animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Fahndung: Vier teilweise skelettierte Hundekadaver im Feuerlöschteich

Gera (aho) – In Gerda wurden am vergangenen Freitag aus einem Feuerlöschteich an der alten Eisenbahnerturnhalle in der Theaterstraße vier bereits teilweise skelettierte Hundekadaver gefischt. Nach Auskunft der Polizei Gerda waren die Tiere ca. 55 cm lang und 40 cm hoch. Die Farbe des Fells war braun. Nur vermutet werden kann anhand der hinteren Extremitäten und der langen schmalen Schädel, dass es sich um eine mittlere windhundartige Rasse handelt.

Spekulation ist gegenwärtig auch, dass ein Züchter hier Tiere einfach entsorgt hat, die nicht verkauft wurden. Vermutlich lagen die toten Tiere bereits seit Dezember in dem Wasser. Die Polizei Gera, die gegen Unbekannt wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermittelt, bittet nun um Hinweise: Wo gab es vier solcher Hunde, die jetzt verschwunden sind? Wer hat in der Umgebung der Theaterstraße 50 an der Turnhalle etwas gesehen, was damit zusammenhängen könnte? Hinweise an die Polizei Gerda, Tel. 0365/8234 224.

Reply to “Fahndung: Vier teilweise skelettierte Hundekadaver im Feuerlöschteich”

Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernhrung