animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Frankreich meldet Tollwutfall bei einem Hund

rufzeichenParis (aho) – Bei einem Hund aus der im Südosten Frankreich gelegenen Region Rhône-Alpes wurde nach Angaben des Internationalen Tierseuchenamts in Paris diagnostiziert. Der Hund war im Dezember 2014 als Welpe illegal aus Ungarn ohne Tollwutimpfung importiert worden und begleitete dann seinen Besitzer vom 21. April bis zum 7. May auf einer Reise nach Algerien. Dort soll das Tier für eine Zeit entlaufen sein. Da es sich bei dem Tollwutvirus um den Typ „Africa 1“ handelt, wird angenommen, dass sich das Tier in Algerien infiziert hatte. Die französischen Behörden forschen jetzt nach Menschen und Tieren, die zu dem tollwütigen Hund Kontakt hatten.

Reply to “Frankreich meldet Tollwutfall bei einem Hund”

Suche







aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung