animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

E-laernig für Tierärzte: Ansteckende Blutarmut der Einhufer

Witzenhausen (aho) – Tierärzte können jetzt auch ihr Fachwissen per E-learning erweitern. Der Arbeitskreis Großtierpraxis mit Sitz in Witzenhausen stellt wieder eine aktuelle Veröffentlichungen zur Verfügung, die der Tierarzt in seiner Freizeit studieren kann. Mit der richtigen Beantwortung von mindestens acht der angehängten zehn Fragen erhält der Leser jeweils eine von der Akademie für tierärztliche Fortbildung (ATF) anerkannte Fortbildungsstunde. Die Antworten können dem Arbeitskreis Großtierpraxis per E-Mail oder per Post zugesandt werden. Faxe können leider nicht anerkannt werden. Der Service ist für Mitglieder des Arbeitskreises Großtierpraxis kostenfrei. Nichtmitglieder erhalten die Bescheinigung für jeweils 10 Euro.

Hier finden Sie den Beitrag:

B. Iben Aus aktuellem Anlass Ansteckende Blutarmut der Einhufer Großtierpraxis 7:12, 510-521 (2006)

inklusive der anhängen Fragen zur Beantwortung

Die beantworteten Fragen schicken Sie bitte per E-Mail an

bernd.iben@akgonline.de

Oder per Post an:

Arbeitskreis Großtierpraxis Dr. Dr. Bernd Iben Mündener Str. 5 37213 Witzenhausen Tel.: 05542 – 507701 Fax: 05542 – 507690 Homepage: www.akgonline.de

Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernhrung