animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Hundehaltung: Wer Vorschriften missachtet, riskiert Versicherungsschutz

Wiesbaden (ots) – Ob Hunde-Führerschein, Leinenpflicht oder Maulkorbzwang: Hundefans sollten sich über die an ihrem Wohnort geltenden Gesetze und Verordnungen für die Vierbeiner informieren.Denn wer sie ignoriert, riskiert nicht nur rechtliche Konsequenzen, sondern auch den Versicherungsschutz in der Hunde-Haftpflicht.

Ganze Meldung lesen ...

Kontrollverlust: Staffordshire-Terrier greifen anderen Hund an

Rottweil (aho) – Zwei American Staffordshire-Hunde haben am Mittwochnachmittag in Rottweil einen anderen Hund angegriffen und mit Bissen in den Hals tödlich verletzt. Laut Polizeibericht hatte ein Zeuge die Auseinandersetzung der Hunde beobachtet und die Polizei informiert, nachdem der 82-jährige Halter des Terrier-Paares offenbar keine Kontrolle mehr über seinen Rüden und die Hündin hatte. Bis […]

Ganze Meldung lesen ...

Bundespolizei befreit 14 Welpen aus misslicher Lage

Lindau (ots) -Am Donnerstagnachmittag (28. Januar) haben Bundespolizisten auf der BAB 96 einen Hundetransport gestoppt und 14 Welpen eingezogen. Zwei Italiener wollten mit den Tieren mehrere tausend Kilometer durch Europa zurücklegen und wiesen fragwürdige Dokumente vor.

Ganze Meldung lesen ...

Halter alkoholisiert: Aggressiver Rottweiler mit Elektrotaser gestoppt

Dortmund (aho) – Beamte der Dortmunder Polizei wurden von Zeugen gegen 23.50 Uhr auf Streitigkeiten in einer Wohnung aufmerksam gemacht. Wie dem Polizeibericht zu entnehmen ist, trafen die Beamten vor Ort auf eine dreiköpfige Personengruppe, die die Polizisten zur betreffenden Wohnung führte. Nach mehrfachem Klingeln betraten die Einsatzkräfte das Wohnhaus. Aus der Wohnung vernahmen sie […]

Ganze Meldung lesen ...

Rottweiler von überfordertem Hundekäufer im Bremer Hauptbahnhof angebunden

Rottweiler von überfordertem Hundekäufer im Bremer Hauptbahnhof angebunden. Bild Bundespolizei

Ganze Meldung lesen ...

Landeshauptstadt Magdeburg: Bußgeldverfahren gegen uneinsichtigen Hundehalter

Magdeburg (pm) – Das Ordnungsamt hat ein Bußgeldverfahren gegen einen Magdeburger Hundehalter eingeleitet. Er hatte sich am gestrigen Donnerstag in der Halberstädter Chaussee geweigert, die Hinterlassenschaften seines Hundes zu entfernen. Bei der anschließenden Kontrolle wurde zudem festgestellt, dass beide mitgeführten Hunde nicht angemeldet sind und demzufolge auch keine Steuern entrichtet wurden. Eine Haftpflichtversicherung für die […]

Ganze Meldung lesen ...

5 Monate alte Staffordshire-Terrier-Hündin abzugeben

(pm) – Der Landkreis Peine hat einen American-Staffordshire-Terrier-Welpen abzugeben. Die etwa 5 Monate alte Hündin „Bertha“ wurde illegal nach Deutschland gebracht, durch den Landkreis sichergestellt und musste einige Wochen in Quarantäne verbringen. Diese hat sie erfolgreich abgeschlossen, wurde dabei liebevoll zu einem tollen Junghund sozialisiert und kann nun geimpft und gechipt in ein neues Zuhause umziehen.

Ganze Meldung lesen ...

Aggressive Hunde: was können Wesenstests leisten?

(aho) – In Niedersachsen können Hunde individuell nach einem gefährdenden Vorfall in einem Wesenstest als gefährlich eingestuft werden. Die Haltung eines als gefährlich eingestuften Hundes ist mit Auflagen verbunden, u. a. dem Bestehen eines Wesenstests.

Ganze Meldung lesen ...

Frau durch Hundebisse lebensgefährlich Verletzt

Warendorf (ots) – Lebensgefährliche Verletzungen hat am Samstag, 01.07.2017 gegen 19:35 Uhr, eine 53-jährige Frau aus Drensteinfurt erlitten, nach dem sie durch vier Doggen angegriffen wurde. Eine 48-jährige Drensteinfurterin ist mit ihren vier Doggen am Abend zu einem Sparziergang auf gebrochen. Die Hundehalterin führte die vier Doggen ohne Leine und Maulkorb mit sich. Im Bereich […]

Ganze Meldung lesen ...

Kangal tötet Seniorin

Stetten am kalten Markt (aho) – Am Dienstagabend hat in Frohnstetten bei Stetten am kalten Markt im Landkreis Sigmaringen kurz nach 20.00 Uhr ein großer Hund der Rasse Kangal eine 72-jährige Passantin auf einem Fußweg attackiert und durch Bisse tödlich verletzt. Hierzu informiert die Staatsanwaltschaft Hechingen und das Polizeipräsidiums Konstanz in einer gemeinsamen Presseerklärung. Wie […]

Ganze Meldung lesen ...

Zahlreiche Verhaftungen: Spanische Polizei stürmt illegale Kampfhunde-Zucht

Ganze Meldung lesen ...

Risiko für Kleinkinder durch den Familienhund wird unterschätzt

zaehne_maulWien (vmu) – Bissvorfälle bei Kleinkindern passieren meist durch den eigenen Familienhund. Häufig erfolgen die Hundebisse sogar unter Aufsicht von Erwachsenen. Auslöser ist oft eine vom Kind liebevoll gemeinte Geste wie eine Umarmung gegenüber dem Vierbeiner. Eine Befragung von HundehalterInnen durch Forschende des Instituts für Tierhaltung und Tierschutz der Vetmeduni Vienna ergab, dass beim vertrauten Familienhund eindeutige Gefahrensituationen unterschätzt werden. Besseres Verständnis für die Bedürfnisse des Hundes und einfache Maßnahmen, wie abgegrenzte Ruhezonen und Fressplätze können das Bissrisiko deutlich verringern. Die Analyse der Befragung wurde im Journal of Veterinary Behavior veröffentlicht.

Ganze Meldung lesen ...

Expertinnenrat zu Verhaltensproblemen von Hunden und Katzen

biss-3104Stuttgart (aho) – Immer häufiger suchen Halter von Hunden und Katzen den Rat von Experten, um unerwünschtes Verhalten ihrer Tiere zu erklären und wirksam zu therapieren. Mit ihrem Praxisbuch „Verhaltensmedizin bei Hund und Katze“ wenden sich die Tierärztinnen Dres. Barbara Schneider und Daphne Ketter an Tierärzte in der Kleintierpraxis, die verhaltenstherapeutisch tätig sind oder sein möchten, Tierpsychologen, interessierte Hundetrainer und Tierhalter und bieten ihnen auf mehr als 400 Seiten wertvolle Hilfestellung zum Umgang mit Verhaltensproblemen bei Hund und Katze.

Ganze Meldung lesen ...

3,44 Promille: Halter stark alkoholisiert; Kampfhund musste erschossen werden

hand_pistole.jpgWerdau (aho) – Ein Polizist hat in Werdau im Landkreis Zwickau den nicht angeleinten Kampfhund eines Mannes erschossen. Der Halter war mit 3,44 Promille stark alkoholisiert und hielt eine Pistole in der Hand.

Ganze Meldung lesen ...

ADD warnt vor der Haltung illegaler Hunde

Pit_bull_maulkorbTrier/Rheinland-Pfalz (ADD) – Fälle von schwerwiegenden Beißattacken gefährlicher Hunde in anderen Bundesländern nimmt die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) zum Anlass, nochmals auf die erforderliche Erlaubnis zur Haltung der Rassen American Staffordshire Terrier, Staffordshire Bullterrier und Hunde des Typs Pit Bull Terrier hinzuweisen.

Die Haltung eines Hundes dieser Rassen ist in Rheinland-Pfalz nach dem Landesgesetz über gefährliche Hunde (LHundG) erlaubnispflichtig und nur unter strengen Auflagen ausnahmsweise, wenn ein berechtigtes Interesse an der Haltung und einer besondere Sachkunde nachgewiesen sind, möglich.

Ganze Meldung lesen ...

Sachsen-Anhalt: Zucht- und Handelsverbot für gefährliche Hunde

Magdeburg (pm) – Zum 1. März 2016 ändert sich das Hundegesetz des Landes Sachsen-Anhalt. Darauf weist das Ordnungsamt der Landeshauptstadt Magdeburg hin. Das Gesetz zur Vorsorge gegen von Hunden ausgehende Gefahren beinhaltet ein Zucht-, Vermehrungs- und Handelsverbot mit gefährlichen Rassen. Die neue Regelung betrifft Hunde, die dem Hundeverbringungs- und Einfuhrbeschränkungsgesetz unterliegen. Dabei handelt es sich […]

Ganze Meldung lesen ...

Ordnungsamt der Stadt Norderstedt informiert über neues „Gesetz über das Halten von Hunden“ in Schleswig-Holstein

frau_hund.jpgNorderstedt (pm) – Das Amt für Ordnung und Bauaufsicht der Stadt Norderstedt informiert die Bürgerinnen und Bürger, insbesondere die Halterinnen und Halter von Hunden, über neue gesetzliche Regelungen. So heißt es seit dem Jahresbeginn in Schleswig-Holstein nicht mehr „Gesetz zur Vorbeugung und Abwehr der von Hunden ausgehenden Gefahren“ (GefHG), sondern „Gesetz über das Halten von Hunden“ (HundeG).

Ganze Meldung lesen ...

Halterin scheitert vor Gericht: Duisburger Rottweiler Pascha muss eingeschläfert werden

spritze_2Münster (aho) – Der Rottweiler, der im Sommer in Duisburg ein zwei Jahre altes Mädchen fast tot gebissen hat, muss eingeschläfert werden. Mit Beschluss vom 16. November 2015 hat der 5. Senat des Oberverwaltungsgerichts Münster die Einschläferung des Rottweilers „Pascha“ bestätigt und damit einen hiergegen gerichteten Eilantrag der Halterin des Hundes abgelehnt. Der Beschluss des Gerichts ist unanfechtbar.

Ganze Meldung lesen ...

Welpentransport aus Ungarn kontrolliert

OLYMPUS DIGITAL CAMERAHundersdorf (aho) – Fahnder der Verkehrspolizei haben am Samstag auf der BAB A3 einen Tiertransport aus Ungarn kontrolliert. In einem ungarischen Kleintransporter transportierten zwei Personen 12 Hundewelpen in Käfigen. Da sich bei der Kontrolle der Papiere Unstimmigkeiten ergaben, wurde ein Veterinär zur Kontrollstelle gebeten. Dieser stellte fest, dass bei vier Welpen das angegebene Alter nicht stimmen konnte. Die Tiere hätten nicht transportiert werden dürfen.

Ganze Meldung lesen ...

Verwaltungsgericht Schleswig bestätigt erhöhte Hundesteuer für gefährliche Hunde

Schleswig (VG) – Das Verwaltungsgericht Schleswig hat am 6. Oktober 2015 im schriftlichen Verfahren über eine Klage des Besitzers eines nach dem Gefahrhundegesetz als gefährlich eingestuften Hundes gegen einen Hundesteuerbescheid seiner Heimatgemeinde entschieden. Nach der fraglichen Hundesteuersatzung beträgt der Steuersatz für einen „normalen“ Hund 96 Euro pro Jahr, für einen als gefährlich eingestuften Hund hingegen […]

Ganze Meldung lesen ...


Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 12 13 14 Next


Suche



Datenschutzerklärung