animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Aujeszky-Virus: Hund musste eingeschläfert werden.

Landshut (aho) – Ein Jagdhund im nördlichen Landkreis Landshut in der Nähe von Ergoldsbach hat sich mit dem Aujeszky-Virus infiziert. Das Tier mußte daraufhin eingeschläfert werden, da eine Behandlungsmöglichkeit unbekannt ist und die Infektion immer tödlich verläuft.

Das Veterinäramt Landshut informiert in einem Merkblatt (pdf).

Reply to “Aujeszky-Virus: Hund musste eingeschläfert werden.”

Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung