animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Kot- und Müllgeruch: Verwahrloste Tiere aus Wohnung befreit; Halterin abgetaucht

Celle (aho) – Nach Hinweisen aus der Bevölkerung hat die Polizei Celle am Dienstag verwahrloste Tiere in einer Wohnung in der Celler Neustadt entdeckt. Die Wohnungsbesitzerin war dort seit mehreren Tagen nicht mehr gesehen worden. Durch die anhaltend warme Wetterlage forcierte sich unerträglicher Kot- und Müllgeruch aus der betroffenen Wohnung. Die Wohnung wurde durch die […]

Ganze Meldung lesen ...

Herzogenrath plant Kastrationspflicht für Katzen

Aachen (aho) – Katzenhalter aus Herzogenrath müssen ihre Tiere möglicherweise künftig kastrieren lassen, wenn sie die Katzen nach draußen lassen wollen. Ein entsprechender Beschluss soll nach einem Bericht des WDR-Regionalstudios Aachen in der Stadtratsitzung Anfang Juli gefasst werden. Außerdem müssen die Tiere mit einem Mikrochip oder einer Tätowierung gekennzeichnet sein.

Ganze Meldung lesen ...

Extremer Fall von Animal-Hoarding

Blankenheim (aho) – Bei einer Tiersammlerin wurden Anfang Juni in Blankenheim im Kreis Euskirchen fast 200 Tiere entdeckt. Die Frau hielt Katzen, Schlangen, Hunde und Skorpione. 27 Katzen wurden beim Tierschutzverein Kall untergebracht. Das Veterinäramt prüft zur Zeit mögliche juristische Konsequenzen für die Tierhalterin.

Ganze Meldung lesen ...

Hunde germanisiert, Tiere eingeschläfert, Urkundenfälschung: Ex-Tierheim-Mitarbeiterin vor Gericht

Konstanz/Friedrichshafen (aho) – Am 14. Juli wird sich eine ehemalige Mitarbeiterin des Tierheims Friedrichshafens wegen Betrugs vor dem Amtsgericht Tettnang verantworten müssen. Die Angeklagte Katja T. hatte ausländische Hunden hauptsächlich aus Spanien, als deutsche Fundhunde deklariert und so an unwissende neue Besitzer vermittelt. Nach Recherchen des in Konstanz erscheinenden Südkurier kann die Staatsanwaltschaft 35 konkrete […]

Ganze Meldung lesen ...

Überall Kot und Urin, Kadaver: 36 Katzen in einem verwahrlosten Haus

Neuwied (aho) – Im Norden des Landkreises Neuwied hat anlässlich einer Zwangsräumung ein Gerichtsvollzieher in einem völlig verwahrlosten Haus mehr als 36 Katzen gefunden, die unter unvorstellbaren Bedingungen in dem Gebäude lebten. „Es gab keinen Zentimeter, der nicht voller Kot und Urin war. Doch das war noch lange nicht das Schlimmste. Denn in all dem […]

Ganze Meldung lesen ...

Siegen: Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für Katzen beschlossen

Siegen (aho) – Der Rat der Stadt Siegen hat am vergangenen Mittwoch eine ordnungsbehördliche Verordnung beschlossen, die ab Juli diesen Jahres den Katzenhalter eine Kastrations- und Kennzeichnungspflicht auferlegt. Betroffen sind alle Katzen, die regelmäßig Ausgang haben und älter als fünf Monate sind. Personen, die Streunerkatzen regelmäßig füttern, gelten als Besitzer.

Ganze Meldung lesen ...

Kastrationspflicht für Iserlohns Katzen

Iserlohn (aho) – In Iserlohn sollen künftig Katzen mit Freigang verpflichtend kastriert und durch eine Tätowierung oder einen Chip gekennzeichnet werden. Da hat jetzt der Haupt- und Personalausschuss der Stadt entschieden. Züchter von Rassekatzen können auf Antrag eine Ausnahmegenehmigung erhalten, wenn sie die Kontrolle und Versorgung der Nachzucht glaubhaft dargelegt können. Die Stadt regiert damit auf die rasch ansteigende Zahl verwilderter Katzen.

Ganze Meldung lesen ...

EU-Parlamentarier besorgt wegen resistenter Keime bei Haus- und Nutztieren

Brüssel (aho) – Das Europäische Parlament fordert, den Einsatz von Antibiotika bei Haus – und Nutztieren genauer zu überwachen. Nach Meinung der Abgeordneten macht eine zunehmende Zahl resistenter Keime und hieraus resultierende Therapieversager auch eine intensivere Forschung notwendig. Die Abgeordneten des Europäischen Parlament riefen deshalb die Mitgliedstaaten in einer am Donnerstag verabschiedeten Entschließung dazu auf, „sowohl bei Tieren, die der Lebensmittelgewinnung dienen, als auch bei Haustieren eine regelmäßige und systematische Kontrolle und Überwachung von antimikrobieller Resistenz (AMR) durchzuführen“. Den Entschließungsantrag hatte Paolo De Castro (S&D, Italien) im Namen des Agrarausschusses eingebracht.

Ganze Meldung lesen ...

Kastrationspflicht für Katzen

Lemgo (aho) – Der Stadtrat von Lemgo hat eine Kastrationspflicht für Katzen beschlossen. Katzenhalter, die der Verpflichtung nicht nachkommen, sollen mit einem Bußgeld belegt werden.

Ganze Meldung lesen ...

Porta Westfalica: Kastration frei laufender Katzen soll Pflicht werden

Porta Westfalica (aho) – Der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Porta Westfalica hat sich einstimmig für eine Kastrationspflicht für Freigängerkatzen ausgesprochen. Außerdem sollen die Tiere mittels Mikrochip gekennzeichnet und in einem Haustierregister anmeldet werden. Die endgültige Entscheidung trifft der Stadtrat Ende Mai, so dass die Verordnung voraussichtlich Mitte Juni in Kraft tritt. Nach dem vorliegenden […]

Ganze Meldung lesen ...

Oldenburg: Kastrationsplicht für freilaufende Katzen

Oldenburg (aho) – In Oldenburg müssen zukünftig freilaufende Katzen kastriert werden. Das ergibt sich nach einem Bericht der in Oldenburg erscheinenden Nordwest-Zeitung (NWZ) aus einer Verordnung, die am Mittwoch vom Finanzausschuss beschlossen werden soll.

Ganze Meldung lesen ...

Tiere unversorgt zurückgelassen: Geldstrafe

Metzingen (aho) – Weil sie mit ihren Kindern in Urlaub fuhr und Katzen, ein Meerschweinchen, Chinchillas und ein Kanarienvogel unversorgt in der Wohnung zurückließ, wurde jetzt eine 34-jährige Frau zu einer Geldstrafe von 600 Euro verurteilt. Nachbar hatten die Polizei alarmiert. Im Tierheim wurden Haltungsmängel und ein katastrophaler Zustand der Tiere festgestellt. Die Käfige waren […]

Ganze Meldung lesen ...

Bremer Senat beschließt Gesetzentwurf zur Kastrationspflicht für Katzen


Kastration einer weiblichen Katze. 1 Gebärmutterhorn 2 Ligamentum ovarii proprium 3 Eierstock 4 Eileiter 5 Mesosalpinx 6 Ligamentum suspensorium ovarii 7 Bauchfett 8 Operationswunde. (Gille, U. 2006)
Bremen (aho) – Der Senat der Freien Hansestadt Bremen hat heute (26.04.2011) den vom Senator für Inneres und Sport vorgelegten Gesetzentwurf zur Einführung einer Kastrationspflicht für Katzen an die Stadtbürgerschaft weitergeleitet. Die Stadtbürgerschaft wird den Gesetzentwurf voraussichtlich noch in der letzten Sitzung dieser Legislaturperiode am 10.05.2011 beraten.

Ganze Meldung lesen ...

Erkrankungen des Herzen bei der Katze

(BfT) – Man unterscheidet bei den Herzerkrankungen angeborene und erworbene Herzerkrankungen. 95 Prozent der erworbenen Herzerkrankungen sind Herzmuskelerkrankungen (Kardiomyopathien). Dabei werden primäre (idiopathische) und sekundäre Formen (ernährungsbedingt, infiltrativ, entzündlich, toxisch, genetisch) der Kardiomyopathie unterschieden. Die primären Kardiomyopathien werden ihrerseits wieder in unterschiedliche Formen eingeteilt, wobei die sogenannte hypertrophe Kardiomyopathie (Verdickung der Herzmuskulatur) heute als die am häufigsten diagnostizierte Herzmuskelerkrankung der Katze (65-70 Prozent) gilt.

