animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Verhungert, Kannibalismus, Kadaver: 140 HĂĽhner, 39 Kaninchen, 12 Tauben eingepfercht

Frankfurt (aho) – In einer Parzelle eines Kleintierzuchtvereins im Norden Frankfurts hat die Polizei am Sonntag 140 HĂĽhner verschiedenster Rassen, 39 Kaninchen sowie 12 Tauben auf engstem Raum zusammengepfercht vorgefunden. Der Vereinsvorstand hatte die Pölizei alarmiert. Die Tiere befanden sich in einem bemitleidenswerten und verwahrlosten Zustand. Einige waren völlig abgemagert, einige lagen verendet in der […]

Ganze Meldung lesen ...

36 Chihuahuas, drei Katzen und ein Papagei: Ein ganzes Haus in eine Kloake verwandelt

Aachen / Dedenborn (aho) – Mitarbeiter des Ordnungsamtes Simmerath und Veterinäramtes Aachen haben aus einen völlig verdreckten Haus in der Gemeinde Dedenborn 36 Chihuahuas, drei Katzen und einen Papageien geborgen. Die Tiere, die vermutlich ĂĽber Wochen, vielleicht sogar ĂĽber Monate nicht vor die TĂĽr gekommen sind, hatten das Haus in eine Kloake verwandelt. Wie die […]

Ganze Meldung lesen ...

Völlig ĂĽberladen, Hunde vor dem Kollaps: Polizei stoppt ĂĽberladenen „Tierschutz“-Hundetransport aus SĂĽdeuropa.

Offenburg (aho) – Bei einer Kontrolle der Polizei am Freitagvormittag auf der A 5 wurde im Laderaum eines stark ĂĽberladenen LKW einer Tierschutzorganisation 42 erschöpfte Hunde, darunter zwölf Welpen und etliche Jungtiere im Alter zwischen fĂĽnf Monaten und einem Jahr, gefunden. Eingeschlossen in kleine Transportboxen waren die Vierbeiner bereits 30 Stunden unterwegs. Die 43 Hunde […]

Ganze Meldung lesen ...

Körpertemperatur über 43°C: Hund verendet qualvoll in überhitztem PKW

Winterthur (aho) – Am Samstagnachmittag (19.9.2009) starb in Winterthur (Schweiz) ein eineinhalb-jähriger englischer BulldoggenrĂĽde, nachdem er rund eineinhalb Stunden im Auto der Sonne ausgesetzt war. Das berichtet die Stadtpolizei Winterthur. Eine aufmerksame Passantin wurde auf dem obersten Deck des Parkhauses Bahnhof auf ein komisches Geräusch aufmerksam. In einem Fahrzeug bemerkte sie dann den Vierbeiner, der […]

Ganze Meldung lesen ...

Under Cover: Flöhe beim Hund

Ganze Meldung lesen ...

Schwerin will Streunerkatzen in den Griff bekommen

Ganze Meldung lesen ...

Achtlos weggeworfener Müll gefährdet Wildtiere

Emsdetten (aho) – Am frĂĽhen Samstagmorgen des 12. September tauchte bei der Streifenfahrt plötzlich ein komischer Geselle vor zwei Emsdettener Polizisten auf. Im FuĂźgängerbereich der Innenstadt irrte ein orientierungsloser Igel durch die Stadt. Seine gute Nase hatte ihm etwas Essbares in einem achtlos weggeworfenen Sahnebecher gemeldet. Aber nachdem er einmal mit dem Kopf im Becher […]

Ganze Meldung lesen ...

Angeblich Kurzschlussreaktion: Tierquäler ermittelt und geständig

BĂĽnde (aho) – Der Fall einer grausam mit Klarsichtfolie erstickten SchäferhĂĽndin im Kreis Herford ist aufgeklärt. Der Polizei in BĂĽnde ist es nach knapp einer Woche gelungen durch Zeugenhinweise einen Verdächtigen zu ermitteln, der fĂĽr den gewaltsamen Tod des Schäferhundes verantwortlich ist. Im Rahmen anderer Ermittlungen beim verdächtigen 23 -Jährigen aus BĂĽnde, konnte festgestellt werden, […]

Ganze Meldung lesen ...

Hund eingeschläfert: Zunge durch Säureköder verätzt?

Bernkastel-Kues (aho) – Wie der Polizei Bernkastel-Kues erst heute (9. September) bekannt wurde, ist am vergangenen Donnerstag, 3. September, ein Hund in der Gemeinde Lieser bei Bernkastel-Kues vermutlich durch einen Säure-Köder schwer verletzt worden. Das Tier musste eingeschläfert werden. Die Polizei ermittelt wegen VerstoĂź gegen das Tierschutzgesetz. Eine Frau fĂĽhrte am Donnerstagmorgen ihren Mischlingshund unterhalb […]

Ganze Meldung lesen ...

Fahndung: Schäferhündin grausam mit Klarsichtfolie erstickt

BĂĽnde/Herford (aho) – Bereits am letzten Augustwochenende wurde im Naturschutzgebiet Doberg (Kreis Herford) von Spaziergängern der Kadaver einer schwarz-braunen SchäferhĂĽndin aufgefunden. Die HĂĽndin war offenbar absichtlich getötet worden. Der bislang unbekannte Täter hatte ihr Klarsichtfolie um die Nase gebunden und sie dabei an einem Baum festgemacht. Die HĂĽndin dĂĽrfte einen dramatischen Todeskampf gehabt haben, so […]

Ganze Meldung lesen ...

Käfighaltung: Veterinäramt beschlagnahmt 16 Katzen

Nordkampen (aho) – Am Dienstag durchsuchten Mitarbeiter der Polizei mit Hilfe des Veterinäramtes des Landkreises Soltau-Fallingbostel das Anwesen einer 68-Jährigen Frau in Nordkampen. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung bestand der Verdacht, dass sich auf dem GrundstĂĽck gestohlene Katzen befinden könnten. Dieser Verdacht bestätigte sich nicht. Auf dem Gelände fanden die Mitarbeiter rund 30 Katzen, die […]

Ganze Meldung lesen ...

Tiertransport überladen: Mehrgewinn mittels Gewinnabschöpfungsverfahren eingezogen

MĂĽnster (aho) – Polizeibeamte haben am Mittwoch auf der Autobahn A1 bei MĂĽnster einen völlig ĂĽberladenen Transporter mit zwölf Ponys aufgehalten. Die Ponys sollten von den Niederlanden nach Ungarn gebracht werden. Bei diesem Unternehmen aus Norddeutschland wurde das sogenannte Gewinnabschöpfungsverfahren angewandt. Dieses Verfahren gestattet es der Polizei, die durch zum Beispiel unzulässige Ăśberladungen „illegal erworbenen […]

Ganze Meldung lesen ...

Schweizer Tierschützer locken illegale Hundehändler in Falle

Waldshut/ Basel (aho) – Ungarische Welpenhändler sind auf einem Supermarktparkplatz im grenznahen deutschen Waldshut in eine Falle des Schweizer Tierschutzes (STS) getappt. Bei der Ăśbergabe der Welpen griff die zuvor alarmierte Polizei zu. Im Transportfahrzeug befanden sich Welpen, die weder das minimal vorgeschriebene Alter aufwiesen noch gegen Tollwut geimpft waren. Folgendes Inserat fanden Mitarbeiter des […]

Ganze Meldung lesen ...

Nachschub: 74 Hundewelpen in einem Kleintransporter

Ganze Meldung lesen ...

Ermittlungsgruppe Tierschutz bei der Stuttgarter Polizei deckt haarsträubende Fälle auf

Stuttgart (aho) – Die Ermittlungsgruppe Tierschutz bei der Stuttgarter Polizei berichtet. Seit 1985 ist die Ermittlungsgruppe Tierschutz bei der PolizeihundefĂĽhrerstaffel angesiedelt. Im Laufe der Jahre ist die Zahl ihrer Mitarbeiter stetig gestiegen – heute zählt sie fĂĽnf Polizisten. Sie ĂĽberwachen die Einhaltung der artgerechten Haltung von Tieren in der Landeshauptstadt, von den gängigen Haustieren bis […]

Ganze Meldung lesen ...

Welpenschmuggel: Zöllner retten Mopswelpen

Ganze Meldung lesen ...

Angeblicher Katzenklau: Polizei äußert sich noch einmal zu der Altkleidersammlung +++ Verschwundene Katze wieder da

Stadthagen (aho) – Um möglicherweise aufgetretende Missverständnisse aufzuklären, die im Zusammenhang mit der vorhergehenden Berichterstattung ĂĽber die vermeintlichen Zusammenhänge einer Altkleidersammlung und angeblichen Katzenfängern entstanden sind, berichtet die Stadthäger Polizei noch einmal. Axel Bergmann, Pressesprecher der Polizei in der Kreisstadt, erklärt dazu: „Wir haben mit der Darstellung der Situation fĂĽr eine Beruhigung bei allen Katzenbesitzern […]

Ganze Meldung lesen ...

Kein Hinweis auf Tierfänger: Polizei überprüft Altkleidersammler; warnt vor Hysterie

Stadthagen (aho) – Die Sorge von Katzenliebhabern, dass ihre Haustiere möglicherweise von Tierfängern eingefangen und fĂĽr Tierversuche benutzt werden, ist menschlich und nachvollziehbar. Zur Zeit entwickelt sich jedoch nach Beobachtung der Polizeiinspektion Nienburg-Schaumburg in Schaumburg eine wahre Hysterie im Zusammenhang mit einer durchgefĂĽhrten Altkleidersammlung und möglichen Tierfängern. Nachdem in den vergangenen Tagen in und um […]

Ganze Meldung lesen ...

Aktion Tier – Menschen fĂĽr Tiere e.V. stellt Mitgliederwerbung in Rheinland-Pfalz ein

Trier (aho) – Der Verein „Aktion Tier – Menschen fĂĽr Tiere e.V.“ mit Sitz in MĂĽnchen/Bayern (vormals Deutsches Tierhilfswerk e.V.) hat im Rahmen einer sammlungsrechtlichen ĂśberprĂĽfung durch die landesweit fĂĽr das Sammlungsrecht zuständigen Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) von Rheinland-Pfalz mitgeteilt, dass er ab dem Jahr 2008 seine FördermitgliederwerbemaĂźnahmen in Rheinland-Pfalz bis auf Weiteres einstellt. Sein […]

Ganze Meldung lesen ...

Unbekannte fĂĽgen Pony schwere Schnittverletzungen zu

Weyhausen (aho) – Ein unbekannter Tierquäler hat im Kreis Gifhorn einem vierjährigen Pony schwere Schittverletzungen an den Beinen zugefĂĽgt. Das Tier stand zur Tatzeit auf einer Weide in Barwedel. Die Schnitte reichten teilweise bis auf die Knochen, teilte die Polizeiinspektion Gifhorn am Dienstag mit. Ein Tierarzt versorgte das Tier. Tatzeit dĂĽrften die frĂĽhen Morgenstunden des […]

Ganze Meldung lesen ...


Pages: Prev 1 2 3 ... 35 36 37 38 39 40 41 42 43 Next


Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung