animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Unter Alkohol- und Drogeneinfluss: Hundehalter hetzt Kampfhund auf Menschen

Hameln (aho) – Am späten Samstagabend hat in der Innenstadt von Holzminden ein 29jähriger Hundebesitzer für Aufregung gesorgt. Unter dem Einfluss von Drogen und Alkohol hetzte er seinen angeleinten Pitbull gegen zwei Fußgänger mit den Worten auf: „Los pack ihn!“ Während die beiden Fußgänger, davon eine schwangere Frau sofort mit ihrem Begleiter vor Schreck und […]

Ganze Meldung lesen ...

Blutbad: Polizei erschießt rasenden Kampfhund

Berka/Werra (aho) – Ein frei laufender und nicht beaufsichtigter „Staffordshire“ Mischling ist in Gospenroda im Wartburgkreis hat auf einem fremdes Grundstück eingedrungen und hat dort ein Blutbad angerichtet. Das tobende Tier tötete einen Mischlingshund, verwüstete einen Hasenstall und biss neun Kaninchen sowie fünf Enten tot.

Ganze Meldung lesen ...

Nach Rottweiler-Attacke: Opfer braucht Hauttransplantation

Salzburg (aho) – Da nur zwei Drittel des durch einen Rottweiler heruntergerissenen Kopfhautlappens wieder angewachsen sind, muss sich die vierjährigen Amelie aus Wals- Siezenheim (Flachgau) einer Hauttransplantation unterziehen. Im Verlauf der Operation wird dem Kind ein Hautlappen vom Oberschenkel und der Leiste entnommen und auf die Wunde an der Stirn und am Kopf verpflanzt. Am […]

Ganze Meldung lesen ...

Erwischt: 16 illegale Kampfhundewelpen im Kofferraum

Berlin (aho) – Bei der Überprüfung eines niederländischen Fiat Pkw auf der Tank- und Rastanlage Biegener Hellen (Raum Frankfurt (Oder)) an der Bundesautobahn 12 haben Bundespolizisten am Sonntagmittag 16 Staffordshire bzw. American Staffordshire Terrier-Welpen entdeckt. Die Beamten waren durch starken Hundegeruch auf die Fracht im Kofferraum aufmerksam geworden. Die Rassen unterliegen dem Hundeverbringungseinfuhrgesetz des Landes […]

Ganze Meldung lesen ...

Rottweiler war Rückfalltäter; Hundetrainerin riet 2009 zur Euthanasie

Wien (aho) – Der Rottweiler, der am vergangenen Freitagabend in Wals-Siezenheim (Flachgau/Österreich) ein vierjähriges Mädchen schwer verletzte, war bereits im Jahr 2009 durch einen folgenreichen Angriff auf einen Menschen aufgefallen.
„Mich hat der Rottweiler schon vor eineinhalb Jahren angefallen. Ich arbeitete als Co-Trainerin in einer Hundeschule“, erzählte eine 40-jährige Frau der Kronen-Zeitung.

Ganze Meldung lesen ...

Fahndung: Hund mitten im Wald ausgesetzt

Bad Bramstedt (aho) – Heute (11.5.2011), gegen 08.45 Uhr, hat ein unbekannter Mann einen Hund im Staatsforst Rantzau (Kreis Segeberg), Heidmoor-Parkplatz, an der Waldchaussee ausgesetzt. Bei dem Tier handelt es sich um eine PIT-Bull-Mix-Hüdin: schon älter, helles Fell; krank mit Milbenbefall (Demodekose). Die Hündin wurde mit einer schwarz-roten Hundeleine an einen Baum mitten im Wald […]

Ganze Meldung lesen ...

Köln: Mehr als 500.000 Euro für Kampfhunde

Köln (aho) – Im vergangenen Jahr hat die Stadt Köln fast 100 gefährliche Hunde ihren Besitzern abgenommen, weil die gegen die Landeshundeverordnung verstoßen haben. Das berichtet der WDR, Studio Köln. Um beschlagnahmte so genannte Kampfhunde unterzubringen, muss die Stadt nach Recherchen des Senders in den nächsten vier Jahren voraussichtlich mehr als eine halbe Million Euro ausgeben.

