animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Außer Kontrolle: Hund bei Beißangriff schwer verletzt; Halterin mit angreifenden Hunden überfordert

Northeim / Bühle (aho) – Ein Jack-Russel-Mischling wurde am vergangenen Montag in der Felmark bei Bühle (Niedersachsen) von zwei Staffordshire Terriern angegriffen und dabei schwer verletzt worden. Das 14 Jahre alte Tier musste auf Grund mehrerer Bisswunden, wodurch auch ein Teil vom Ohr abgetrennt worden war, in einer Tierklinik notoperiert werden. Die Besitzerin, die bei […]

Ganze Meldung lesen ...

Krankenhausreif: Kampfhund attackiert Mann; Polizei schießt

Jübek/ Flensburg (aho) – In Jübek (Schleswig-Holstein) wurde heute Morgen ein 27 jähriger Mann von seinem sechsjährigen Pitbull-Bull-Terrier-Mischling durch Bisse in Bauch und Arm schwer verletzt. Laut Bericht der Polizeidirektion Flensburg war der erwachsene Kampfhund einen neu im Haushalt befindlichen Welpen angegangen. Als der Hundebesitzer den erwachsenen Hund maßregeln wollte, biss dieser zu und ließ […]

Ganze Meldung lesen ...

Kanton Schaffhausen: 10 neue Hunderassen als „gefährlich“ eingestuft

Schaffhausen (aho) – Die beiden Rottweilerattacken auf zwei Kinder im Schweizer Kanton Schaffhausen haben Folgen: Der Kantonale Regierungsrat erweitert die Liste potenziell gefährlicher Hunderassen von vier auf 14. Neu werden zusätzlich die Rassentypen Cane corso, Dobermann, Dogo Argentino, Fila Brasileiro, Mastiff, Mastín Español, Mastino Napoletano, Presa Canario (Dogo Canario), Rottweiler und Tosa in die Rassentypenliste […]

Ganze Meldung lesen ...

Krankenhausreif: Dogge verletzt siebenjährigen Jungen schwer

Steina (aho) – Eine 60 Kilogramm schwere Deutsche Dogge hat am Dienstag einen Siebenjährigen im sächsischen Steina angefallen und schweren Wunden am ganzen Körper zugefügt. Das Kind wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Der Vater des Jungen wurde ebenfalls verletzt und musste ambulant versorgt werden. Das ist dem Polizeibericht zu entnehmen. Ein 28-jähriger […]

Ganze Meldung lesen ...

Außer Kontrolle: Welpe von Rottweilerhündin tot gebissen

Stuttgart-Heslach (aho) – Ein 10 Wochen alter Zwerghundmischling ist am Dienstagmorgen Stuttgart-Heslachvon einer elf Jahre alten nicht angeleinten Rottweilerhündin so heftig gebissen worden, dass er kurz darauf starb. Das meldet das Polizeipräsidium Stuttgart. Die 30 Jahre alte Halterin des Rottweilers ließ ihren Hund von der Leine, damit dieser seine Notdurft verrichten konnte. Als die Hündin […]

Ganze Meldung lesen ...

Wolfsburg: Wildlebende und ausgewilderte Katzen können nicht im Tierheim aufgenommen werden

Wolfsburg (aho) – Gerade in den Sommermonaten ist die Aufnahmekapazität im Wolfsburger Tierheim immer einmal wieder erschöpft. Über ähnliche Probleme klagen fast alle Tierheime Deutschlands.   In diesem Zusammenhang appelliert Michael Sothmann, Leiter des Geschäftsbereiches Bürgerdienste der Stadt Wolfsburg an alle Tierfreunde insbesondere wildlebende oder ausgewilderte Katzen samt ihrer Würfe nicht im Tierheim abzuliefern.   […]

Ganze Meldung lesen ...

Staupe in den Wäldern der Ostschweiz

St.Gallen  (aho) – Bei zahlreichen Füchsen und Dachsen aus den Kantonen Graubünden und St.Gallen sowie aus dem Fürstentum Liechtenstein sind in den letzten Wochen Infektionen durch das Staupevirus nachgewiesen worden. Das berichtet das St. Galler Amts für Natur, Jagd und Fischerei. Hundehaltern wird empfohlen, den Impfschutz ihres Hundes zu überprüfen. Zahlreiche Füchse und Dachse sind bereits […]

Ganze Meldung lesen ...

Streunende Hunde greifen weidendes Vieh an, fressen Kalb

Wittlich / Bitburg (aho) – Seit dem 26. Juni sind im Bereich Badem (Eifel) streunende und jagende Hunde unterwegs, die auf Weiden den Viehbestand eines Landwirtes attackieren. So wurde nach Angaben der Polizeidirektion Wittlich auf den Flurstücken „In Bollwert“ und „Hasenberg“ ein drei Monate altes Kalb gerissen und teilweise gefressen. Ein vier Tage altes Kalb […]

Ganze Meldung lesen ...

Hunde regelmäßig entwurmen: Infektion mit Hundebandwurm auch in Deutschland möglich

hundebandwurm[Foto: CDC/ Dr. Peter M. Schantz] Wiesbaden / Berlin (aho) – Auch in Deutschland können Hunde offenbar weiterhin Überträger des Hundebandwurms sein. Dies hat eine Untersuchung von Medizinern der Universitätskliniken Düsseldorf, Ulm und Stuttgart ergeben.

Ganze Meldung lesen ...

Fahndung: Zwei tote Hunde in der Feldmark

Lamstedt (aho) – Die Polizei Lamstedt untersucht die Tötung zweier Hunde, die vermutlich am letzten Wochenende in der Feldmark in Lamstedt (PLZ 21769 L 116/Abzweigung Seth) in einem Gebüsch neben einem Sandweg abgelegt wurden. Es handelt sich nach Angaben der Polizei um einen kleineren und einen größeren Hund, vermutlich Boxer, braun/weiß gefleckt, ohne Halsband. Bei […]

Ganze Meldung lesen ...

Gießen: Rottweiler und deren Kreuzungen beim Ordnungsamt melden!

Gießen (aho) – Alle Rottweiler und deren Kreuzungen müssen bis 30. Juni beim Ordnungsamt der Universitätsstadt Gießen gemeldet werden. Geschieht dies nicht, entstehen den Halterinnen und Haltern erhebliche Kosten. Die im Dezember 2008 von der Hessischen Landesregierung geänderte Gefahrenabwehrverordnung über das Halten und Führen von Hunden (HundeVO) hatte Rottweiler und deren Kreuzungen in die Liste […]

Ganze Meldung lesen ...

Neu: AHO jetzt mit Videoportal

(aho) – AHO bietet den Besuchern jetzt auf einem eigenständigen Portal Videos an. Aktuell finden Sie Videos zu den Themen Ratten-, Fliegen- und Insektenbekämpfung in Ställen. Andere Videos beschäftigen sich mit der sogenannten „Eberimpfung“. Diese Impfung gegen den Ebergeruch hat sich seit rund zehn Jahren als praxistaugliche Alternative zur herkömmlichen Kastration bewährt. Ein dramatisches Video […]

Ganze Meldung lesen ...

Bis zum Bauch im Kot: Pferderettung in letzter Sekunde; mit Video

Dortmund (aho) – Am Donnerstagabend hat die Feuerwehr Dortmund fünf völlig vernachlässigte Pferde aus einem Stall geborgen. Tierschützer hatten einen Tipp erhalten und die Feuerwehr um Hilfe gebeten. Während sich die vier Stuten relativ problemlos auf einen Pferdeanhänger verladen ließen, bereitete der gesundheitliche Zustand sowie das wehrhafte Verhalten eines Hengstes, der ca. vier Jahren seine […]

Ganze Meldung lesen ...

Enten füttern ist schädlich für Tiere und Gewässer, lockt Ratten an

Iserlohn. (aho) – Das Füttern von Enten und anderen Wasservögeln ist für manche Spaziergänger – auch an Iserlohner Gewässern – ein beliebter Zeitvertreib. Zudem wecken die Tiere oft das Mitleid der wohlmeinenden Fütternden. Allerdings erweist das Füttern mit Brot-, Brötchen- oder gar Essensresten aller Art den Tieren leider keinen Gefallen. Zivilisationskrankheiten wie Verfettung und viel […]

Ganze Meldung lesen ...

Lebensbedrohende Wundinfektion: Frau nach Hundebiss auf Intensivstation

Zürich / Dübendorf-Gfenn (aho) – Eine Frau, die am 2. Mai in Dübendorf-Gfenn (Kanton Zürich) von einem streunenden Hund gebissen wurde, wird auf einer Intensivstationen eines Krankenhauses behandelt, da sich ihr Zustand wegen einer Blutvergiftung erheblich verschlechtert hat. Das teilte heute die Kantonspolizei Zürich mit. Die 46-jährige Frau war an 2. Mai mit ihrem Mofa […]

Ganze Meldung lesen ...

Krankenhausreif: Zwei Rottweiler verletzen Mutter und zwei Kinder schwer

Hildesheim (aho) – Am Samstag haben in einer Grünanlage in Hildesheim zwei nicht angeleinte Rottweiler eine 29-jährige Mutter mit ihren beiden Töchtern, 5 und 2 Jahre alt, angegriffen und schwer verletzt. Sie wurden stationär in ein Krankenhaus aufgenommen. Die Hundehalterin hatte ihre beiden Rottweiler, eine dreijährige Hündin und einen sieben Monate alten Rüden zunächst an […]

Ganze Meldung lesen ...

Illegaler Welpenhandel: 19 Welpen in nur einer Box, keine Impfpässe, Blankodokumente

Eisenstadt (aho) – 19 Hundewelpen im Alter zwischen fünf und zehn Wochen hat die österreichische Polizei in der Nacht auf Freitag auf der S 31 bei Hirm (Bezirk Mattersburg) aus dem Kofferraum eines Pkw gerettet. Die 19 Welpen waren in nur einer Transportbox zusammengepfercht. Der Fahrer, ein 31-jähriger Slowake, konnte keine Impfpässe oder Transportpapiere vorweisen, […]

Ganze Meldung lesen ...

Achtung Hundehalter: Staupevirus im Landkreis Lüneburg

Lüneburg (aho) – Bei einem Fuchs in Oldendorf/Luhe und einem weiteren Fuchs in Westergellersen ist das Staupevirus als Erkrankungsursache nachgewiesen worden. Das teilt jetzt das Veterinäramt des Landkreises mit. Hundehalter sollten bei ihrem Tierarzt den Impfstatus ihrer Tiere überprüfen lassen, mahnt Charlotte Kiepker, Amtstierärztin beim Landkreis Lüneburg. Im Bedarfsfall könne der Tierarzt dann die Impfung […]

Ganze Meldung lesen ...

Unbekannter verletzte Stute mit Mistgabel

Weeze (aho) – Ein unbekannter Täter verletzte in der Nacht zu Sonntag in Weeze Niederhelsum (NRW) eine Stute. Das Pferd war in einem Stall untergestellt. Am Sonntag Morgen hatte die Besitzerin dann mehrere Verletzungen an dem Tier festgestellt. Ein hinzugezogener Tierarzt stellte fest, dass die Verletzungen offenkundig von Einstichen hervorgerufen durch eine Mistgabel herrührten. Vermutlich […]

Ganze Meldung lesen ...

Krankenhausreif: Drei irische Wolfshunde attackieren 61-jährige Frau

Klagenfurt / Rosegg (aho) – In den Abendstunden des 29.04.09 wurde im österreichischen Ort Rosegg (Bezirk Villach-Land, Kärnten) eine 61-jährige Frau von drei freilaufenden irischen Wolfshunden attackiert. Das meldet die Sicherheitsdirektion Kärnten. Die drei Hunde verletzten die Frau durch Bisse in Brust, Rücken und Oberschenkel schwer. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Klagenfurt […]

Ganze Meldung lesen ...


Pages: Prev 1 2 3 ... 6 7 8 9 10 ... 193 194 195 Next


Suche



Datenschutzerklärung