animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Spanische Polizei hebt Tierschmugglerring aus

Madrid (aho) – Die Spanische Polizei „Guardia Civil“ hat einen Ring von Tierschmugglern ausgehoben. Dabei wurden 2500 tote Tiere bedrohter und geschützter Arten beschlagnahmt. Der Großteil der Tiere war bereits präpariert, andere Kadaver lagerten in Tiefkühltruhen. Wie die „Guardia Civil“ jetzt mitteilte, handelte sich um Vögel, Säugetiere, Fische, Reptilien und Insekten. Darunter auch bedrohte Arten wie Iberische Luchse, Geier, Aras (Papageien), Mähnenwölfe und Uhus. Zu den sieben verhafteten Verdächtigen gehören auch drei gelernte Tierpräparatoren.

Reply to “Spanische Polizei hebt Tierschmugglerring aus”

Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernhrung