animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Kreis Borken meldet Fledermaus-Tollwut

Borken/Vreden (aho) – Bei einer Ende der letzten Woche in der Bauerschaft Gro√üe Mast in Vreden (Kreis Borken) aufgefundenen Fledermaus wurde das Fledermaus-Tollwut-Virus nachgewiesen. Das teilt die Kreisverwaltung Borken mit. Die Amtsveterin√§re des Kreises warnen daher ausdr√ľcklich davor, Flederm√§use ohne dicke Handschuhe anzufassen. Flederm√§use k√∂nnen mit den nadelspitzen Z√§hnen ihres Insektenfressergebisses empfindlich tief bei√üen. Eine √úbertragung des Virus auf andere S√§ugetiere und auf Menschen ist so m√∂glich. 

Im vorliegenden Fall war das Tier vom Finder an eine Familie in Ahaus weitergegeben worden, die es zun√§chst wieder aufp√§ppeln wollte. Als sich aber sein Zustand verschlechterte, wurde ein Tierarzt zu Rate gezogen. Der informierte den Fachbereich Tiere und Lebensmittel der Kreisverwaltung, weil Tollwut-Verdacht aufkam. Das Chemische und Veterin√§runtersuchungsamt M√ľnster best√§tigte den Verdacht.  

In Deutschland endemisch

Die Tollwut ist bei den Flederm√§usen in Deutschland endemisch. Das hei√üt, sie tritt √∂rtlich begrenzt, zeitlich gesehen aber immer wieder auf. Somit ist auch im M√ľnsterland damit zu rechnen, dass es immer wieder Tollwutnachweise bei Flederm√§usen geben wird. Der letzte Fledermaus-Tollwut-Fall im Kreis Borken wurde 2015 in Rhede registriert. Vor Jahren gab es ebenfalls einen Fund in Vreden. Damals wurde ein Kleinkind gebissen. 

Tipps f√ľr den Umgang mit Flederm√§usen

Grunds√§tzlich geht von Flederm√§usen keine erh√∂hte Gefahr aus, so die Veterin√§re vom Landkreis Borken. Sie z√§hlen zu den streng gesch√ľtzten Tieren. Gesunde Flederm√§use fliegen oder halten sich in ihren Schlafquartieren auf. Liegt eine Fledermaus flugunf√§hig auf dem Boden, ist davon auszugehen, dass das Tier verletzt oder erkrankt ist. Ausnahme: Im Juni fallen noch flugunf√§hige Jungtiere manchmal aus ihrem Quartier. F√ľr verletzte und erkrankte Flederm√§use gibt es nat√ľrlich auch andere Gr√ľnde – Flugunf√§higkeit ist nicht gleichbedeutend mit Tollwut. Typische Symptome f√ľr Tollwut k√∂nnen sich bei den eigentlich nachtaktiven Tieren im Attackieren nahegelegener Gegenst√§nde, Orientierungsschwierigkeiten, Schluckbeschwerden, L√§hmungserscheinungen usw. zeigen. 

2 Kommentare, Kommentar oder Ping

  1. die-mit-dem-kopf-sch√ľttelt

    Fledermaustollwut ist nichts Neues, aber:

    Es gibt im Kreis Kleve Krankenhaus√§rzte, die sich schlapp lachen, wenn eine Mutter mit ihrem Kind dort aufschl√§gt, nachdem das Kind von einer Fledermaus gebissen wurde – und verspotten das Kind noch als „Dracula“.

    Erst ein besonnener Oberarzt hat die Mutter dann zuhause telefonisch erreicht und wieder zur√ľck ins Krankenhaus bestellt, damit das Kind geimpft wird.

    Die Ignoranz, Unwissenheit und Arroganz des diensthabenden Arztes ist f√ľr mich absolut unfa√übar.

    Deshalb: Sollte jemand gebissen werden, sollte man sich nicht vom Arzt abweisen lassen!

Reply to “Kreis Borken meldet Fledermaus-Tollwut”

Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernšhrung