animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Krankenhausreif: Hund beißt Spaziergänger ins Gesicht

Bad Schlema (aho) – Beim Versuch, seinen kleinen Terrier vor zwei nicht angeleinten Berner Sennenhunden zu retten, wurde ein Mann von einem der beiden Angreifer ins Gesicht gebissen. Der Mann musste in eine Klinik eingeliefert werden, teilte die Polizeidirektion Südwestsachsen am Sonntag in Zwickau mit. Auch der Terrier wurde durch Bisse verletzt. Gegen die 39-jährige Besitzerin der Sennenhunde wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

1 Kommentar, Kommentar oder Ping

  1. BillyJean

    Ich hoffe die müssen auch zum Wesenstest!!!

Reply to “Krankenhausreif: Hund beißt Spaziergänger ins Gesicht”

Suche