animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Leben mit Tieren in der Landeshauptstadt Potsdam

Potsdam (aho) – Am vergangenen Donnerstag informierten der Leiter des Fachbereiches Soziales, Gesundheit und Umwelt der Stadt Potsdam Andreas Ernst und die Amtstierärztin und Leiterin der Arbeitsgruppe Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung (VLÜA) Dr. Renate Lehmann über die augenblicklichen Schwerpunkte der Tierhaltung in Potsdam. „Es ist sowohl Aufgabe der Arbeitsgruppe, dem Wohlergehen der Tiere zu dienen, wie […]

Ganze Meldung lesen ...

Schweiz: Pittbull Terrier griff mehrere Personen an +++ Polizei schießt

Biel (aho) – Am Samstagabend griff in Biel (Schweiz) ein Pittbull Terrier mehrere Personen, darunter eine Polizeipatrouille, an. Der Polizei war gemeldet worden, dass ein aggressiver Hund Abfallsäcke zerreisse und im Abfall wühle. Vor Ort traf die Polizeipatrouille auf einen Zeugen, welcher erklärte, dass der Hund anschließend Kindern nachgerannt sei. Ein weiterer Mann hatte sich […]

Ganze Meldung lesen ...

Nach Beißattacke: „Hundexperten“ hielten Rottweiler für ungefährlich

Zürich / Schaffhausen (aho) – Der Rottweilerrüde, der am letzten Sonntag in Schaffhausen einem vierjährigen Jungen das Gesicht zerfetzte, wurde nach Recherchen des „Schweizer Fernsehens“ von „Experten“ im Aargauer Tierheim beurteilt und als ungefährlich eingestuft. „Wir sahen trotz dreitägiger Prüfung keine Anzeichen für eine Gefährlichkeit des Hundes“, sagt Thomas Rosskamp, Geschäftsführer des Tierheims Au in […]

Ganze Meldung lesen ...

2,27 Promille: Hündin wirft am Basler Bahnhof sechs Welpen +++ Halter „dreht durch“

Basel (aho) – Am späten Dienstagabend hat eine Hündin auf dem Bahnhofsvorplatz in Basel sechs Welpen zur Welt gebracht. Wegen der zahlreich anwesenden Passanten wurde die Hündin, die ihren Nachwuchs beschützte, zunehmend nervös und aggressiv. Deshalb wurde die Polizei zu Hilfe gerufen. Noch aggressiver allerdings wurde der Hundehalter, der nach Auskunft der Polizei Basel mit […]

Ganze Meldung lesen ...

Bissiger Rottweiler muss sterben

Schaffhausen (aho) – Der Rottweiler, der am Sonntag in Schaffhausen (Schweiz) dem vierjährigen Jungen „Ali“ in den Kopf biss und dabei das Gesicht des Kindes zerfetzt hat, wird eingeschläfert. Diese Entscheidung bestätigte Kantonstierarzt Urs-Peter Brunner in einem Interview mit dem Lokalradio „Munot“. „Er lebt zwar noch, doch es sieht schlecht für ihn aus“, sagte der […]

Ganze Meldung lesen ...

Krankenhausreif: Rottweiler verletzt Kleinkind schwer

Schaffhausen (aho) – Am Sonntagnachmittag (26.07.2009) hat in Schaffhausen (Schweiz) ein Rottweiler einen 4-jährigen Jungen angefallen und schwer am Kopf verletzt. Das Opfer wurde mit einem Notarztwagen in eine Klinik gebracht. Nach einem Bericht der Polizei Schaffhausen wollte ein Vater mit seinen drei Kindern (19-jährige Tochter, 10-jährige Tochter und 4-jähriger Sohn) auf einer Wiese grillen. […]

Ganze Meldung lesen ...

Magdeburg: Kampfhund fällt Mädchen an +++ Halterin verdrückt sich

Magdeburg (aho) – Ein nicht angeleinter Staffordshire-Terrier hat in Magdeburg in einem Park ein 14-jähriges Mädchen in die Hüfte gebissen. Ohne sich um das verletzte Kind zu kümmern, fing die Hundehalterin den Kampfhund ein und „verdrückte“ sich. Das Mädchen wurde ambulant behandelt. Die Polizei Magdeburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ganze Meldung lesen ...

Halter ungeeignet: Stadt Braunschweig zieht aggressiven American-Staffordshire-Terrier ein

Braunschweig (aho) – Mit polizeilicher Unterstützung hat der Zentrale Ordnungsdienst der Stadt Braunschweig einen Hund der Rasse American-Staffordshire-Terrier, der wegen seiner besonderen, über das natürliche Maß hinausgehenden Angriffslust und Aggressivität als gefährlich eingestuft wurde, eingezogen. Diese Maßnahme wurde auch deshalb erforderlich, weil erhebliche Zweifel an der Eignung des Hundehalters bestehen, da er den Hund trotz […]

Ganze Meldung lesen ...

Halter mit 1,87 Promille: Kampfhundmischling beißt Jack Russell Terrier tot

Magdeburg (aho) – Am Dienstagabend hat ein Kampfhundmischling der Rassen American Staffordshire Terrier und Labrador Retriever einen Jack Russell Terrier derartig schwer verletzt, dass dieser später in der Tierklinik Magdeburg verendete. Dem Kampfhundmischling gelang es zuvor aus der Wohnung seines Halters zu entkommen. Noch bevor die zur Aufnahme eines anderen Sachverhaltes bereits vor Ort befindlichen […]

Ganze Meldung lesen ...

Fahndung: Zwei tote Hunde in der Feldmark

Lamstedt (aho) – Die Polizei Lamstedt untersucht die Tötung zweier Hunde, die vermutlich am letzten Wochenende in der Feldmark in Lamstedt (PLZ 21769 L 116/Abzweigung Seth) in einem Gebüsch neben einem Sandweg abgelegt wurden. Es handelt sich nach Angaben der Polizei um einen kleineren und einen größeren Hund, vermutlich Boxer, braun/weiß gefleckt, ohne Halsband. Bei […]

Ganze Meldung lesen ...

Polizei stoppt Transporter mit Kampfhundewelpen

Ganze Meldung lesen ...

Zyankali-Köder am Hundestrand von Hafkrug

Haffkrug/Lübeck (aho) – Ein bisher unbekannter Täter legt in Haffkrug (Kreis Ostholstein) offensichtlich vergiftete Hundeköder aus. Wie eine Untersuchung solcher Fleischköder im Landeskriminalamt Schleswig- Holstein ergab, enthielten diese Köder hochgiftiges Zyanid. Das teilte gestern die Polizeidirektion Lübeck mit. Am Freitag, 29. Mai 2009, hatte ein Beagle am Hundestrand möglicherweise einen solchen vergifteten „Fleischklops“ gefressen und […]

Ganze Meldung lesen ...

Außer Kontrolle: Dogge fällt vierjähriges Mädchen an

Ganze Meldung lesen ...

Erfolgreiche Verhaltensprüfungen von Hunden befreit von Leinen- und Maulkorbzwang

Ganze Meldung lesen ...

Krankenhausreif: Amerikanische Bulldogge verbeißt sich in Mädchen; Hund war Rückfalltäter

Hannover (aho) – Am Mittwochabend hat in Bokeloh (Region Hannover) eine amerikanische Bulldogge ein 15 Jahre altes Mädchen angegriffen und schwer verletzt. Das Opfer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus transportiert. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei fand in der Wohnung eines 20-Jährigen Mannes eine Feier mit mehreren Gästen statt. Der Wohnungsmieter verließ am Abend […]

Ganze Meldung lesen ...

Krankenhausreif: Zwei Tierheimbeschäftigte bei Rottweiler-Angriff schwer verletzt

Münnerstadt (aho) – Zwei Beschäftigte des Tierheims in Münnerstadt (Kreis Bad Kissingen) sind am Samstagnachmittag von einem Rottweiler angegriffen und dabei schwer verletzt worden. Beide mussten vom Rettungsdienst in eine Bad Neustädter Klinik eingeliefert werden. Das Tier wurde noch am Abend eingeschläfert. Wie dem Polizeibericht zu entnehmen ist, wollte die Heimleiterin am Nachmittag zusammen mit […]

Ganze Meldung lesen ...

Krankenhausreif: Rottweiler verbeißt sich in Frau, Halter „verdrückt“ sich

Trippstadt (aho) – Ein nicht angeleinter Rottweiler hat in Trippstadt im Kreis Kaiserslautern (Pfalz) eine 73 Jahre alte Spaziergängerin angefallen und schwer verletzt. Der Hund verbiss sich in den Unterarm der Frau, wie die Polizei mitteilte. Der Hundebesitzer – er war mit zwei Rottweilern unterwegs – nahm das Tier schließlich an die Leine und ging […]

Ganze Meldung lesen ...

Nach Rottweilerattacke: Minister Ehlen will Gesetze verschärfen; Daten sammeln

Hannover / Hamburg (aho) – Nach der Attacke von zwei Rottweilern auf eine Mutter und ihre zwei fünf und zwei Jahre alten Mädchen, will Niedersachsens Landwirtschaftsminister Hans Heinrich Ehlen (CDU) die gesetzlichen Regelungen für die Hundehaltung verschärfen. Das bestätigte ein Sprecher des Ministeriums am Montag im Gespräch mit NDR 1 Niedersachsen. Ehlen hatte zuvor in […]

Ganze Meldung lesen ...

Nicht angeleint, ohne Maulkorb: Rottweiler verletzt Frau, tötet Pudel

Trostberg / Schnaitsee (aho) – Ein Rottweiler hat am Donnerstag im Bayerischen Schnaitsee einer 65-jährige Frau erhebliche Gesichtsverletzungen zugefügt. Wie die Polizei Trostberg mitteilte, was die Frau mit ihrem Pudel unterwegs, als sie einer 69-jährigen Frau mit einem Rottweiler begegnete. Das Tier war, trotz einer entsprechenden Anordnung der Gemeinde Schnaitsee, nicht angeleint und ohne Maulkorb. […]

Ganze Meldung lesen ...

Präparierte Hundeköder: Tatverdächtiger nach jahrelanger Fahndung ermittelt

Murnau (aho) – Nachdem ein Unbekannter seit 2006 in 23 Fällen mit Schrauben, Nadeln oder Rattengift versehene Hundeköder rund um den Staffelsee ausgelegt hatte, gelang es der Polizei Murnau (Landkreis Garmisch-Partenkirchen) nach eigenen Angaben nun, einen Tatverdächtigen zu ermitteln. Der 69-jähriger Rentner aus dem nördlichen Landkreis hat zwischenzeitlich ein Teilgeständnis abgelegt. Er räumte ein, im […]

Ganze Meldung lesen ...


Pages: Prev 1 2 3 ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Next


Suche



Datenschutzerklärung