animal-health-online®
Redaktion Grosstiere

Zwischenablage01 powered by ...
T O P N E W S ►

Russland meldet erneut Afrikanische Schweinepest

Ganze Meldung lesen ...

Afrikanische Schweinepest: Weißrussland schließt Grenzen für russische Schweinefleisch

Minsk / Moskau (aho) – Weißrussland hat als Reaktion auf das Auftreten der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Russland, den Import von russischem Schweinefleisch untersagt. Das meldet die Nachrichtenagentur „RIA Novosti“ unter Berufung auf das weißrussische Agrarministerium in Minsk. Bereits seit Mitte Oktober hatte Weißrussland die Grenzkontrollen verschärft. Russland wird seit Monaten von der Afrikanischen Schweinepest […]

Ganze Meldung lesen ...

Afrikanische Schweinepest im Raum Leningrad

Leningrad_OblastMoskau / Sankt Petersburg (aho) – Das Virus der Afrikanischen Schweinepest hat den Raum Leningrad im Föderationskreis Nordwestrussland erreicht. Wie die Nachrichtenagentur „ITAR-TASS“ unter Berufung auf das russische Veterinär- und Pflanzenschutzamt „RosSelKhozNadzor“ berichtet, wurden die auf einem Militärgelände gehaltenen Schweine getötet.

Bisher grassierte das Virus im Südwesten Russlands.

Ganze Meldung lesen ...

Russland: Afrikanische Schweinepest nicht unter Kontrolle

Paris / Moskau (aho) – Im südrussischen Oblast Rostow (Region Nordkaukasus) ist die Afrikanische Schweinepest aufgetreten. Wie das Internationale Tierseuchenamt in Paris unter Berufung auf das Agrarministerium in Moskau mitteilt, sind von dem Ausbruch mehr als 2.700 Schweine betroffen. Das Virus wurde bisher aber nur bei wenigen Tieren festgestellt.

Ganze Meldung lesen ...

Erneut Afrikanische Schweinepest im Süden Russlands

Stavropol (aho) – In der südrussischen Region Stavropol ist erneut eim Fall von Afrikanischer Schweinepest ausgebrochen. Nach Medienberichten, die sich auf Angaben aus der lokalen Veterinärverwaltung beziehen, waren auf einer Farm im Distrikt Apanasenkovsky 50 Schweine verendet. Erste Tests haben den Verdacht auf Afrikanische bestätigt. Sowohl die 198 Schweine des Bestandes als auch die 2.500 […]

Ganze Meldung lesen ...

Russland: Afrikanische Schweinepest und kein Ende

Ganze Meldung lesen ...

Südrussland: Afrikanische Schweinepest und kein Ende

Ganze Meldung lesen ...

Russland: Afrikanische Schweinepest nicht unter Kontrolle

Ganze Meldung lesen ...

Russland: Die Afrikanische Schweinepest breitet sich aus

Paris / Moskau (aho) – Die russische Veterinärverwaltung kämpft in den aneinander angrenzenden Republiken Nordossetien-Alanien und Inguschetien weiterhin mit der Afrikanischen Schweinepest. Obwohl in der Region der Notstand ausgerufen und Tausende von Schweinen getötet wurden, ist die Situation weiterhin unübersichtlich. Das Internationale Tierseuchenamt (OIE) meldet aktuell aus dieser Region aktuell sieben Seuchenherde.

Ganze Meldung lesen ...

Russland: Jetzt auch Afrikanische Schweinepest in Nordossetien-Alanien

Moskau (aho) – Das Virus der Afrikanischen Schweinepest breitet sich im Kaukasus weiter aus. Jetzt werden auch Fälle aus dem im Nordkaukasus gelegenen Nordossetien-Alanien gemeldet. Nach einem Bericht der russischen Tageszeitung Zeitung „Gaseta“ sind in den Distrikten Prigorodniy und Alagisrkiy mehr als 100 Schweine an Afrikanischer Schweinepest verendet. Nordossetien-Alanien gehört zum Föderationskreis Südrussland. Es grenzt […]

Ganze Meldung lesen ...

Afrikanische Schweinepest in Azerbaijan

Ganze Meldung lesen ...

Go West: Afrikanische Schweinepest an der armenisch-türkischen Grenze

Eriwan (aho) – Die Afrikanische Schweinepest breitet sich in Armenien aus. Wie lokale Medien unter Berufung auf offizielle Verlautbarungen der armenischen Veterinärverwaltung und der Landwirtschaftsministeriums berichten, wurden bisher 46 Ausbrüche registriert. Demnach sollen bisher mehr als 10.000 …

Ganze Meldung lesen ...

Medienberichte: Afrikanische Schweinepest im Nordosten Chinas

Wladiwostok (aho) – In der Provinz Heilóngjiang im Nordosten der Volksrepublik China soll nach Angaben russischer Medien die „Afrikanische Schweinepest“ ausgebrochen sein. Insbesondere sollen Schweinebestände in den Städten Hulin, Mishan und Tsidun in der Grenzregion zur russischen Region Primorje ( …

Ganze Meldung lesen ...

Go west: Afrikanische Schweinepest jetzt auch in Armenien

Jerewan (aho) – Im vorderasiatischen Staat Armenien ist es nach Meldungen internationaler Agenturen zu einem Massensterben bei Schweinen durch die Afrikanische Schweinepest gekommen. Betroffen ist nach diesen Berichten die im Norden gelegene Provinz Lori. In den letzten Wochen und Monaten war es zu …

Ganze Meldung lesen ...

Afrikanische Schweinepest jetzt auch in Abchasien ausgebrochen

Paris (aho) – In der offiziell zu Georgien gehörenden autonomen Republik Abchasien ist die Afrikanische Schweinepest ausgebrochen. Wie das Internationale Tierseuchenamt in Paris in einer Eilmeldung mitteilt, sind zwei Schweinehaltungen mit insgesamt 400 Schweinen in der Region Gulripish betroffen. D …

Ganze Meldung lesen ...

Afrikanische Schweinepest auf Sardinien

Rom (aho) – Auf der zu Italien gehörenden Mittelmeerinsel Sardinien wurde in einem Hausschweinebestand die Afrikanische Schweinepest amtlich festgestellt. Die afrikanische Schweinepest (ASP) ist eine Viruserkrankung von Haus- und Wildschweinen. Aufgrund der sehr hohen Mortalität und der potenziell v …

Ganze Meldung lesen ...

Afrikanische Schweinepest: Gefahr nicht aus den Augen verlieren

(BfT) – Die EU hat vorgeschlagen, die Maßnahmen zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in der Europäischen Union zu harmonisieren. Die ASP ist in der A-Liste des Internationalen Tierseuchenamtes die einzige Seuche, für deren Bekämpfung es keine einheitlichen Bestimmungen gibt. Obwoh …

Ganze Meldung lesen ...

Afrikanische Schweinepest in Portugal

(aho) Am 17. November 1999 hat das Portugiesische Ministerium für Landwirtschaft, ländliche Entwicklung und Fischerei (Dr. Rui Marques Leitão), Lissabon eine Ausbruch von Afrikanischer Schweinepest gemeldet. Der Ausbruch wurde am 5. November 1999 in „Aldeia das Fernandes“ in der Region A …

Ganze Meldung lesen ...

Ein weiterer Betrieb von der Afrikanischen Schweinepest (ASP) betroffen

Berlin (BMEL) – Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) informiert, dass die Afrikanische Schweinepest (ASP) bei Hausschweinen in einem weiteren Kleinstbetrieb im Landkreis Märkisch-Oderland in Brandenburg bestätigt ist. Das Nationale Referenzlabor – das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) – hat die Tierseuche in entsprechenden Proben nachgewiesen. Der Betrieb befindet sich in der bisherigen Sperrzone, die aufgrund der […]

Ganze Meldung lesen ...

China: Neue Form der Afrikanischen Schweinepest durch illegale Lebend-Impfstoffe?

Peking (aho) – In China wurde eine neue Form der afrikanischen Schweinepest (ASF) festgestellt, die höchstwahrscheinlich durch illegale Lebend-Impfstoffe verursacht wird. Hierüber berichten verschiedene regionale und internationale Quellen unter Berufung auf „Branchenkenner“. Da diesen Viren Schlüsselgene – MGF360 und/oder CD2v – fehlen, verlaufen die Erkrankungen angeblich nicht tödlich sondern eher chronisch. Bei Sauen werden weniger […]

Ganze Meldung lesen ...

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 ... 13 14

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 ... 13 14


Suche



Datenschutzerklärung

TOPIC®-Klauen-Emulsion und Gel: Bei Mortellaro Präparate ohne Wartezeit einsetzen! DSC_0014

Die Folgen der kastrationslosen Ebermast: Ungenießbares Eberfleisch stört das Vertrauen der Verbraucher

Fragen und Antworten zur 16. Novelle des Arzneimittelgesetzes.

Antibiotikaverbräuche in Human- und Veterinärmedizin: Was ist viel & Und wer verbraucht "viel"?



Topic-Logo

tierbestand12-13

Penisbeißen in der Ebermast: ... sofort rausnehmen, sonst ist da die Hölle los! Penis_Zeller_Beringer_02

Das arttypische Verhalten der Eber sorgt für Unruhe in der Ebermast.



Bis zu 1 % ungenießbare Stinker: 24.000.000 kg Schweinefleisch in die Tonne?

Antibiotikaverbräuche in der Tierhaltung: Genau hinschauen lohnt sich

Tunnelblick: Stinkefleisch ist nicht das einzige Problem der Ebermast

Eberfleisch mit Geschlechtsgeruch: "Ich befürchte, dass der Fleischkonsum schleichend zurückgeht"


gesundheit


Isofluran-Gasnarkose
Ferkelkastration, Ebermast, Eberimpfung
Verbraucherschutz: Paratuberkulose & Morbus crohn
Toxoplasmose bei Schweinen, Geflügel und Menschen
Botulismus
Morbus Crohn durch Mykobakterien: Ein Verdacht wird zur Gewissheit
Topic®-Emulsionspray und Gel decken ab, lösen Verkrustungen, trocknen aus und sind gegen Bakterien und Pilze konserviert. Die Topic®-Produkte neutralisieren den tierspezifischen Eigengeruch und Gerüche von Entzündungssekreten z.B. beim Zwischenschenkelekzem, Sommerekzem, Kannibalismus, Mauke, Huf- oder Klauenveränderungen. Der versorgte Bereich wird so für Insekten (Fliegen) wenig attraktiv. Die Emulsion und das Gel können auch unter Verbänden und im Zwischenschenkelbereich von Kühen eingesetzt werden.

Zoonosen



Beliebte Beiträge



Morbus Crohn & ParaTb



Prof. Borody im Interview bei YouTube.