Ganze Meldung lesen ...

Unhygienische Haltungsbedingungen; illegale Hundeimporte: Veterinäramt schießt „Tierpension“

Eberbach (aho) – In der vergangenen Woche wurden in Eberbach (Baden-Württemberg) durch das Veterinäramt des Rhein-Neckar-Kreises 19 Hunde und drei Katzen einer „Tierpension“ beschlagnahmt, die in einer ehemalige Jugendherberge betrieben wurde. Auslöser waren Hinweise auf ungenügende hygienische Zustände in der Einrichtung. Hinweise auf die schlechten hygienischen Bedingungen waren bereits seit August 2010 beim Veterinäramt des […]

Ganze Meldung lesen ...

Werbeagenturkosten zu hoch: Oberverwaltungsgericht bestätigt im Eilverfahren Sammlungsverbot der ADD gegen Allgemeinen Tierhilfsdienst e.V.

Trier (ADD) – Die landesweit für das Sammlungsrecht zuständige Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) hat dem Verein Allgemeiner Tierhilfsdienst e.V. mit Sitz in Ahlum/Sachsen-Anhalt Spendensammlungen mittels Spendenbriefen und Telefonmarketing in Rheinland-Pfalz, soweit diese durch die beauftragte Werbeagentur erfolgen, sofort vollziehbar untersagt. Das Oberverwaltungsgericht in Koblenz bestätigt nunmehr den Beschluss des Verwaltungsgerichts Trier im einstweiligen Rechtsschutzverfahren. Der […]

Ganze Meldung lesen ...

Wenn das Herz nicht mehr will

[Ein typisches Verhalten herzkranker Katzen ist es, sich zurück zu ziehen. Foto: BfT]

Bonn (BfT) – Katzen haben sieben Leben, in England sollen es sogar neun sein. Fast könnte man das wirklich glauben, denn Katzen sind hart im Nehmen und können kritische Situationen, etwa den Fall aus großer Höhe, unbeschadet überstehen. Dafür aber ist ihr Körper ausgelegt, Hexerei ist nicht im Spiel.

Ganze Meldung lesen ...

Keine Lösung für Velberter Tierheim in Sicht

Velbert (aho) – Das vom Veterinäramt Mettman wegen gravierender baulicher, personeller und hygienischer Probleme geschlossene Tierheim in Velbert lässt sich gegenüber den Behörden durch einen Anwalt vertreten. Bisher soll es keinen direkten Kontakt zum Vorstand gegeben haben. Das Veterinäramt hatte eine runden Tisch mit allen Beteiligten vorgeschlagen. Drei Mitarbeiter kümmern sich nach Angaben aus der […]

Ganze Meldung lesen ...

„generell fehlende Sachkunde“: Tierheim Velbert bleibt geschlossen

Essen/Velbert (aho) – Wie es im Tierheim Velbert weitergeht und ob überhaupt eine Perspektive für den Tierschutzverein Velbert eröffnet werden kann, das Heim wieder eigenverantwortlich zu führen, ist auch eine Woche nach der Schließung ungewiss. Nach Recherchen der WAZ-Mediengruppe gibt es nach Auskunft der Sprecherin des Kreises Mettmann, Daniela Hitzemann, mittlerweile auch einen Bericht, der […]

Ganze Meldung lesen ...

RP Gießen: Zahl der Tierquälereien steigt 2010 stark an +++ Mehr Straftaten

Gießen (rpg) – Im Regierungsbezirk Gießen ist 2010 die Zahl der aufgedeckten Verstöße gegen das Tierschutzgesetz sprunghaft angestiegen. Dies teilt das Gießener Regierungspräsidium (RP) mit, das jetzt die Meldungen der Veterinärbehörden aus den fünf mittelhessischen Landkreisen auswertete. Demnach mussten die Veterinäre in 96 Fällen Bußgeldverfahren einleiten (2009 waren es 66). Weitere 21 Vergehen waren so […]

Ganze Meldung lesen ...


Pages: Prev 1 2 3 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 Next


Suche



Datenschutzerklärung