Subklinische Mastitis: Von der klinischen zur bakteriologischen Heilung

Völlig neu ist das Behandlungskonzept. Während sich eine konventionelle Behandlungen zumeist nur über drei Melkzeiten erstreckt und zumeist so nur eine klinische Heilung ohne Beseitigung der Erreger erreicht wird, werden beim Euterinjektor Pirsue® die infizierten Euterviertel einmal täglich über einen Zeitraum von 8 Tagen mit je einem Injektor behandelt. Durch diesen lang andauernden Kontakt zwischen […]

Ganze Meldung lesen ...

Katzenkiller Teebaumöl

von Dr. Manfred Stein, Gyhum

Ganze Meldung lesen ...

Mycoplasmen mit Antikörpern bereits VOR ORT in der Lunge bekämpfen!

Dr. Manfred Stein, Gyhum

Ganze Meldung lesen ...

EHS: Plötzliche Todesfälle bei Mastschweinen und Sauen

Ganze Meldung lesen ...

Resistenzen: Keine Endzeitstimmung bei Veterinärantibiotika

Ganze Meldung lesen ...

Experte: Akute Euterentzündungen unverzüglich behandeln

Ganze Meldung lesen ...

Mogelpackung „Ökoei“: Mehr Salmonellen, mehr Arzneimittel, höhere Umweltbelastung!

von Dr. Manfred Stein, Gyhum

Ganze Meldung lesen ...

Profitkiller Mastitis: vorbeugen und heilen

Dr. Manfred Stein, Gyhum Neben Fruchtbarkeitsstörungen sind Eutergesundheitsprobleme die häufigsten Gründe für eine vorzeitige Schlachtung von Milchkühen. Sie kosten die deutschen Bauern im Mittel etwa vier Euro-Cent pro Liter Milch. Das entspricht Ertragseinbußen von mehr als 10 Prozent des Milchpreises. Der durch Mastitiden verursachte Schaden wird auf 150 – 200 Euro/Kuh/Jahr geschätzt. Somit entstehen allein […]

Ganze Meldung lesen ...

Kalender

[events_list]

Ganze Meldung lesen ...


Pages: Prev 1 2 3 4 5