Ganze Meldung lesen ...

Krankenhausreif: Rottweiler beißt zweijährigen Jungen in den Kopf

Krefeld (aho) – Am heutigen Nachmittag (09.05.2011) wurde in einer Wohnung in Krefeld ein zweijähriger Junge von einem Rottweiler durch Bisse in den Kopf schwer verletzt. Das Opfer wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Der Rottweiler wurde sichergestellt und in einem Tierheim untergebracht. Nun muss geprüft werden, ob der Hundehalter die entsprechende Eignung […]

Ganze Meldung lesen ...

Betrunkener Halter malträtiert seinen Hund: Polizei beendet elendiges Hundeleben

Berlin (aho) – In Berlin-Neukölln hat ein betrunkener Hundehalter seinen Hund auf offener Straße mehrfach mit der Faust in den Nacken geschlagen und mit Fußtritten misshandelt. Den aggressiv-verängstigten Staffordshire-Bullterrier-RüdenTier leinte der Halter sodann an einen Einkaufswagen vor einem Supermarkt an. Einer Frau, die den Mann aufforderte, das Tier ordentlich zu behandeln, drohte der alkoholisierte Täter […]

Ganze Meldung lesen ...

Krankenhausreif, künstliches Koma: Rottweiler reißt Kind großen Hautlappen vom Kopf

Salzburg (aho) – Am Freitagabend ist in Wals-Siezenheim (Flachgau) ein Rottweiler über ein vierjähriges Mädchen hergefallen. Das Kind wurde dabei erheblich am Kopf verletzt. Ein Hautlappen, der ganz vom Kopf des Mädchens abgerissen wurde, konnte im Krankenhaus in einer mehrstündigen Operation wieder angenäht werden. Polizeibeamte hatten den Kopfhautlappen in einer Kühlbox mit Eis zum Krankenhaus transportiert.

Ganze Meldung lesen ...

Schweizer Kanton Luzern: 21 aggressive Hunde euthanasiert

Luzern (aho) – Im Jahr 2010 gingen beim Veterinäramt des Schweizer Kantons Luzern 301 Meldungen wegen Hundebissen und aggressiven Hunden ein. Seit 2006 sind erhebliche Hundebissverletzungen und übermässig aggressive Hunde meldepflichtig. Die Anzahl Meldungen bewegt sich jeweils um 300 pro Jahr. Von den 301 Meldungen im Jahr 2010 betrafen 260 Bissverletzungen und 41 auffallend aggressive Hunde. In 20 Prozent der Fälle waren keine Massnahmen nötig, in je einem Drittel der Fälle musste eine Ermahnung ausgesprochen, beziehungsweise eine Maulkorb- oder Leinenpflicht angeordnet werden. Sieben Hunde wurden umplatziert, 21 euthanasiert.

Ganze Meldung lesen ...

Warnung vor streunenden Hunden

Oberstdorf (aho) – Die Polizei Oberstdorf (Lkrs. Oberallgäu) warnt vor streunenden Hunden, da es in den vergangenen Wochen zu mehreren Hundeattacken auf Menschen gekommen ist. Zuletzt traf es eine junge Frau, die in einem Waldstück von einem scheinbar herumstreunenden Hund unvermittelt angegriffen und ins Bein und in den Unterarm bissen wurde. Der dobermannähnliche Hund ließ erst wieder von der Frau ab, als diese mehrmals mit ihrer Handtasche auf das Tier eingeschlagen hatte. Das Opfer musste im Krankenhaus Oberstdorf ärztlich versorgt werden.

Ganze Meldung lesen ...

Krankenhausreif: Zwei Rottweiler fallen Mann an

Kyritz (aho) – Am Freitagabend haben zwei entlaufende Rottweiler in Kyritz (Kreis Ostprignitz-Ruppin) einen 52-jährigen Mann angegriffen und durch Bisse in das linke Bein erheblich verletzt. Zwei Helfer konnten die Hunde von weiteren Beißattacken abhalten. Das Opfer wurde stationär in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei waren die Hunde von einem nicht umzäunten […]

Ganze Meldung lesen ...

Krankenhausreif: Rottweiler attackiert Kleinkind

Köln (aho) – Ein Rottweiler hat am Montag in Köln in einer Straßenbahn ein anderthalbjähriges Kind im Kinderwagen angegriffen und am Arm schwer verletzt. Eine Frau wehrt den Hund dann mit einem gezielten Fußtritt ab. Das Tier ließ daraufhin von dem Kind ab. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen eine 30-jährige Frau, die den […]

Ganze Meldung lesen ...

Tödliche Rottweilerattacke: Staatsanwaltschaft erlässt Strafbefehl

Dessau-Roßlau (aho) – Die Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau hat gegen die Urgroßmutter (76) des dreijährigen Jungen, der im September 2010 Opfer eines Rottweilers wurde, einen Strafbefehl erlassen. Aus Sicht der Ermittlungsbehörden hatte sich die Frau schuldig gemacht. Der Tod des Kindes hätte vermieden werden können, sagte die Staatsanwaltschaft. Die Urgroßmutter habe als Eigentümerin des Grundstücks in Zörnigall (Landkreis Wittenberg) die Verantwortung für die zwei dort freilaufende Hunde, darunter der Rottweiler.
Von einer Strafe wurde abgesehen, da die Frau selbst durch den tragischen Tod ihres Urenkels „in besonders harter Weise betroffen“ sei.

Ganze Meldung lesen ...

Unterversorgt, eingesperrt, ohne Genehmigung: Kampfhund sichergestellt

Hagen (aho) – Am vergangenen Freitag hat das Ordnungsamt Hagen einen Kampfhund beschlagnahmt. Das Tier war offensichtlich mangelhaft ernährt und seit längerer Zeit ohne Futter und Wasser in einer Wohnung eingesperrt. Dem Halter fehlte es an der notwendigen Genehmigung. Aufmerksam auf den Fall wurde das Ordnungsamt durch eine Anzeige wegen eines Beißvorfalls. Ein Mann soll […]

Ganze Meldung lesen ...

Krankenhausreif: Staffordshire-Terrier-Mischling verletzt Neunjährigen schwer im Gesicht

Niederorschel (aho) – Ein neunjähriger Junge wurde am Samstagabend in Niederorschel (Landkreis Eichsfeld) von einem Staffordshire-Terrier-Mischlingsrüden im Gesicht schwer verletzt.

Ganze Meldung lesen ...

„generell fehlende Sachkunde“: Tierheim Velbert bleibt geschlossen

Essen/Velbert (aho) – Wie es im Tierheim Velbert weitergeht und ob überhaupt eine Perspektive für den Tierschutzverein Velbert eröffnet werden kann, das Heim wieder eigenverantwortlich zu führen, ist auch eine Woche nach der Schließung ungewiss. Nach Recherchen der WAZ-Mediengruppe gibt es nach Auskunft der Sprecherin des Kreises Mettmann, Daniela Hitzemann, mittlerweile auch einen Bericht, der […]

Ganze Meldung lesen ...

Betonbrocken zur Beschwerung: Ertränkter Hund aus der Wakenitz geborgen

Lübeck (aho) – Spaziergänger haben am Dienstagnachmittag im Raum Lübeck unterhalb der Wakenitzbrücke im Wasser den Kadaver eines noch nicht ausgewachsenen Pitbulls entdeckt. Das teilte jetzt die Wasserschutzpolizei Schleswig-Holstein mit. Bei der Bergung des Hundes stellte sich heraus, dass er über eine 0,5 Meter langen Leine mit einem 10 Kilogramm schweren Betonbrocken verbunden war. Er […]

Ganze Meldung lesen ...

Berliner werden häufiger von Hunden gebissen

Berlin (aho) – Im vergangenen Jahr wurden 660 Berliner von Hunden angegriffen und gebissen. Das ist eine Steuerung von 25% gegenüber 2009. Das geht aus der Beantwortung einer „Kleinen Anfrage“ der Abgeordneten Claudia Hämmerling (Bündnis 90/Die Grünen) hervor. 528 Hunde wurden durch Artgenossen verletzt.

Ganze Meldung lesen ...


Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 12 13 14 Next


Suche



Datenschutzerklärung