Zehn Jahre Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover: Die Stiftungshochschule als Erfolgsmodell

tiho_logoHannover (TiHo) – Heute feierte die Stiftung Tier√§rztliche Hochschule Hannover (TiHo) w√§hrend der diesj√§hrigen Winterpromotion ihr 10-j√§hriges Bestehen als Stiftungshochschule. Als die TiHo im Jahr 2003 in die Tr√§gerschaft einer Stiftung √∂ffentlichen Rechts √ľberf√ľhrt wurde, war das ein gro√üer Schritt f√ľr die Hochschule. M√∂glich gemacht hat das die Novellierung des Nieders√§chsischen Hochschulgesetzes im Oktober 2002. Es bestand jetzt erstmals die Option, Hochschulen in die Tr√§gerschaft einer Stiftung zu √ľberf√ľhren. ‚ÄěDer Wille zur Umwandlung kam direkt aus unserer Hochschule.

Ganze Meldung lesen ...

Dr. Sabine Sch√ľller wird neue BfT-Gesch√§ftsf√ľhrerin

DrsabieneschullerBonn (BfT) – Dr. Sabine Sch√ľller wird zum 01.04.2014 neue Gesch√§ftsf√ľhrerin des Bundesverbandes f√ľr Tiergesundheit e.V. (BfT). Sie tritt damit die Nachfolge des langj√§hrigen BfT-Gesch√§ftsf√ľhrers Dr. Martin Schneidereit an, der im September des Jahres v√∂llig unerwartet verstorben ist.

Dr. Sabine Sch√ľller (51) ist Tier√§rztin und hat an der Freien Universit√§t Berlin studiert, wo sie nach Abschluss des Staatsexamens 1988 im Bereich Gefl√ľgelvirologie promovierte und in der wissenschaftlichen Forschung arbeitete.

Ganze Meldung lesen ...

Vollj√§hrig! Ausschuss f√ľr Tierarzneimittel (CVMP) zust√§ndig f√ľr wissenschaftliche Beratung und Zulassungsverfahren

Tabelle_Tierarzneimittelzulassungen_bei_der_EMA(bft) – Der Ausschuss f√ľr Tierarzneimittel (Committee for Medicinal Products for Veterinary Use, CVMP) der Europ√§ischen Arzneimittelagentur (EMA) feiert in diesem Jahr seinen 18. Geburtstag. Seit der Gr√ľndung der EMA 1995 ist er f√ľr die Ausarbeitung wissenschaftlicher Gutachten √ľber s√§mtliche Fragen zu Tierarzneimitteln sowie f√ľr die Ausarbeitung wissenschaftlicher Gutachten zu R√ľckstandsh√∂chstmengen zust√§ndig.

Ganze Meldung lesen ...

Strategien f√ľr intelligenten Antibiotikaeinsatz

BVL-Symposium: Verbesserung der Tiergesundheit und Zusammenarbeit zwischen Human- und Veterin√§rmedizin Berlin (bvl) – Die Verbesserung der Tiergesundheit und der intelligente Einsatz von Antibiotika in der Human- und Tiermedizin sind zwei wesentliche Schl√ľssel, um die besorgniserregende Zunahme von Antibiotikaresistenzen zu stoppen. Dieses Fazit zogen die Teilnehmer des zweit√§gigen Symposiums ‚ÄěTierarzneimittel im Fokus ‚Äď Nutzen, Risiken, Resistenzen‚Äú, […]

Ganze Meldung lesen ...

K√§ferimmunsystem – Vorbild f√ľr neue Antibiotika

(dw) – Immer mehr Antibiotika sind wirkungslos, die Entwicklung neuer ist f√ľr die Pharmabranche nicht lukrativ. Abhilfe k√∂nnte aus einer relativ jungen Wissenschaftsrichtung kommen – aus der Insektenbiotechnologie. Viele Insekten sind wahre √úberlebensk√ľnstler. Sie haben ein fabelhaftes Immunsystem.

Ganze Meldung lesen ...

H√§nde-Desinfektion – so wird’s gemacht

Ganze Meldung lesen ...

Wenn Tiere Leben bedeuten: Unterst√ľtzen Sie Tier√§rzte ohne Grenzen!


Hier erfahren Sie mehr.

Ganze Meldung lesen ...

Die Schweiz handelt: Humanarzneimittelreste, Kosmetikwirkstoffe und Hormone sollen aus Abwasser entfernt werden

Bern (aho) – Der Schweizer Bundesrat will, dass Mikroverunreinigungen wie R√ľckst√§nde von Medikamenten, Hormonen, Reinigungsmitteln, Kosmetika, Bioziden und industriellen Erzeugnissen in den Kl√§ranlagen aus dem Abwasser eliminiert werden. Bereits in sehr tiefen Konzentrationen im Bereich von wenigen Mikro- oder Nanogramm pro Liter k√∂nnen sie die Gesundheit und die Fortpflanzung der Fische gef√§hrden, teilte jetzt das Schweizer Bundesamt f√ľr Umwelt mit. Aber auch andere Wasserlebewesen und die Trinkwasserressourcen k√∂nnen durch Eintr√§ge von Mikroverunreinigungen beeintr√§chtigt werden, so das Bundesamt.

Ganze Meldung lesen ...

Das aktuelle Blikpunkt-Interview: Das neue Tiergesundheitsgesetz РMit Prävention und Monitoring zu mehr Tiergesundheit

Sigge[Dr. Claudia Sigge. Technisch-Wissenschaftliche Leiterin beim BfT]
Mit dem neuen Tiergesundheitsgesetz wurden Regelungen zur Bek√§mpfung von Tierseuchen neu gefasst. Die st√§rkere Ausrichtung des Gesetzes auf vorbeugende Ma√ünahmen wird auch von der Tiergesundheitsindustrie begr√ľ√üt. Der Blickpunkt sprach mit Frau Dr. Claudia Sigge, Technisch-Wissenschaftliche Leiterin beim BfT, √ľber das neue Gesetz und seine Auswirkungen auf Industrie und Praxis.

Ganze Meldung lesen ...

Wie Wissenschaft dem Zeitgeist geopfert wird

(aho/lme) – Der wissenschaftliche Leiter des EU.L.E. e.V. Udo Pollmer zeigt auf, wie bei Studien durch die geschickte Auswahl von Versuchstieren und gekonnte Datenmassage die erw√ľnschten „wissenschaftlichen“ Ergebnisse produziert werden. Solche Studienergebnisse werden von den Medien unkritisch aufgegriffen und nachgeplappert.

Ganze Meldung lesen ...

Bayerische Gesundheitsmedaille an Tierärzte-Präsident Prof. Dr. Mantel verliehen

PM-Medaille-Bild03392M√ľnchen (bltk) – Prof. Dr. Theo Mantel ist als erster Tierarzt Tr√§ger der Bayerischen Staatsmedaille f√ľr Verdienste um die Gesundheit. Der Bayerische Staatsminister f√ľr Umwelt und Gesundheit Dr. Marcel Huber zeichnete Prof. Mantel am 22. M√§rz f√ľr dessen herausragendes Engagement f√ľr Mensch und Tier mit der Gesundheitsmedaille aus.

Ganze Meldung lesen ...

Gegen Honig aus Massentierhaltung!

Ganze Meldung lesen ...

Mehr Kontrolle bei erhöhtem Risiko: Risikoorientierte Überwachung und Beratung in der Tiermedizin

tiho_logoHannober (TiHo) – Die Gesundheits√ľberwachung und Beratung, die im Verantwortungsbereich von Veterin√§rmedizinern liegt, wie beispielsweise die Lebensmittel√ľberwachung, basiert auf komplexen Systemen. Zur Erfassung und Weitergabe von Informationen werden Monitoring- und Surveillance-Systeme (MOSS) eingesetzt.

Ganze Meldung lesen ...

Pestizide und Medikamente im Trinkwasser

(aho) – Bis zu 70% der Arznei-Wirkstoffe gehen durch den K√∂rper direkt in die Toilette und herk√∂mmliche Kl√§r-Anlagen k√∂nnen das nicht herausfiltern. F√ľr die Belastung unseres Trinkwassers sind Schmerzmittel, Medikamente gegen Diabetes, Antibiotika oder Hormone der Antibabypille verantwortlich.

Ganze Meldung lesen ...

USA: Immer weniger Tier√§rzte f√ľr lebensmittelliefernde Tiere; Bedenken wegen Verbraucherschutz!

[Video: AVMA-Pr√§sidentin Dr. Rene Carlson zur Bedeutung der Tier√§rzte f√ľr die Lebensmittelsicherheit]
Schaumburg (aho) ‚Äď Auch in den USA wollen immer weniger junge Tier√§rztinnen und Tier√§rzte Tiere in der Landwirtschaft betreuen. Das hat nach Meinung von Fachleuten einen negativen Einfluss auf die … Tierproduktion.

Ganze Meldung lesen ...

Cattle germ may be making humans sick, says WSU researcher

Ganze Meldung lesen ...

bpt-Kongress 2012: Fortbildung, Information und viel aktuelle Berufspolitik

(BpT) – Der diesj√§hrige bpt-Kongress fand vom 15. bis 18. November in Hannover parallel zur Landwirtschaftsmesse EuroTier statt. Neben dem klassischen Fortbildungs- und Informationsangebot f√ľr Praktiker standen in diesem Jahr mehr denn je die aktuellen berufspolitischen Herausforderungen im Mittelpunkt des umfangreichen Angebotes.

Ganze Meldung lesen ...

Toedliche Keime – Gefahr aus dem Krankenhaus

Ganze Meldung lesen ...

Kommentar: Antibiotika einsetzen – Was ist viel?

(BfT) – ‚ÄěViel ist immer zu viel‚Äú, sagt eine Redewendung. Daran f√ľhlt man sich erinnert, wenn man die Debatte um die Einsatzmengen von Antibiotika in der Tierproduktion in Deutschland verfolgt.

Ganze Meldung lesen ...

Tierseuchen global bek√§mpfen ‚Äď Tierschutz global verankern: Ministerin Aigner w√ľrdigt Arbeit der Weltorganisation f√ľr Tiergesundheit (OIE)

Berlin (bmelv) – Die Regionalkommission f√ľr Europa der Weltorganisation f√ľr Tiergesundheit (OIE) tagt bis Freitag in Fleesensee in Mecklenburg-Vorpommern.

Ganze Meldung lesen ...


Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Next