animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Goldhafer-Intoxikation bei Pferden: Heu von extensiv genutzten Wiesen kann Pferde gefährden

heu_mannLeipzig/Hannover (aho) ‚Äď Pferdehalter, die Heu von extensiv genutzten Wiesen verf√ľttern, sollten das Heu regelm√§√üig auf Anteile von Goldhafer (Trisetum flavescens) pr√ľfen. In einer Ver√∂ffentlichung der Fachzeitschrift Tier√§rztliche Praxis beschreiben Wissenschaftler des Instituts f√ľr Tierern√§hrung, Ern√§hrungssch√§den und Di√§tetik, Veterin√§rmedizinische Fakult√§t der Universit√§t Leipzig und des Instituts f√ľr Tierern√§hrung, Stiftung Tier√§rztliche Hochschule Hannover einen Fall einer Vitamin-D-Intoxikation durch die Aufnahme von Goldhafer. Die ‚ÄěEnzootische Kalzinose‚Äú bekanntes Problem im Alpenvorland.

Ganze Meldung lesen ...

Fit durch den Winter: Pferde trotzen Nässe und Kälte

pferdekopf_01(aid) – Der Herbst naht in gro√üen Schritten und wieder entz√ľnden sich die Diskussionen vieler Pferdebesitzer (an der Frage) √ľber das K√§lte-Empfinden ihrer Vierbeiner. Denn nicht selten erfolgt eine √úbertragung der eigenen, menschlichen Sensibilit√§t gegen√ľber Regen und K√§lte auf die vermeintlichen Bed√ľrfnisse des Vierbeiners.

Ganze Meldung lesen ...

Dicke Pferde setzen sich durch: Gewicht bestimmt Rangordnung bei der F√ľtterung

pferdekopf_01(aid) РNach Ansicht eines Teams von britischen Wissenschaftlern korreliert die Dominanz eines Pferdes innerhalb der Herde mit seinem Gewicht: Je höher die Position eines Tieres in der Rangordnung, desto dicker war es in der Mehrzahl der erhobenen Fälle.

Die Wissenschaftler der Universit√§t in Bristol beobachteten und analysierten mit Hilfe von Videoaufzeichnungen im Rahmen eines F√ľtterungsversuchs 203 domestizierte Pferde in Freilandhaltung. F√ľr diese Untersuchung wurden allen Pferden einer Herde individuelle Futterportionen zeitgleich zur Verf√ľgung gestellt.

Ganze Meldung lesen ...

Gemeinden d√ľrfen Pferdesteuer erheben

zweipferde_01Leipzig (BverwG) – Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat entschieden, dass die Gemeinden grunds√§tzlich berechtigt sind, auf das Halten und das entgeltliche Benutzen von Pferden f√ľr den pers√∂nlichen Lebensbedarf eine √∂rtliche Aufwandsteuer (Pferdesteuer) zu erheben.

Ganze Meldung lesen ...

Ansteckende Blutarmut der Einhufer in Bayern BTK informiert √ľber die gef√ľrchtete Pferdekrankheit

pferdekopf_01Berlin (BTK) – Meldungen aus Bayern haben in den letzten Wochen zu Sorge unter Pferdehaltern gef√ľhrt, denn dort gab es mehrere F√§lle der gef√ľrchteten Pferdeseuche Equine Infekti√∂se An√§mie (EIA). Die EIA oder ‚ÄěAnsteckende Blutarmut der Einhufer‚Äú geh√∂rt zu den am meisten gef√ľrchteten Pferdekrankheiten. An dieser durch Viren verursachten Erkrankung des Blutes und der blutbildenden Organe k√∂nnen neben Pferden auch andere Einhufer wie Ponys, Esel, Maultiere, Maulesel und Zebras erkranken. Auf Menschen oder andere Tierarten ist das An√§mievirus jedoch nicht √ľbertragbar.

Ganze Meldung lesen ...

Landkreis Rosenheim: Ansteckende Blutarmut im Reitstall

pferd_reiterRosenheim (aho) – In einem Reitstall im Weiler Steinreb bei Bad Feilnbach ist die ‚ÄěEquine infekti√∂se An√§mie‚Äú ‚Äď auf Deutsch: Ansteckende Blutarmut der Einhufer ‚Äď ausgebrochen. Mitarbeiter des Veterin√§ramts Rosenheim haben mittels Blutproben das Virus bei drei Pferden nachgewiesen. Die Tiere mussten eingeschl√§fert werden.

Ganze Meldung lesen ...

Tierleid durch falsche Diagnose: Die Bundestierärztekammer warnt vor der Behandlung kranker Tiere durch Laien

pferd_tierarzt_02.jpg Berlin (BTK) – Im Internet und anderen Portalen werben Tierheilpraktiker, Tierpsychologen oder Tierphysiotherapeuten zunehmend mit alternativen Methoden oder geben Ratschl√§ge zur Selbstbehandlung von Hund, Katze und Co. Doch diese sind oft nicht nur wirkungslos, sondern k√∂nnen im schlimmsten Falle auch fatale Folgen f√ľr das Tier haben.

Ganze Meldung lesen ...

Ein Blick √ľber den Koppelrand: Geh√∂lzfutter ist nicht nur Knabberspa√ü f√ľrs Pferd

pferdekopf_01(aid) – Eine alte Bauernweisheit sagt: „Ist das Pferd krank, schick‘ es in den Wald!“ Was fr√ľher noch selbstverst√§ndlich war, wird heute nur noch in den seltensten F√§llen praktiziert – wenn √ľberhaupt. Denn die Bedeutung von Geh√∂lzen in der Pferdef√ľtterung wird h√§ufig untersch√§tzt, obwohl Pferde einen bestimmten Anteil ihrer Futtergrundlage durch Laub und frische Triebe decken k√∂nnten. In freier Wildbahn und bei den wild gehaltenen Vierbeinern in den Naturschutzgebieten ist eine Mischbeweidung von Gr√§sern, Kr√§utern, B√§umen und Buschwerk durchaus typisch. Die wilden Artgenossen der domestizierten Hauspferde √ľberleben ohne die Zugabe von Mineralfutter, decken ihren Bedarf an Spurenelementen und Mineralstoffen also aus der Natur.

Ganze Meldung lesen ...

Gestresste Stallpferde: Ein Pl√§doyer f√ľr die Gruppenhaltung

zweipferde_01(aid) – Pferde sind Herdentiere. Nicht nur Wildpferde bleiben lieber in Sichtweite ihrer Artgenossen, auch ihre domestizierten Kollegen verhalten sich nerv√∂s und aufgeregt, wenn sie von ihrer Gruppe getrennt werden. Doch die Mehrzahl der Hauspferde lebt in Einzelboxen, die die M√∂glichkeit f√ľr eine soziale Interaktion mehr oder minder stark beschr√§nken.

Ganze Meldung lesen ...

Sommerhitze: Bei Tieren auf Wasser, Schatten und Hygiene achten! +++ Kreisveterinäramt appelliert an Halter und gibt Tipps

thermometer_01Rhein-Sieg-Kreis (hei) ‚Äď Wenn die Sonne den Sommer √ľbers Land bringt und die Temperaturen steigen, leiden auch die Tiere unter der Sommerhitze. Nicht nur der Mensch, auch die Vierbeiner jeglicher Art, ben√∂tigen dann viel Wasser und Schatten.

Ganze Meldung lesen ...

Pferde dehydrieren schnell: Ausreichende Wasserversorgung sicherstellen

zweipferde_01(aid) – Jedem Reiter und Pferdebesitzer wird klar sein, dass Pferde grunds√§tzlich immer Zugriff auf viel frisches, sauberes Wasser haben sollten. Die Bedeutung von Wasser f√ľr die Vitalfunktionen des Vierbeiners untersch√§tzt wird jedoch h√§ufig untersch√§tzt. Ohne Wasser funktionieren n√§mlich fast alle Systeme im K√∂rper des Pferdes nicht mehr oder nur noch rudiment√§r. So hat Wasser Einfluss auf die Thermoregulation zur Aufrechterhaltung der K√∂rpertemperatur, es dient als „Gelenkschmiere“, h√§lt die Haut elastisch und unterst√ľtzt die Verdauung. Es hilft auch beim Ausschw√§mmen von Giftstoffen √ľber Urin und Schwei√ü.

Ganze Meldung lesen ...

Niederlande: Antibiotikaverbrauch bei Hunden, Katzen und Pferden soll untersucht werden

spritze_2Utrecht (aho) ‚Äď Der Antibiotikaverbrauch in der niederl√§ndischen landwirtschaftlichen Tierhaltung ist zum Referenzjahr 2009 um 58,1% zur√ľckgegangen. Die niederl√§ndischen Tierarzneimittelbeh√∂rden ‚ÄěSDA‚Äú (Autoriteit Diergeneesmiddelen) SDA begr√ľ√üt es, dass im Jahr 2014 Reserveantibiotika bei K√§lbern, Rindern, Schweinen und Gefl√ľgel nur noch sporadisch eingesetzt wurden. Die Pr√§parate w√ľrden in den Niederlanden vor allem bei Hunden, Katzen und Pferden eingesetzt.

Ganze Meldung lesen ...

Fr√ľhjahrsputz im Pferdestall: Hygiene f√∂rdert Tiergesundheit

pferd_tierarzt_02.jpg(aid) – Es ist ein Widerspruch: vielerorts legt so mancher Pferdehalter gro√üen Wert auf die modebewusste Ausstattung der vierbeinigen Sportpartner, aber die Stallhygiene l√§sst oft zu w√ľnschen √ľbrig. W√§hrend Glitzersteinchen die Schabracken und das Lederzeug zieren, tummelt sich so manches Ungeziefer gleich nebenan. Dass verklebte Futterreste im Trog, verschmutzte Tr√§nken oder Mistreste in den Boxen ideale N√§hrb√∂den sind, d√ľrfte auf der Hand liegen. Aber auch zur Pr√§vention von Seuchen ist es wichtig, Hygiene im Stall walten zu lassen.

Ganze Meldung lesen ...

Bad Sassendorfer Gest√ľt: Ordnungsverf√ľgung untersagt Haltung und Betreuung von Pferden; erm√∂glicht Verkauf

pferd_reiterSoest (aho) – Der Veterin√§rdienst des Kreises Soest hat im Fall des Bad Sassendorfer Gest√ľts, auf dem 87 vernachl√§ssigte Pferde den Haltern entzogen worden waren, der Eigent√ľmerfamilie die Haltung und Betreuung von Pferden untersagt. Bestandteil der Verf√ľgung ist auch, dass die Eigent√ľmer die Ver√§u√üerung der Tiere zu dulden haben. Eine entsprechende Ordnungsverf√ľgung wurde am Donnerstag, 19. M√§rz, den bisherigen Eigent√ľmern √ľberreicht.

Ganze Meldung lesen ...

Dabei sein! Fortbildung zu Notfällen in der Pferdepraxis

zweipferde_01G√∂ttingen (aho) ‚Äď Im Notfall ist der Haustierarzt √ľblicherweise die erste Anlaufstelle des besorgten Pferdehalters. F√ľr den erstversorgenden Tierarzt stellen sich umgehend wichtige Fragen. Ist die Erkrankung lebensbedrohlich? Ist diese Bedrohung vor Ort beherrschbar? Ist das Pferd transportf√§hig? Gen√ľgen meine F√§higkeiten und meine Ausr√ľstung, um diesen Notfall lege artis zu versorgen? Habe ich keine Wahl, da eine Klinikeinweisung weder m√∂glich, noch gew√ľnscht ist? Habe ich in diesem Fall gen√ľgend √ľber Risiken aufgekl√§rt?

Ganze Meldung lesen ...

Tierschutzfall Bad Sassendorf: Weiteres Pferd musste eingeschl√§fert werden; Stallverbot f√ľr Halterfamilie per Ordnungsverf√ľgung verh√§ngt

pferd_tierarzt_03Soest (aho) – Im Tierschutzfall des Bad Sassendorfer Gest√ľts ist der Tod eine weiteren Tieres zu beklagen. Eine entkr√§ftete 20-j√§hrige Stute, die sich ‚Äěhingelegt‚Äú hatte, konnten die Tier√§rzte nicht mehr retten. Sie musste eingeschl√§fert werden, um ihre weitere Leiden zu ersparen. Der Kreis-Veterin√§rdienst des Landkreises Soest hatte den Haltern 87 vernachl√§ssigte Pferde entzogen.

Ganze Meldung lesen ...

Tierschutzfall in Bad Sassendorfer Gest√ľt : Haltung soll untersagt werden; Strafanzeige gegen Besitzer +++ zwei weitere Pferde eingeschl√§fert

Hunder-vd-Pferd[Hungerndes Pferd frisst Futter begierig] Soest (aho) – Nachdem der Veterin√§rdienst des Landkreises Soest 87 vernachl√§ssigte Pferde eines Bad Sassendorfer Gest√ľts den Besitzern entzogen hat, strebt er mit einem zweiten Verfahren an, ihnen die Tierhaltung grunds√§tzlich zu untersagen. Sie haben w√§hrend einer Frist bis zum 18. M√§rz Gelegenheit zur Stellungnahme. ‚ÄěAu√üerdem erstatten wir Strafanzeige, weil unserer Auffassung nach entsprechend schwerwiegende tierschutzrechtliche Tatbest√§nde erf√ľllt sind‚Äú, betonte jetzt Prof. Dr. Wilfried Hopp, Abteilungsleiter Veterin√§rdienst in einer Medieninformation.

Ganze Meldung lesen ...

Unhaltbare Zust√§nde auf Gest√ľt: Veterin√§rdienst Soest entzieht Haltern 87 Pferde

pferd_tierarzt_02.jpgSoest (aho) РAm Dienstag, 10. März 2015, wurden in einem Bad Sassendorfer Ortsteil 87 Warmblutpferde, darunter 15 Shetland-Ponys, der Halterfamilie wegen erheblicher Vernachlässigung weggenommen. Wie der Landkreis Soest mitteilt, herrschten auf der großen Pferdehaltung nicht haltbare Zustände. Bei einer Kontrolle am Vortag waren viele der vorgefundenen Pferde abgemagert und befanden sich in einem schlechten Pflegezustand, standen auf einer Kotschicht. Die meisten Boxen wiesen kein Stroh auf.

Ganze Meldung lesen ...

Keine Vorurteile: Heulagen und Grassilagen in der Pferdef√ľtterung

zweipferde_01(aid) – Grobfutter f√ľr Pferde kann genauso gut aus Gras- oder Heulagen wie aus Heu bestehen: Hauptsache die Qualit√§t ist einwandfrei. Wichtig ist das ausreichende Bereitstellen gen√ľgend strukturierten Futters. Nicht √ľbergewichtige Pferde und Ponys ben√∂tigen 1,5 kg Trockenmasse auf 100 Kilogramm Lebendgewicht. Daraus folgt, dass bei Heuf√ľtterung 1,7 kg auf 100 kg Gewicht entfallen und bei Heu- und Grassilagen abh√§ngig von der Trockensubstanz zwischen 2,2 und 3 kg. Diese Werte best√§tigte Professor Ingrid Vervuert von der Veterin√§rmedizinischen Fakult√§t der Universit√§t Leipzig in der Zeitschrift „Der Praktische Tierarzt“.

Ganze Meldung lesen ...

Absolutes Tierhalteverbot: Tiere wegen nicht artgerechter Haltung beschlagnahmt

Tuttlingen/Balingen-Stockenhausen (aho) – Am vergangenen Donnerstag haben Veterin√§rbeamte des Zollernalbkreises zusammen mit der Polizei einen Hund, zwei Ponys, je eine Ente und Gans sowie vier H√ľhner einer Tierhalterin in Balingen-Stockenhausen beschlagnahmt und ein absolutes Tierhalteverbot ausgesprochen. Aufgrund zahlreicher Beschwerden aus der Bev√∂lkerung wurde die Tierhalterin in der Vergangenheit bereits mehrmals √ľberpr√ľft. Die Tiere waren in […]

Ganze Meldung lesen ...


Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 13 14 15 Next


Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernšhrung