Lebensmittel - Markt - Ernhrung®
Lebensmittel - Markt - Ernhrung
  

powered by ...

Enorme Produktivitätssteigerung: Jeder deutsche Landwirt ernährt heute 133 Menschen

Ganze Meldung lesen ...

Preistal am Schweinemarkt forderte seinen Tribut

L P D – Die Zahl der Schweinehalter hat sich bundesweit von November 2008 bis 2009 um 7,1 Prozent verringert, bei den Rinderhaltern reduzierte sich die Zahl der Betriebe um 3,3 Prozent. In Niedersachsen gaben nach Mitteilung des Landvolk-Pressedienstes vier Prozent der Schweinehalter auf, bei den Haltern von Zuchtsauen erreichte die Abnahmequote sogar 10,4 Prozent. […]

Ganze Meldung lesen ...

Talfahrt: Deutsche Eierproduktion stark gesunken

Ganze Meldung lesen ...

Milchmarkt stimmt wieder optimistischer

Ganze Meldung lesen ...

TönniesFleisch erhält Exportgenehmigung für China

Ganze Meldung lesen ...

Weltzuckermarkt bleibt eng versorgt

Ganze Meldung lesen ...

Versorgungsbilanz mit Getreide wird wieder enger

Ganze Meldung lesen ...

Nachfrage nach Enten zieht an

(MEG) Die Umsätze mit frischem Entenfleisch zogen im November saisonüblich an. Bereits ab Oktober übertrafen die Haushaltskäufe von Entenfleisch laut GfK (Gesellschaft für Konsumforschung) das Vorjahresniveau. Allerdings profitierte davon zunächst gefrorene Ware. Die Käufe von Entenfleisch lagen im Oktober dieses Jahres insgesamt bei 2.480 t, und somit um 5,1 % über dem Vorjahreswert. Auf Frostware […]

Ganze Meldung lesen ...

Welt-Zuckermarkt mit Produktionsdefizi

Ganze Meldung lesen ...

Weltweit wird weniger Rindfleisch erzeugt

Ganze Meldung lesen ...

Deutschland: Deutlich weniger Legeküken

Ganze Meldung lesen ...

Geflügelfleischproduktion erneut auf Rekordniveau

Ganze Meldung lesen ...

Hähnchenfleisch: Europäischer Markt knapp versorgt – Weltweit steigender Verbrauch in 2009

Ganze Meldung lesen ...

Gänse bleiben Nischenprodukt

(MEG) Zu Sankt Martin steht der erste Umsatzhöhepunkt mit Gänsen bevor. Bis zum Weihnachtsfest bereichert Gänsefleisch dann die Speisekarten der Deutschen. Dabei bleibt Gänsefleisch aber ein Nischenprodukt. Durchschnittlich verbrauchte jeder Einwohner im Jahr 2008 nur etwa 300 g Gänsefleisch, das entspricht knapp dem Gewicht einer kleinen Gänsekeule. Die deutsche Erzeugung ist dabei bei weitem nicht […]

Ganze Meldung lesen ...

Das meiste Schweinefleisch wird in China erzeugt

Ganze Meldung lesen ...

Unterversorgt: Mehr Eier aus dem Ausland

(MEG) Der Rückgang der Eierproduktion in Deutschland macht höhere Importe von Schaleneiern notwendig. Es wurden in den acht Monaten dieses Jahres nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 4.743,4 Mio. Schaleneier eingeführt, das waren 28, 5 % mehr als zur gleichen Zeit des Vorjahres. Klar profitieren vom deutschen Bedarf konnten die Niederlande. Von dort kamen in den […]

Ganze Meldung lesen ...

Geflügelmarkt: Discounter legten erneut zu

(MMB) Im dritten Quartal des Jahres 2009 kauften die Haushalte in Deutschland laut GfK insgesamt 83.239 t Geflügelfleisch, das waren 4,9 % mehr als im gleichen Zeitraum des Jahres 2008. Davon entfielen 57.986 t auf Hähnchenfleisch (plus 3,6 %) und 21.614 t auf Putenfleisch das war sogar ein Zuwachs von 13,9 %. Die Strategie der […]

Ganze Meldung lesen ...

Europäische Landwirte produzieren weniger Eier +++ Deutsche Erzeugung sinkt um 17 Prozent

Ganze Meldung lesen ...

Fleischmarkt: Britische Konsumenten greifen zu preiswerteren Teilstücken

London (lme) – Als Reaktion auf die Wirtschaftskrise greifen britische Konsumenten beim Fleischeinkauf häufiger zu weniger edlen Teilstücken. Nach Recherchen der in London erscheinenden Zeitung Daily Mail verkauft die Supermarktkette Waitrose im Vergleich zum Vorjahr neunmal mehr Schweinepfötchen und Rindsgulasch. Auch bei Schweinebauch, -backen und -schulter sind die Umsatzsteigerungen deutlich. Der Trend zu preiswerteren Teilstücken […]

Ganze Meldung lesen ...

Geheimsache Bio: Fundierter TV-Journalismus im NDR

Berlin (aho/lme) – Wie giftig sind die in der konventionellen Landwirtschaft verwendeten Pestizide wirklich? Ist Biobau tatsächlich in allen Belangen besser? Fragen denen die NDR-Sendung Panorama in ihrer Sendung „Geheimsache Bio“ nachging. TV-Kritiker David Harnasch vom Cicero-Magazin in Berlin zeigt sich in einer Videokolumne vom Bericht angetan. Sie finden seine Videokolumne auf dem aho-Videoportal.

Ganze Meldung lesen ...

Pages: 1 2 ... 12 13 14 15 16 17 18 19

Pages: 1 2 ... 12 13 14 15 16 17 18 19


Suche



Datenschutzerklärung

Betrug und Täuschung in der Bio-Land- u. Lebensmittelwirtschaft
EHEC: Ein Erreger macht Karriere
Nitrat: Vom Schadstoff zum wichtigen Nährstoff
Mycobacterium avium paratuberculosis in Lebensmitteln
Qualität und Gesundheitswert von Bio-Produkten
Acrylamid: Nullrisiko deutlich gesenkt



Wissenschaftlerin: Nur reiche Länder können sich 'Bio' leisten - auf Kosten der Armen


Lebensmittelsicherheit


mycobakterien


Handlungsbedarf: Wissenschaftler weisen MAP in Rindfleisch nach

Derio (aho/lme) Wissenschaftlern von Baskischen Institut für Landwirtschaftliche Forschung und Entwicklung 'Neiker-Tecnalia' im spanischen Derio ist es gelungen, den Erreger der Paratuberkulose 'Mycobacterium avium paratuberculosis' (MAP) in der Muskulatur von Rindern und Kühen zum Zeitpunkt der Schlachtung nachzuweisen.
Weitere Informationen hier.






Vegetarier: weiblich, jung, überdurchschnittlich gebildet, lebt in Großstadt.



aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung