animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Sieben verwahrloste Hunde aus Auto gerettet

Unterföhring / Ismaning (aho) – Am Freitag, 29.12.2006, gegen 17.00 Uhr, wurde der Polizeinotruf der Polizeiinspektion München – Ismaning darüber verständigt, dass sich offensichtlich mehrere verwahrloste junge Hunde in einem An einer öffentlichen Straße in Unterföhring (Bayern) abgestellten Van befinden sollen. Ein Diensthundeführer stellte in dem Van dann tatsächlich auch insgesamt sieben ca. 6-12 Monate alte Mischlingshunde fest. Sie waren teilweise stark unterernährt und hatten bereits die gesamte Inneneinrichtung des Pkw zerstört und teilweise aufgefressen. Die Hunde wurden befreit und in das Münchner Tierheim gebracht. Als Besitzer konnte ein 38-jähriger Mann aus Langeringen ermittelt werden. Der Arbeiter gab an, nach einer Zwangsräumung nicht mehr gewusst zu haben, wo er die Hunde unterbringen sollte. Er muss sich nun wegen Verstößen nach dem Tierschutzgesetz verantworten.

Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernhrung