animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Köln: Kampfhunde trainierten an Straßenbäumen

baeume_koelnKöln (aho) – Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen der Stadt Köln vermutet, das Kampfhundehalter ihre Tiere an Bäumen trainieren. Bissstellen um den gesamten Stamm herum lassen keinen anderen Schluss zu. Die Spuren deuten außerdem darauf hin, dass die Halterin oder der Halter die Tiere sich hier nicht zum ersten Mal austoben ließ. Stark geschädigte Bäume werden den Baumfrevel nicht überleben.

Ganze Meldung lesen ...

Krankenhausreif: Hund fällt Frau an; Hund von Polizei erschossen

zaehne_maulHeinsberg-Karken (aho) – Gegen Mittag wurde am Ortseingang Karken (NRW) eine Frau (52) von dem Hund, den sie selbst führte, angefallen. Dabei erlitt sie schwere Verletzungen an Arm und Gesicht. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Uni-Kinikum nach Köln geflogen.

Ganze Meldung lesen ...

Krankenhausreif: Nicht angeleinte Dogge beißt Kind in den Kopf

feuerwehr_krankenwagenRoth (aho) – Mit schweren Kopfverletzungen musste ein Kind am Samstag Nachmittag in Roth (Bayern) (23.02.13) in eine Klinik gebracht werden, nachdem es beim Spielen von einer Dogge in den Kopf gebissen worden war.

Ganze Meldung lesen ...

Außer Kontrolle: Cottbuser Polizei erschießt zwei Rottweiler

Rottweiler_zweiCottbus (aho) – Polizeibeamte haben am Donnerstagmittag in Cottbus zwei freilaufende Rottweiler mit ihren Dienstwaffen erschossen. Die Tier hatten zuvor einen kleinen Hund und seine 74-jährige Besitzerin angegriffen. Der Hund wurde verletzt und rannte davon.

Ganze Meldung lesen ...

Royal Mail kündigt harte Gangart nach Hundeattacken an

London (aho) – Die Britische Post (Royal Mail) will ihre Zustellerinnen und Zusteller in Zukunft besser vor Hundeattacken schützen. Von April 2011 bis April 2012 wurden mehr als 3.000 Angriffe durch Hunde auf das Postpersonal gemeldet.

Ganze Meldung lesen ...

Krankenhausreif: Pitbull fällt Frau an; Polizei schießt

Chemnitz (aho) – Am Samstag wurde in Chemnitz eine 20-jährige Frau Opfer einer Pitbullattacke. Die Frau kam mit schweren Bissverletzungen an beiden Armen und dem Oberkörper ins Krankenhaus. Der Kampfhund gehörte einem Bekannten des Opfers, die Frau hatte das Tier am Samstag ausgeführt. Zwei Männer, die versuchten, den Hund von dem am Boden liegenden Opfer […]

Ganze Meldung lesen ...

Krankenhausreif: Dogo Argentino beißt Kind in den Kopf

Helmstadt (aho) – Am Mittwochnachmittag ist einen sechsjähriger Junge von einem Kamphund schwer verletzt worden. Der Hund der Rasse Dogo Argentino hatte das Opfer in der Wohnung der Mutter attackiert und ihm schwere Bissverletzungen im Kopfbereich zugefügt. Das Kind wurde in einem Krankenhaus operiert. befindet sich bis zu einer weiteren Entscheidung durch die zuständigen Behörden in einem Zwinger bei der Würzburger Polizei.

Ganze Meldung lesen ...

BayVGH: Hundesteuer – auch wenn der Hund mit in den Urlaub fährt

München (aho) – Eine Gemeinde darf auch dann Hundesteuer erheben, wenn sich der Hund nicht nur im Gemeindegebiet aufhält, sondern seinen Halter auch an entfernte Orte begleitet. Das hat der bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) mit nun bekannt gewordenem Urteil entschieden.

Damit ist eine Hundehalterin …

Ganze Meldung lesen ...

Rottweilerattacke: Experte hatte Hund als nicht aggressiv eingestuft

München (aho) – Die Beißattacke eines Rottweiler auf ein dreijähriges Kind in München hat erneut Zweifel am Wert von Begutachtungen von Hunden durch „Experten“ aufkommen lassen. Der Vorfall ereignete sich bereits am 7. August im Münchner Stadtteil Blumenau. Wie dem Polizeibericht zu entnehmen ist, konnte sich der Hund von einem Geländer losreißen, an dem ihn seine 47-jährige Halterin angebunden hatte.

Ganze Meldung lesen ...

Brandenburg: 4.000 Euro Bußgeld für Halter eines American Staffordshire Terrier

Frankfurt (aho) – Ein Hundehalter musste jetzt ein Bußgeld von 4.000 Euro an die Stadt Frankfurt an der Oder zahlen. Er hatte sich über das Verbot Paragraph 8 der Hundehalterverordnung des Landes Brandenburg vom 16. Juni 2004 hinweggesetzt und verbotswidrig einen American Staffordshire Terrier gehalten. Das berichtet jetzt die Märkische Oderzeitung (MOZ). Das Bußgeld sei […]

Ganze Meldung lesen ...

Höhere Hundesteuer für Bordeauxdogge und Mastiff rechtmäßig

Mannheim (VGH) – Gemeinden in Baden-Württemberg dürfen Hunde der Rassen Bordeauxdogge und Mastiff wegen ihrer Gefährlichkeit erhöht besteuern. Das hat der für das kommunale Abgabenrecht zuständige 2. Senat des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg (VGH) mit einem Urteil vom 17.07.2012 entschieden. Damit blieb die Berufung einer Klägerin gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichts (VG) Sigmaringen erfolglos, das ihre Klage […]

Ganze Meldung lesen ...

Verwaltungsgericht Neustadt bestätigt Verbot der Haltung eines gefährlichen Hundes

Neustadt (VG) – Das Verwaltungsgericht Neustadt hat in einem Eilverfahren ein von der Verbandsgemeinde Dudenhofen ausgesprochenes Haltungsverbot nach dem Landesgesetz über gefährliche Hunde bestätigt. Nach diesem Gesetz sind Hunde der Rassen American Staffordshire und Staffordshire Bullterrier, Hunde des Typs Pit Bull Terrier sowie Hunde, die von einer dieser Rassen oder diesem Typ abstammen, gefährliche Hunde. […]

Ganze Meldung lesen ...

Anhörung: Neues Hundegesetz in Hessen?

Frankfurt a. M. (bpt) – Der Deutsche Tierschutzbund, sein Landestierschutzverband Hessen und der Bundesverband Praktizierender Tierärzte (bpt) begrüßen gemeinsam den von der SPD-Landtagsfraktion vorgelegten Gesetzentwurf zur Hundehaltung in Hessen.

Ganze Meldung lesen ...

Krankenhausreif: Halter von eigenem Hund angefallen; Polizei erschießt Kampfhund

Hamburg (aho) – Polizeibeamte haben in der vergangenen Nacht in Hamburg-Wilhelmsburg einen American Bulldog erschossen. Das Tier hatte zuvor seinen Besitzer (45) durch Bisse in den Arm schwer verletzt. Der Hundehalter stritt sich mit seiner Bekannten (32) in deren Wohnung, als der American Bulldog den Mann anfiel und verletzte. Die Frau flüchtete zu einem Nachbarn […]

Ganze Meldung lesen ...

Verstoß gegen das Landeshundegesetz: Stadtordnungsdienst stellt acht Pittbullterrierwelpen sicher

Bonn (aho/ib) – Mitarbeiter des Stadtordnungsdienstes Bonn haben acht Welpen einer Pittbullterrier-Mischlingshündin im Ortsteil Tannenbusch sichergestellt. Die Tiere waren von ihrer Halterin zum Verkauf angeboten worden. Zucht, Kreuzung und der Handel mit gefährlichen Hunden sind aber nach Landeshundegesetz verboten. Muttertier und Welpen wurden deshalb ins Tierheim gebracht. Das Muttertier muss mindestens acht Wochen bei den […]

Ganze Meldung lesen ...

Außer Kontrolle: Kampfhund beißt Pekinesen tot – Polizei schießt und trifft – Halter flüchtet

Hannover (aho) – Heute hat am frühen Nachmittag in Hannover ein American Staffordshire-Terrier einen Pekinesen totgebissen und dessen 70-jährigen Besitzer verletzt. Die Polizei musste von der Schusswaffe Gebrauch machen. Ersten Ermittlungen zufolge war der Halter eines Pekinesen im Bürgerpark Berenbostel unterwegs gewesen, als der freilaufende Kampfhund den an der Leine geführten Pekinesen angriff. Ein Zeuge […]

Ganze Meldung lesen ...

Krankenhausreif: Frau bei Hundeattacke skalpiert

Sankt Ruprecht an der Raab (aho) – In St. Ruprecht an der Raab (Bezirk Weiz, Österreich) ist Dienstagabend eine 44 Jahre alte Frau von einem Hund in den Hinterkopf gebissen und skalpiert worden. Die Frau hatte sich schützend über ihren eigenen Hund geworfen, um ihn vor dem anderen Tier schützen.

Ganze Meldung lesen ...

Berlin will einen „Führerschein“ für Hunde

Ganze Meldung lesen ...

Kampfhundearena und Drogenfabrik ausgehoben


Ettenheim (aho) – Die Kriminalpolizei Offenburg hat im Raum Ettenheim eine illegale Kampfhundehaltung ausgehoben und dabei eine Arena für Hundekämpfe entdeckt. Am 28. März rückten die Beamten zur Durchsuchung des Anwesens an, einer Lagerhalle und eines Wohnhauses bestehenden Anwesens an. Bereits auf dem abgeschirmten Gartengelände entdeckten sie drei Pitbull-Terrier, die mit groß dimensionierten Ketten an Bäumen gehalten wurden.

Ganze Meldung lesen ...

Außer Kontrolle: Pitbull-Terrier attackiert Kinder; verletzt Pudel schwer

Speyer (aho) – Ein nicht angeleinter Pitbull-Terrier hat am Samstag in Speyer auf einer Wiese spielende Kinder attackiert. Zunächst sprang der Hund einen elf Jahre alten Jungen unvermittelt von hinten an und schnappte nach dessen Kopf, allerdings ohne diesen zu treffen. Der Junge kam mit Kratzwunden an Rücken und Schulter davon, wie die Polizei am […]

Ganze Meldung lesen ...


Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 12 13 14 Next


Suche



Datenschutzerklärung