animal-health-online®
Redaktion Kleintiere & Pferde
  

powered by ...

Krankenhausreif: Zwei Rottweiler fallen Mann an

Kyritz (aho) – Am Freitagabend haben zwei entlaufende Rottweiler in Kyritz (Kreis Ostprignitz-Ruppin) einen 52-jĂ€hrigen Mann angegriffen und durch Bisse in das linke Bein erheblich verletzt. Zwei Helfer konnten die Hunde von weiteren Beißattacken abhalten. Das Opfer wurde stationĂ€r in ein Krankenhaus eingeliefert.
Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei waren die Hunde von einem nicht umzĂ€unten GrundstĂŒck entwichen, als der Hundehalter ins Haus gegangen war, um Futter zu holen. Gegen den Mann wird wegen eines Verstoßes gegen die Hundehalterordnung ermittelt. Das Ordnungsamt ist informiert.

5 Kommentare, Kommentar oder Ping

  1. LESEN SIE AUCH 😉 15 JÄHRIGE SETZT SICH FÜR LISTENHUNDE EIN!
    OMG SIE SCHLÄFT MIT IHREM PITBULL IN EINEM BETT SIE IST SCHON 1000MMAL GESTORBEN WEIL DIE MEDIEN SAGTEN PITBULLS SIND BÖSE 😉 LACH MICH WEG !!! BIS ZUM TOD KÄMPFE ICH FÜR DIESE DISKRIMINIERUNGEN IHR BEURTEILT ABER WISST NICHT WIE DER HUND VOM MENSCH GERICHTET WURDE TRAURIGE MENSCHEN;))) GUCKT MAL DER JUNGE IM PYJAMA ODER SONNST EIN FILM DER LEUTE DISKRIMINIERT DEN IHR SEIT HEUT ZUTAG NICHT BESSER WIE IHR HUNDE ZUREICHTET UND MISSBRAUCHT!

Reply to “Krankenhausreif: Zwei Rottweiler fallen Mann an”

Suche



DatenschutzerklÀrung





aho_Grosstiere

aho_Kleintiere & Pferde

Lebensmittel Markt Ernährung