) Wissenschaftlern von Baskischen Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung 'Neiker-Tecnalia' im spanischen Derio ist es gelungen, den Erreger der Paratuberkulose 'Mycobacterium avium paratuberculosis' (MAP) in der Muskulatur von Rindern und Kühen zum Zeitpunkt der Schlachtung nachzuweisen.
Weitere Informationen hier.






Vegetarier: weiblich, jung, überdurchschnittlich gebildet, lebt in Großstadt.



aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung