animal-health-online®
Redaktion Grosstiere

Zwischenablage01 powered by ...
T O P N E W S ►

Afrikanische Schweinepest: Bielefelder Jäger eröffnen Jagd auf Wildschweine

Bielefeld (bi) – Um die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest aus Osteuropa und eine Übertragung auf Hausschweine zu verhindern, nehmen Jägerinnen und Jäger in Bielefeld in der kommenden Woche Wildschweine ins Visier. Am Dienstag, 9. Januar, eröffnen sie in den Waldgebieten/ Jagdrevieren nahe der Autobahn A2 eine großflächige Wildschweinjagd – auf Anregung des städtischen Veterinäramtes sowie der Veterinärverwaltung NRW. Mehr als 100 Jägerinnen und Jäger aus acht Jagdrevieren beteiligen sich an der Aktion.

Ganze Meldung lesen ...

Polen: Afrikanische Schweinepest kommt nicht zum Stehen

Paris (aho) – Im Osten Polens wurden weitere Kleinhaltungen von der Afrikanischen Schweinepest heimgesucht. Wie das Internationale Tierseuchenamt in Paris mitteilte, wurde das Virus im Osten des Landes in zwei Beständen mit 48 und 16 Schweinen festgestellt.

Ganze Meldung lesen ...

Afrikanische Schweinepest breitet sich in Ostpolen weiter aus

[Karte OIE] Paris (aho) – Laut einem Bericht des Internationalen Tierseuchenamtes (OIE) in Paris kommt die Afrikanische Schweinepest im Osten Polens nicht zum Stehen. Aktuell meldet das OIE sieben betroffene Schweinehaltungen. Dort wurden von einem Schwein in einem Hinterhof bis zu 271 Schweinen gehalten. Der Focus liegt in den Woiwodschaften Lublin und Podlachien.

Ganze Meldung lesen ...

Polen: Erneut Afrikanische Schweinepest bei Haus- und Wildschweinen

[Karte OIE] Paris (aho) – Das Internationale Tierseuchenamt (OIE) in Paris meldet mehrere Fälle von Afrikanischer Schweinepest aus dem Osten Polens. Betroffen sind insbesondere Kleinbestände und Hinterhofhaltungen. Gleichzeitig werden in der Region immer wieder infizierte Wildschweine entdeckt.

Ganze Meldung lesen ...

Afrikanische Schweinepest in Rumänien

[Karte: OIE] Paris/Bukarest (aho) – Jetzt hat die Afrikanische Schweinepest auch einen Schweinebestand in Rumänien erfasst. Wie das Internationale Tierseuchenamt in Paris mitteilt, wurde das Virus in einer Hinterhofhaltung mit insgesamt vier Schweinen in Grenznähe zu Ungarn im Nordwesten des Landes nachgewiesen.
Es handelt sich hierbei um den ersten Nachweis der Afrikanischen Schweinepest in Rumänien.

Ganze Meldung lesen ...

Polen: Afrikanische Schweinepest breitet sich aus

[Karte OIE] Paris (aho) – Im Osten Polens wurden weitere Fälle von Afrikanischer Schweinepest in Hausschweinebeständen entdeckt. Wie das Internationale Tierseuchenamt meldet, wurde das Virus in zwei Beständen mit je rund 30 Schweinen in der Woiwodschaft Lublin (Lubelskie) nachgewiesen. Beide Bestände wurde umgehend geräumt

Ganze Meldung lesen ...

Polen: Afrikanische Schweinepest breitet sich aus

Paris (aho) – Die Afrikanische Schweinepest greift in Polen auf weitere Hausschweinebestände über. Wie das Internationale Tierseuchenamt in Paris mitteilt, wurde das Virus in zwei kleinen Hinterhofhaltungen in den im Osten des Landes gelegenen Woiwodschaften Lubelskie und Podlaskie nachgewiesen.

Ganze Meldung lesen ...

Afrikanische Schweinepest in polnischem Hausschweinebestand

Paris (aho) – Die Afrikanische Schweinepest (ASF) ist in Polen in einem kommerziellen Bestand mit mehr als 1.000 nachgewiesen worden. Wie das Internationale Tierseuchenamt im Paris mitteilt, liegt der Bestand im Nordosten des Landes im Ort Dawidowizna in der Woiwodschaft Podlachien.

Ganze Meldung lesen ...

Afrikanische Schweinepest: Österreich ergreift Vorsorgemaßnahmen

Wien (aho) – Als Reaktion auf den Nachweis der Afrikanischen Schweinepest bei zwei Wildschweinen im tschechischen Zlin (80 Kilometer von Österreich entfernt) hat das Österreichische Bundesministerium für Gesundheit und Frauen Sofortmaßnahmen vorgestellt, um eine Ausbreitung des Virus nach Österreich und in den österreichischen Hausschweinebestand zu verhindern.

Ganze Meldung lesen ...

Go west: Afrikanische Schweinepest in Tschechien

Ganze Meldung lesen ...

Estland: Afrikanische Schweinepest bei Hausschweinen

Tallin (aho) – In einem Schweinebestand mit 3.400 Tieren im estnischen Landkreis Pärnu wurde die Afrikanische Schweinepest amtlich festgestellt. Wie das Agrarministerium in Tallin mitteilte, wird der Bestand geräumt.

Ganze Meldung lesen ...

Afrikanische Schweinepest weit jenseits des Urals

Ganze Meldung lesen ...

Afrikanische Schweinepest in Moldawien

Paris (aho) – In der Stadt Soroca im Nordosten von Moldawiens ist die Afrikanische Schweinepest ausgebrochen. Wie das Internationale Tierseuchenamt in Paris mitteilt, handelt es sich um einen Kleinbestand mit sieben Schweinen. Der Ort liegt an einer vielbefahrenen Straße an der Grenze zwischen Moldawien und der Ukraine.

Ganze Meldung lesen ...

Klassische und Afrikanische Schweinepest sollen frühzeitig erkannt werden

SchweinepestBerlin (aho) – In Deutschland wird ein Monitoring zur Früherkennung der Afrikanischen (ASP) und Klassischen Schweinepest (KSP) bei Wildschweinen aufgebaut. Das sieht die vom Bundeslandwirtschaftsministerium vorgelegte Schweinepest-Monitoring-Verordnung vor, dem der Bundesrat am Donnerstag zugestimmt hat.

Ganze Meldung lesen ...

Estland: Afrikanische Schweinepest erreicht Ostsee-Insel Saaremaa

SaaremaaTallinn (aho) – Auf der in der Ostsee gelegenen Insel Saaremaa (Estland) ist in einem Hausschweinebestand mit mehr als 2700 Tieren die Afrikanische Schweinepest ausgebrochen. Die überlebenden Tiere wurden getötet; die Stallanlagen werden gereinigt und desinfiziert, teilte der Veterinärdienst Estlands mit. Die Region wurde abgeriegelt. Wie das Virus auf die Insel gelangte, ist bisher ungeklärt.

Ganze Meldung lesen ...

Polen: Afrikanische Schweinepest in einem Hausschweinebestand

ostpolen-aspParis (aho) – In der im Osten Polens gelegenen Woiwodschaft Podlachien ist in einem Hausschweinebestand mit 540 Tieren die Afrikanische Schweinepest aufgetreten. Wie das Internationale Tierseuchenamt in Paris mitteilt, wurde der Bestand im Ort Rebiszewo-Studzianki umgehend geräumt. Die Region stand bereits unter verschärfter Beobachtung.

Ganze Meldung lesen ...

Afrikanische Schweinepest noch nicht erloschen

polen-ostParis (aho) – Auch wenn es in den Medien um die Afrikanische Schweinepest ruhig geworden ist, so ist das Virus weiterhin im „Osten“ aktiv. So meldete kürzlich das Internationale Tierseuchenamt in Paris zahlreiche Fälle der Seuche bei Wildschweinen in der an Weißrussland grenzenden polnischen Woiwodschaft Podlachien.

Ganze Meldung lesen ...

Ukraine: Afrikanische Schweinepest bei Hausschweinen

asf-ukraine2Paris (aho) – Erneut wird ein Fall von Afrikanischer Schweinepest aus der Ukraine gemeldet. Wie das Internationale Tierseuchenamt in Paris mitteilt, wurde das Virus bei verendeten Schweinen in einem Kleinbestand mit insgesamt 29 Tieren im Dorf Voynivka in der Zentralukraine festgestellt. Der Bestand wurde geräumt.

Ganze Meldung lesen ...

Afrikanische Schweinepest im Norden der Ukraine

nord-ukraineParis (aho) – Im Norden der Ukraine wurde bei Schweinen einer Hinterhofhaltung das Virus der Afrikanischen Schweinepest festgestellt. Wie das Internationale Tierseuchenamt in Paris mitteilt, liegt der Ausbruchsort im Dorf Peresazh (Oblast Tschernihiw) nahe der Grenze zu Weißrussland. Betroffen sind zehn erwachsene Schweine und 170 Ferkel.

Ganze Meldung lesen ...

Ukraine meldet Afrikanische Schweinepest

ukraineParis/Kiew (aho) – In einem nordöstlich der ukrainischen Hauptstadt Kiew gelegen Waldgebiet, wurde bei einem verendet aufgefundenen Wildschwein das Virus der Afrikanischen Schweinepest gefunden. Hierüber informiert das Internationale Tierseuchenamt in Paris unter Berufung auf das ukrainische Landwirtschaftsministerium.

Ganze Meldung lesen ...

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 ... 13 14

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 ... 13 14


Suche



Datenschutzerklärung

TOPIC®-Klauen-Emulsion und Gel: Bei Mortellaro Präparate ohne Wartezeit einsetzen! DSC_0014

Die Folgen der kastrationslosen Ebermast: Ungenießbares Eberfleisch stört das Vertrauen der Verbraucher

Fragen und Antworten zur 16. Novelle des Arzneimittelgesetzes.

Antibiotikaverbräuche in Human- und Veterinärmedizin: Was ist viel & Und wer verbraucht "viel"?



Topic-Logo

tierbestand12-13

Penisbeißen in der Ebermast: ... sofort rausnehmen, sonst ist da die Hölle los! Penis_Zeller_Beringer_02

Das arttypische Verhalten der Eber sorgt für Unruhe in der Ebermast.



Bis zu 1 % ungenießbare Stinker: 24.000.000 kg Schweinefleisch in die Tonne?

Antibiotikaverbräuche in der Tierhaltung: Genau hinschauen lohnt sich

Tunnelblick: Stinkefleisch ist nicht das einzige Problem der Ebermast

Eberfleisch mit Geschlechtsgeruch: "Ich befürchte, dass der Fleischkonsum schleichend zurückgeht"


gesundheit


Isofluran-Gasnarkose
Ferkelkastration, Ebermast, Eberimpfung
Verbraucherschutz: Paratuberkulose & Morbus crohn
Toxoplasmose bei Schweinen, Geflügel und Menschen
Botulismus
Morbus Crohn durch Mykobakterien: Ein Verdacht wird zur Gewissheit
Topic®-Emulsionspray und Gel decken ab, lösen Verkrustungen, trocknen aus und sind gegen Bakterien und Pilze konserviert. Die Topic®-Produkte neutralisieren den tierspezifischen Eigengeruch und Gerüche von Entzündungssekreten z.B. beim Zwischenschenkelekzem, Sommerekzem, Kannibalismus, Mauke, Huf- oder Klauenveränderungen. Der versorgte Bereich wird so für Insekten (Fliegen) wenig attraktiv. Die Emulsion und das Gel können auch unter Verbänden und im Zwischenschenkelbereich von Kühen eingesetzt werden.

Zoonosen



Beliebte Beiträge



Morbus Crohn & ParaTb



Prof. Borody im Interview bei YouTube.