animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Stafford-Terrier attackiert Frau und ihren Golden Retriever

Rodgau (aho) – Einen Biss in die rechte Wade von einem Stafford-Terrier erlitt eine 41-jährige Hundehalterin am Mittwochnachmittag in Rodgau (Hessen). Wie einem Bericht des Polizeipräsidiums Südosthessen zu entnehmen ist, ging die Rodgauerin gegen 15 Uhr mit ihrem Golden Retriever Gassi, als plötzlich der schwarz-weiße Kampfhund angerannt kam und sich unvermittelt auf ihren Hund stürzte. Die Frau versuchte noch ihren „Goldi“ zu schützen, dabei biss der Angreifer zu. Der Kampfhundehalter, der die Hilfeschreie hörte, eilte hinzu und konnte sein Tier festhalten. Anschließend musste das „Frauchen“ zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der 47-Jährige bekommt nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung. Sein Stafford-Terrier war weder angeleint noch trug er einen Maulkorb. Ob die Tiere ebenfalls Verletzungen davontrugen, ist bislang nicht bekannt, so der Polizeibericht.

Suche



Datenschutzerklärung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernhrung