Mehr Kontrolle bei erhöhtem Risiko: Risikoorientierte Überwachung und Beratung in der Tiermedizin

tiho_logoHannober (TiHo) – Die Gesundheits√ľberwachung und Beratung, die im Verantwortungsbereich von Veterin√§rmedizinern liegt, wie beispielsweise die Lebensmittel√ľberwachung, basiert auf komplexen Systemen. Zur Erfassung und Weitergabe von Informationen werden Monitoring- und Surveillance-Systeme (MOSS) eingesetzt.

Ganze Meldung lesen ...

Trialog zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und √úberwachung: Eine Diskussionsreihe zur Herstellung von Lebensmitteln tierischen Ursprungs

Hannover (TiHo) – Am Dienstag, den 27. November 2012 startet das Zentrum f√ľr Tiergesundheit und Lebensmittelqualit√§t der Stiftung Tier√§rztliche Hochschule Hannover (TiHo) die Veranstaltungsreihe ‚ÄěTrialog zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und √úberwachung‚Äú.

Ganze Meldung lesen ...

Der Tierarzt als Sch√ľtzer der Tiere: Ein Berufsbild zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Bundestierärztekammer lädt vom 24. bis 26. Oktober 2012 zum 26. Deutschen Tierärztetag

Berlin (BTK) РMehr als 37.000 deutsche Tierärzte sind in diesem Jahr aufgerufen, sich am 26. Deutschen Tierärztetag zu beteiligen, der im Oktober in der Hansestadt Bremen stattfinden wird.

Ganze Meldung lesen ...

Aktuelle Probleme des Tierschutzes: Wissenschaftliche Tagung an der TiHo

Hannover (TiHo) – Das Institut f√ľr Tierhygiene, Tierschutz und Nutztierethologie veranstaltet gemeinsam mit der Fachgruppe Tierschutz der Akademie f√ľr Tier√§rztliche Fortbildung (ATF) die Tagung ‚ÄěAktuelle Probleme des Tierschutzes“.

Ganze Meldung lesen ...

Internationaler Kongress zu Verhalten, Haltung und Wohlbefinden von Tieren in Wien

(idw) – Von 31. Juli bis 4. August 2012 findet der 46. Kongress der International Society for Applied Ethology (ISAE) an der Vetmeduni Vienna statt. Unter dem diesj√§hrigen Motto ‚ÄěQuality of Life in Designed Environments‚Äú tauschen sich internationale Fachleute zum Thema des Verhaltens und Wohlbefindens von Tieren in Stall, Haus und Zoo aus.

Ganze Meldung lesen ...

Tagung ‚ÄěNachhaltige Tierhaltung‚Äú: Veranstaltung zur Bedeutung von Tierschutz und Tierwohl

(TiHo) – Die Haltung unserer Nutztiere wird intensiv diskutiert. In den meisten F√§llen stehen dabei einzelne Aspekte im Fokus: Antibiotikaeinsatz beim Gefl√ľgel, Ferkelkastrationen oder Emissionen aus Tierst√§llen. Mit der Tagung ‚ÄěNachhaltige Tierhaltung‚Äú m√∂chten Wissenschaftler gemeinsam mit Beh√∂rden- und Wirtschaftsvertretern nicht nur Einzelaspekte, sondern den Gesamtkomplex der Tierhaltung beleuchten. Sie findet am 5. Juli 2012 in […]

Ganze Meldung lesen ...

Symposium zur Vermeidung von Tierversuchen

Hannover (TiHo) – Am 4. und 5. Oktober 2010 findet das erste Symposium ‚ÄěErsatz- und Erg√§nzungsmethoden zum Tierversuch‚Äú an der Stiftung Tier√§rztliche Hochschule Hannover statt. Im Jahr 2008 wurden in Deutschland 2,7 Millionen Versuchstiere eingesetzt. Die meisten dieser Tiere sind Ratten und M√§use. √úber die Verwertbarkeit der Ergebnisse, die im Tierversuch erzielt werden, und √ľber das Recht des Menschen, Tiere f√ľr Versuche heranzuziehen, wird seit vielen Jahren intensiv diskutiert. Um die Zahl der Versuchstiere zu reduzieren, suchen Wissenschaftler nach Alternativen zum Tierversuch. L√§ngst ist daraus ein eigener Forschungsbereich entstanden, der sich darauf konzentriert, Methoden und Konzepte zu entwickeln, die Tierversuche ersetzen, reduzieren oder tiergerechter gestalten sollen. Der √úberbegriff daf√ľr lautet ‚Äě3R‚Äú: Replacement, Reduction, Refinement.

Ganze Meldung lesen ...

Tagung: Ethik in der Nutztierhaltung +++ Welche Verantwortung tragen Tierärzte?

[Tagungsort Klinikum am B√ľnteweg]

Hannover (TiHo) – Das Zentrum f√ľr Tiergesundheit und Lebensmittelsicherheit der Stiftung Tier√§rztliche Hochschule Hannover (TiHo) veranstaltet gemeinsam mit der Tier√§rztlichen Vereinigung f√ľr Tierschutz e.V. (TVT) am

Ganze Meldung lesen ...

2nd ESPHM: Europas Schweineexperten treffen sich in Hannover

[ESPHM‚ÄďPressesprecherin Christina Planz]
Hannover / Bakum (aho) ‚Äď Vom 26. bis 28. Mai 2010 treffen sich an der Tier√§rztlichen Hochschule Hannover Schweineexperten aus ganz Europa zum 2nd European Symposium on Porcine Health Management (2nd ESPHM). Die Veranstaltung richtet sich an Kolleginnen und Kollegen aus Praxis, Wissenschaft und Wirtschaft, die sich intensiv mit der Gesundheit in Schweinebest√§nden befassen. √úbersichtsreferate von internationalen Spezialisten ihres Faches, Kurzvortr√§ge von Wissenschaftlern und Praktikern aus Europa sowie zahlreiche Poster-Pr√§sentationen bieten die M√∂glichkeit, sich √ľber die neuesten Entwicklungen, Erkenntnisse und Trends in der Branche zu informieren.

Ganze Meldung lesen ...

EU f√∂rdert Netzwerk f√ľr lebenslanges Lernen

Hannover (TiHo) – Die Vorstellung, dass mit dem Ende des Studiums die Ausbildung abgeschlossen ist, ist l√§ngst √ľberholt. Das Wissen nimmt stetig zu und lebenslanges Lernen ist zu einer Selbstverst√§ndlichkeit geworden. Die Stiftung Tier√§rztliche Hochschule Hannover (TiHo) wird zur Unterst√ľtzung des lebenslangen Lernens gemeinsam mit der Universit√§t Utrecht, dem Royal Veterinary College in London, der Universit√§t f√ľr Agrarwissenschaften und Veterin√§rmedizin in Bukarest sowie der Szent Istv√°n Universit√§t in Budapest ein Expertennetzwerk entwickeln, in dem Tier√§rzte und Studierende mit veterin√§rmedizinischen Fachkollegen in Kontakt treten k√∂nnen.

Ganze Meldung lesen ...