animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Krankenhausreif: Rottweiler verbeißt sich in Kind

Fincken (aho) – Am Mittwoch (22.04.2009) hat in der Kleinstadt Fincken im mecklenburgischen Müritz-Kreis ein Rottweiler ein 10-jähriges Mädchen ins Gesicht und in den linken Arm gebissen. Obwohl der Hund an der Leine geführt wurde, konnte die 36- jährige Hundeführerin das Tier nicht halten. Sie wurde zur Seite gerissen, als der Hund sich plötzlich auf […]

Ganze Meldung lesen ...

Rottweiler in Hessen als „gefährlich“ eingestuft

Ganze Meldung lesen ...

Außer Kontrolle: Kampfhund beißt erneut zu +++ Blut in der ganzen Wohnung

Aurach / Innsbruck (aho) – Am Freitag (15.02.2008) fiel ein Staffordshire-Terrier-Mischling aus bisher ungeklärter Ursache neuerlich in der Wohnung in Aurach bei Kitzbühel einen dort lebenden 58-Jährigen Mann an. Wie die Sicherheitsdirektion Tirol mitteilt, war es bereits am 12. Februar 2008 in derselben Wohnung mit dem eigentlichen Hundeeigentümer zu einem ähnlichen Beißvorfall gekommen. Dieser befindet […]

Ganze Meldung lesen ...

Frankreich: Rottweiler zerfleischt zweijährigen Jungen

Lyon / Charnay (aho) – Ein Rottweiler hat in Charnay nördlich von Lyon (Frankreich) ein zweijähriges Kind zu Tode gebissen. Wie eine Vielzahl von Zeitungen, Radio – und TV-Sender unter Berufung auf die Präfektur in Lyon am Donnerstag berichteten, hatte die Mutter vergeblich versucht, den Hund von ihrem Kind wegzureißen. Der Hund lebte bisher ohne […]

Ganze Meldung lesen ...

Sachsen: Rottweiler fällt Kindergartengruppe an, verletzt Erzieherin

Leipzig / Schkeuditz (aho) – Ein freilaufender Rottweiler hat am Donnerstag in Schkeuditz (Landkreis Delitzsch) eine Kindergartengruppe angefallen und die Erzieherin schwer verletzt. Wie die Polizei am Donnerstag in Leipzig mitteilte, wurde die Frau mehrfach in die Beine gebissen. Sie wurde in eine Klinik eingewiesen. Die Kinder kamen mit dem Schrecken davon. Der Hund zerriss […]

Ganze Meldung lesen ...

Kassel: Dreijähriger Junge von Rottweiler in den Kopf gebissen

Kassel (aho) – Am Montagmorgen (7.01.08) ist ein dreijähriger Junge im Kasseler Stadtteil Philippinenhof von einem Rottweiler gebissen worden. Wie dem Polizeibericht zu entnehmen ist, befand sich das Kind mit seiner Mutter auf dem Weg in den Kindergarten, als er von dem Hund unvermittelt angegriffen und mehrfach im Kopfbereich gebissen wurde. Der Dreijährige wurde sofort […]

Ganze Meldung lesen ...

Stadt greift nach Beißattacke durch: Kampfhund muss ins Tierheim

Münster / Rheine (aho) – Nachdem am Mittwoch der Vorwoche in Rheine (Nordrhein-Westfalen) ein American Staffordshire Terrier den Rauhhaar-Dackel „Kalli“ tot gebissen hatte, greift die Stadt nun durch. Wie die Münstersche Zeitung aus dem Fachbereich Recht und Ordnung der Stadt erfuhr, wurde der Kampfhund inzwischen in einem Tierheim untergebracht. „Dem Halter dürfen wir den Hund nur wegnehmen, wen …

Ganze Meldung lesen ...

Kampfhundeangriff auf dem Spielplatz +++ Halterin uneinsichtig

Köln (aho) – Ein Staffordshire-Terrier sorgte am Donnerstag (20. Dez.) auf einem Spielplatz in Köln-Chorweiler für Angst. Wie dem Polizeibericht zu entnehmen ist, wurde die Polizei am Nachmittag zu dem Spielplatz gerufen. Dort lief der Hund frei herum und machte auf die Anwesenden einen aggressiven Eindruck. Drei Jugendliche hatten sich bereit auf dem Dach eines Holzhauses in Sicherheit gebracht. …

Ganze Meldung lesen ...

Sachsen-Anhalt: Maulkorb- und Leinenzwang für vier Rassen +++ Meldepflicht für Bisse

Magdeburg (aho) – In Sachsen-Anhalt sollen die Hunderassen Pitbull-Terrier, American Staffordshire-Terrier, Staffordshire – Bullterrier und Bullterrier als generell gefährlich eingestuft werden. Dies ist einem Gesetzentwurf zu entnehmen, der jetzt von der CDU/SPD-Koalition in den Landtag eingebracht wurde. Für diese vier Rassen und für andere auffällig gewordene Hunde soll es obligatorische Wesens …

Ganze Meldung lesen ...

Schweiz: 14 Hunderassen werden im Kanton Thurgau als potentiell gefährlich eingestuft

Frauenfeld (aho) – Im Schweizer Kanton Thurgau werden 14 Hunderassen als potenziell gefährlich eingestuft. Ohne eine Bewilligung ist das Halten oder Mitführen eines solchen Hundes im Kanton künftig verboten, wie aus der von der Thurgauer Regierung revidierten Verordnung zum Hundegesetz zu entnehmen ist. Die Bewilligungen für das Halten von als gefährlich eingestuften Hunden erteilt das kantonale V …

Ganze Meldung lesen ...

Hundeerzieherin: Viele Besitzer haben ihre Hunde nicht im Griff

Passau (aho) – Vor dem Hintergrund einer Häufung von Beißvorfällen, bei denen Hunde Menschen erheblich verletzt oder gar getötet haben, hat die „Passauer Neue Presse“ die Hundeerzieherin und Betreiberin einer Hundeschule in Malgersdorf (Lkr. Rottal-Inn) Birgit Halbritter nach ihrer Meinung gefragt: Birgit Halbritter (43) wundern diese Zwischenfälle mit Hunden in keiner Weise. Die aus kann über da …

Ganze Meldung lesen ...


Pages: Prev 1 2 3 ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14


Suche



Datenschutzerklärung